Werbung
Werbung
Dossier

Bundesamt für Landwirtschaft

Unbemerkt in Autos und Zügen
Bund fürchtet weitere Ausbreitung des Japankäfers
Bund fürchtet weitere Ausbreitung des Japankäfers
Unbemerkt in Autos und Zügen
Bund fürchtet weitere Ausbreitung des Japankäfers
Wege des Japankäfers ruft das Bundesamt für Landwirtschaft die Bevölkerung zur Wachsamkeit auf. Der Schädling könne unbemerkt in Autos und Züge gelangen. Als blinder Passagier könne er grosse Strecken zurücklegen.
Werden Bergdörfer aufgegeben?
Extremwetter stellt Schweizer Zusammenhalt auf die Probe
Extremwetter stellt Schweizer Zusammenhalt auf die Probe
Werden Bergdörfer aufgegeben?
Extremwetter stellt Schweizer Zusammenhalt auf die Probe
Während in den Bergen die Aufräumarbeiten laufen, wird im Flachland diskutiert, ob gefährdete Alpendörfer aufgegeben werden müssten. Forscherin Karin Ingold warnt: Der Schutz in den Bergen sei im Interesse des ganzen Landes.
Umstrittene Rentenreform
Das musst du zur BVG-Reform wissen
Das musst du zur BVG-Reform wissen
Umstrittene Rentenreform
Das musst du zur BVG-Reform wissen
Am 22. September entscheidet das Stimmvolk über die Pensionskassen-Reform. Die Vorlage ist heiss umkämpft. Blick liefert dir die Antworten zu den wichtigsten Fragen.
Interview
Bafu-Direktorin über Unwetter
«Solche Katastrophen werden sich häufen»
«Solche Katastrophen werden sich häufen»
Interview
Interview
Bafu-Direktorin über Unwetter
«Solche Katastrophen werden sich häufen»
Unternimmt die Schweiz genug im Hochwasserschutz? Katrin Schneeberger, Chefin des Bundesamtes für Umwelt, warnt vor weiteren Unwettern und erklärt, wie wir uns dagegen wappnen können.
Bio Suisse drückt Auge zu
Bauer behält Bio-Zertifikat trotz unerlaubtem Einsatz von Pflanzengift
Bauer behält Bio-Zertifikat trotz unerlaubtem Einsatz von Pflanzengift
Bio Suisse drückt Auge zu
Bauer behält Bio-Zertifikat trotz unerlaubtem Einsatz von Pflanzengift
Ein Aargauer Biobauer verliert nach einem Gerichtsentscheid 100'000 Franken Direktzahlungen, weil er illegal Herbizide einsetzte. Das Bio-Zertifikat bleibt ihm erhalten. Er ist nicht der einzige Schweizer Bauer, der sich nicht an die Regeln eines Labels hält.
So ein Käse
Streit um Löcher im Emmentaler landet vor Gericht
Streit um Emmentaler-Löcher landet vor Gericht
So ein Käse
Streit um Löcher im Emmentaler landet vor Gericht
Die Sortenorganisation des Emmentaler will die Lochproduktion durch Beigabe von Heublumenpulver begünstigen. Dies zum Verdruss des Bundesamt für Landwirtschaft. Nun landet der Streit vor dem Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen.
Bio-Bauern dürfen hoffen
Gibt der Bund im Säuli-Knatsch nach?
Gibt der Bund im Säuli-Knatsch nach?
Bio-Bauern dürfen hoffen
Gibt der Bund im Säuli-Knatsch nach?
Mehr Platz pro Schwein? Die Bauern wehren sich gegen eine Verschärfung der Bio-Standards. Nun zeichnet sich ab: Der Bund könnte einlenken.
2022 lancierte Initiative
Test mit klimafreundlicher Milchproduktion zeigt erste Erfolge
Test mit klimafreundlicher Milchproduktion zeigt erste Erfolge
2022 lancierte Initiative
Test mit klimafreundlicher Milchproduktion zeigt erste Erfolge
Die Milchproduktion in der Schweiz soll klimafreundlicher und ressourcenschonender werden. Die 2022 lancierte Initiative «KlimaStaR Milch» der Milchverarbeiter und -produzenten Emmi, Nestlé, ZMP und Aaremilch zeigt erste Erfolge.
Verzögerung beim Umweltschutz
Bauern bremsen Pestizid-Plan aus
Bauern bremsen Pestizid-Plan aus
Verzögerung beim Umweltschutz
Bauern bremsen Pestizid-Plan aus
Was du niemals willst besorgen, das verschieb erstmal auf morgen: Die Agrarlobby versucht an mehreren Fronten, Massnahmen zur Pestizid-Reduktion zu sabotieren. Umweltschützer werfen dem Bund vor, vor den Bauern einzuknicken.
ZurückWeiter