Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Übersetzung direkt im Ohr
Samsung macht den Babelfisch zur Realität
Samsung macht den Babelfisch zur Realität
Mit Video
Übersetzung direkt im Ohr
Samsung macht den Babelfisch zur Realität
Oh, là là! Samsung hat am 10. Juli eine Reihe neuer Produkte präsentiert. Darunter zwei faltbare Handys, neue Uhren, ein Universaldolmetscher und ein kleines Déjà-vu.
Samsung enthüllt neue Geräte
Kommen Falthandys, Ultra-Uhr und Ring?
Kommen Falthandys, Ultra-Uhr und Ring?
Samsung enthüllt neue Geräte
Kommen Falthandys, Ultra-Uhr und Ring?
Samsung enthüllt am 10. Juli in Paris neue Smartphones, Wearables und mehr. Erwartet werden die Falthandys Galaxy Z Flip 6 und Z Fold 6 mit verbesserter Akkulaufzeit und neuen Features.
Milliarden Konten betroffen
Grösstes Passwort-Leak aller Zeiten
Grösstes Passwort-Leak aller Zeiten
Milliarden Konten betroffen
Grösstes Passwort-Leak aller Zeiten
Im Internet ist eine Sammlung von zehn Milliarden gestohlenen Passwörtern aufgetaucht. Grund genug, die eigene Sicherheit zu überdenken.
Hardware-Test
Viel Power, kleiner Preis
Der günstige Einstieg ins Google-Universum
Der günstige Einstieg ins Google-Universum
Hardware-Test
Hardware-Test
Viel Power, kleiner Preis
Der günstige Einstieg ins Google-Universum
Auf das Pixel 8 und das Pixel 8 Pro folgt das Pixel 8a. Damit bringt Google ein Handy fürs kleinere Budget. Doch lohnt sich ein Kauf?
Musiklabels reichen Klage ein
Diese drei Sekunden könnten Milliarden kosten
Diese drei Sekunden könnten Milliarden kosten
Mit Video
Musiklabels reichen Klage ein
Diese drei Sekunden könnten Milliarden kosten
Kurze identifizierbare Soundschnipsel in KI-generierten Songs könnten den Firmen Suno und Udio zum Verhängnis werden. Musiklabels fordern hohen Schadensersatz.
Spur führt nach Zypern
So läuft die Abzocke mit den Schweizer Promis
So läuft die Abzocke mit den Schweizer Promis
Spur führt nach Zypern
So läuft die Abzocke mit den Schweizer Promis
Gefälschte Artikel über Schweizer Prominente sollen Schweizer zu dubiosen Investitionen verleiten. Hinter der Masche steckt ein ganzes Netzwerk, die Opfer zu immer höheren Einzahlungen drängen.
Zahlen oder zustimmen
Jetzt trifft der EU-Hammer auch Meta
Jetzt trifft der EU-Hammer auch Meta
Zahlen oder zustimmen
Jetzt trifft der EU-Hammer auch Meta
Laut der EU verstösst Metas neues Abomodell für Instagram und Facebook gegen das Gesetz. Meta widerspricht und sieht sich im Einklang mit den Regeln. Dem Konzern droht jetzt eine Strafe in Milliardenhöhe.
Bund warnt vor Nachricht
Wer diese Mail öffnet, kann Daten verlieren
Wer diese Mail öffnet, kann Daten verlieren
Bund warnt vor Nachricht
Wer diese Mail öffnet, kann Daten verlieren
So zornig wie der griechische Gott: Poseidon ist eine Schadsoftware, die deine Passwörter und deine Daten klaut. Darum sollten User in der Schweiz jetzt besonders vorsichtig sein.
«Auffälligkeit» in IT-Umgebung
Cyberangriff auf Fernwartungssoftware-Anbieter Teamviewer
Angriff auf Fernwartungssoftware-Anbieter Teamviewer
«Auffälligkeit» in IT-Umgebung
Cyberangriff auf Fernwartungssoftware-Anbieter Teamviewer
Teamviewer ist einer der grössten Anbieter für Fernwartungssoftware. Wenn dieses Unternehmen Opfer eines Cyberangriffs von vermutlich staatlichen Akteuren wird, schrillen sämtliche Alarmglocken.
KI für iPhone, iPad und Mac
So wird Apple Intelligence unser Leben verändern
So wird Apple Intelligence dein Leben verändern
Mit Video
KI für iPhone, iPad und Mac
So wird Apple Intelligence unser Leben verändern
Apple hat an der Entwicklerkonferenz WWDC eine eigene KI enthüllt: Apple Intelligence. Blick beantwortet die wichtigsten Fragen zu dem neuen System.
Abzocke vor Olympia
2000 Stutz weg, aber keine Tickets
2000 Stutz weg, aber keine Tickets
Abzocke vor Olympia
2000 Stutz weg, aber keine Tickets
Betrüger machen mit Grossanlässen wie der EM oder den Olympischen Spielen das grosse Geschäft. Eine Person wurde mit Fake-Tickets um 2000 Franken geprellt. Der Bund warnt – und so schützt du dich.
Und was ist mit der Schweiz?
Apple führt KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Apple führt KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Und was ist mit der Schweiz?
Apple führt KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Apple bringt seine neuen KI-Funktionen mit dem iPhone-Betriebssystem iOS18 vorerst nicht in die EU. Hintergrund sind Unsicherheiten wegen des EU-Digitalgesetzes DMA.
Neuerungen beim Messenger
Whatsapp ordnet deine Kontakte bald neu an
Whatsapp orndet deine Kontakte neu an – und bringt frischen Look beim Status
Neuerungen beim Messenger
Whatsapp ordnet deine Kontakte bald neu an
Bei Whatsapp stehen grosse Veränderungen an: Die Videotelefonie wird aufgemotzt und der Status erneuert.
ZurückWeiter
Werbung