Werbung
Werbung
Dossier

Iran

Wegen Verbot von Islam-Zentrum
Iran bestellt deutschen Botschafter ein
Wegen Verbot von Islam-Zentrum
Iran bestellt deutschen Botschafter ein
Das iranische Aussenministerium hat den deutschen Botschafter in Teheran einbestellt, um gegen das Verbot des Islamischen Zentrums Hamburg zu protestieren. Das Auswärtige Amt in Berlin bestätigte die Einbestellung.
Unruhen bei Nachrichtendienst
Wie die ehemalige Headhunterin zur Vizedirektorin wurde
Wie die ehemalige Headhunterin zur Vizedirektorin wurde
Unruhen bei Nachrichtendienst
Wie die ehemalige Headhunterin zur Vizedirektorin wurde
Beim Nachrichtendienst hilft eine Headhunterin den neuen Direktor zu suchen. Später wird sie selbst Vizedirektorin.
Stürze und Verwechslungen
Diese Momente führten zum Biden-Rückzug
Diese Momente führten zum Biden-Rückzug
Mit Video
Stürze und Verwechslungen
Diese Momente führten zum Biden-Rückzug
US-Präsident Joe Biden zieht sich aus dem Präsidentschaftsrennen zurück. Nach zahlreichen öffentlichen Missgeschicken, die die Aufmerksamkeit auf sein Alter lenkten, scheint der Druck zu gross geworden zu sein. Blick fasst die gravierendsten Biden-Patzer zusammen.
Israelischer Gegenschlag
Droht jetzt ein Flächenbrand?
Droht jetzt ein Flächenbrand?
Israelischer Gegenschlag
Droht jetzt ein Flächenbrand?
Die israelische Armee griff am Samstag eine Stadt im Jemen an. Der Luftangriff war eine Reaktion auf eine tödliche Drohnenattacke in Tel Aviv. Nun wächst die Sorge vor einem regionalen Krieg. Die internationalen Stimmen zeigen: Der Konflikt spitzt sich weiter zu.
Was, wenn Trump gewinnt?
Hauptsache «made in USA»
Hauptsache «made in USA»
Was, wenn Trump gewinnt?
Hauptsache «made in USA»
Die zentrale Botschaft des Parteikonvents der Republikaner war unmissverständlich: «America First!» Vier weitere Jahre mit Donald Trump im Weissen Haus dürften die USA erneut isolieren. Ausblicke auf einen möglichen zweiten Akt.
Blick vor Ort
Trump ruft zur Einheit auf
«Ich werde der Präsident aller Amerikaner sein»
«Ich werde der Präsident aller Amerikaner sein»
Mit Video
Blick vor Ort
Blick vor Ort
Trump ruft zur Einheit auf
«Ich werde der Präsident aller Amerikaner sein»
Bei seiner erste Rede seit dem Attentat rief Donald Trump zur Einheit des Landes auf – und versprach, die USA stärker zu machen. Sein Rezept bleibt «America First». Kriege könne er mit einem Telefonanruf stoppen.
Blick vor Ort
J.D. spricht in Milwaukee
«Die Bürger dieses Landes kommen immer zuerst»
«Die Bürger dieses Landes kommen immer zuerst»
Mit Video
Blick vor Ort
Blick vor Ort
J.D. spricht in Milwaukee
«Die Bürger dieses Landes kommen immer zuerst»
Der Senator aus Ohio stellte sich am Parteikongress der Republikaner den USA und der Welt vor. Und er machte klar: Die USA kommt vor der Welt.
Knall im Leverkusen-Training
Xabi Alonso straft Spieler mit Einzeltraining ab
Xabi Alonso straft Spieler mit Einzeltraining ab
Knall im Leverkusen-Training
Xabi Alonso straft Spieler mit Einzeltraining ab
Bei Bayer Leverkusen läuft noch nicht alles so geschmeidig wie in der letzten Saison. Coach Alonso hat einen Spieler gar bereits zum Straftraining verdonnert.
Verstoss gegen Grundrecht
Bundesrat will weltweite Abschaffung der Todesstrafe
Bundesrat will weltweite Abschaffung der Todesstrafe
Verstoss gegen Grundrecht
Bundesrat will weltweite Abschaffung der Todesstrafe
Die weltweite Abschaffung der Todesstrafe hat der Bundesrat zu den Zielen der Aussenpolitischen Strategie 2024 bis 2027 erklärt. Sie bildet bereits einen der vier thematischen Schwerpunkte der Leitlinien des Aussendepartements EDA für die Menschenrechte.
Null Hoffnung für Frauen
Von wegen neuer «gemässigter» iranischer Präsident
Von wegen neuer «gemässigter» iranischer Präsident
Null Hoffnung für Frauen
Von wegen neuer «gemässigter» iranischer Präsident
Der Iran hat einen neuen Präsidenten. Die Hoffnungen in den «gemässigten» Massud Peseschkian sind gross. Doch: Wie gemässigt ist er wirklich? Blick bat den Widerstandsrat um eine Einschätzung.
ZurückWeiter