Werbung
Werbung
Dossier

Muammar al-Gaddafi

Interview
Jean Ziegler wird 90
«Ich habe Angst vor dem Verrinnen der Zeit»
«Ich habe Angst vor dem Verrinnen der Zeit»
Interview
Interview
Jean Ziegler wird 90
«Ich habe Angst vor dem Verrinnen der Zeit»
Kampf für die Ärmsten und den Sozialismus, Kritik an der Schweiz und am Kapitalismus: Auch mit 90 Jahren rückt SP-Politiker und Professor Jean Ziegler nicht von seinen Idealen ab. Und sagt, was er bereut und was er im Alter gelernt hat.
Ein Leben für Gerechtigkeit
Der unverwüstliche Jean Ziegler feiert 90. Geburtstag
Der unverwüstliche Jean Ziegler feiert 90. Geburtstag
Ein Leben für Gerechtigkeit
Der unverwüstliche Jean Ziegler feiert 90. Geburtstag
Der ehemalige Uno-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung und SP-Nationalrat Jean Ziegler wird am kommenden Freitag 90 Jahre alt. Als Rebell und Drittweltvertreter der ersten Stunde kämpfte er sein Leben lang gegen Ungerechtigkeit und Leid.
Jede 3. Firma hat bestochen
Diese Schweizer Unternehmen wurden wegen Korruption verurteilt
Diese Schweizer Unternehmen wurden wegen Korruption verurteilt
Jede 3. Firma hat bestochen
Diese Schweizer Unternehmen wurden wegen Korruption verurteilt
Über 30 Prozent der Schweizer Exportunternehmen geben zu, schon mal Schmiergelder gezahlt zu haben. Zu Verurteilungen kommt es selten. Die bekannten Fälle in der Übersicht.
In Libyen entführt
Dschihadisten lassen Geisel nach sechs Jahren gehen
Dschihadisten lassen Geisel nach sechs Jahren gehen
In Libyen entführt
Dschihadisten lassen Geisel nach sechs Jahren gehen
Vor rund sechs Jahren wurde der Südafrikaner Gerco Van Deventer südlich der libyschen Hauptstadt Tripolis entführt. Am Freitag wurde er von seinen Geiselnehmern endlich freigelassen – in einem anderen Land.
Trotz EU-Sperre
Diese Flugverbindung wird nach fast zehn Jahren wiederbelebt
Diese Flugverbindung wird nach fast zehn Jahren wiederbelebt
Trotz EU-Sperre
Diese Flugverbindung wird nach fast zehn Jahren wiederbelebt
Nach fast einem Jahrzehnt ist am Samstag erstmals wieder ein Flugzeug von Libyen aus nach Italien gestartet. Trotz der EU-Sperre gegen libysche Fluggesellschaften flog eine Maschine der privaten Fluglinie Medsky vom Flughafen in Tripolis nach Rom.
Bis zu 20'000 Tote
Zahl der Opfer in Libyen steigt dramatisch
Zahl der Opfer in Libyen steigt dramatisch
Bis zu 20'000 Tote
Zahl der Opfer in Libyen steigt dramatisch
Nach den Überschwemmungen in Libyen könnte die Zahl der Toten noch dramatisch steigen. Besonders grauenhaft ist die Lage in der Hafenstadt Darna.
«Mehr als Naturkatastrophe»
Das steckt hinter der Todesflut von Libyen
Das steckt hinter der Todesflut von Libyen
«Mehr als Naturkatastrophe»
Das steckt hinter der Todesflut von Libyen
Sturmtief Daniel hat in Libyen schwer gewütet. Mehr als 5000 Menschen kamen ums Leben, mehr als 30'000 sind obdachlos. Hinter der Zerstörung steckt mehr als bloss eine Naturkatastrophe, erklärt ein Experte.
Nach Überschwemmungen
Suche nach Überlebenden in Libyen
Verzweifelte Suche nach Überlebenden
Nach Überschwemmungen
Suche nach Überlebenden in Libyen
Nach den katastrophalen Überschwemmungen in Libyen herrscht in dem Bürgerkriegsland weiter Ausnahmezustand.
Sollte Rakete Gaddafi treffen?
Italienischer Ex-Premier gibt Paris Schuld an Flugzeugabsturz 1980
Italienischer Ex-Premier gibt Paris Schuld an Flugzeugabsturz 1980
Sollte Rakete Gaddafi treffen?
Italienischer Ex-Premier gibt Paris Schuld an Flugzeugabsturz 1980
1980 stürzte ein italienisches Passagierflugzeug ab, 81 Menschen starben. Nun erhebt der ehemalige italienische Ministerpräsident Giuliano Amato schwere Vorwürfe an Frankreich.
Berichte über Israel-Treffen
Gewaltsame Proteste in Libyen
Gewaltsame Proteste in Libyen
Berichte über Israel-Treffen
Gewaltsame Proteste in Libyen
In Libyen ist es in der Nacht zum Montag zu gewaltsamen Protesten gekommen.
ZurückWeiter