Werbung
Werbung
Dossier

GLP

Bürkliplatz-Neugestaltung
Zürcher Gemeinderat setzt sich für Stehpinkler ein
Zürcher Gemeinderat setzt sich für Stehpinkler ein
Bürkliplatz-Neugestaltung
Zürcher Gemeinderat setzt sich für Stehpinkler ein
Das graue Pissoir beim Zürcher Bürkliplatz soll bei der Neugestaltung der Stadthausanlage nun doch stehen bleiben: Der Gemeinderat hat am Mittwochabend ein entsprechendes Postulat überwiesen, das auch Sitzpinklern zugutekommen soll.
Das Gesicht der BVG-Reform
Diese Bäuerin setzt sich für faire Renten ein
Diese Bäuerin setzt sich für faire Renten ein
Das Gesicht der BVG-Reform
Diese Bäuerin setzt sich für faire Renten ein
Die Befürworter der BVG-Reform haben am Dienstag ihre Kampagne gestartet – unter anderem mit Teilzeit-Bäuerin Franziska Steiner-Kaufmann. Diese erhofft sich als Mehrfachbeschäftigte mehr Gerechtigkeit, insbesondere für Frauen.
Migration aus Drittstaaten
Müssen Fachkräfte bald zahlen, um in die Schweiz zu dürfen?
Müssen Fachkräfte bald zahlen, um in die Schweiz zu dürfen?
Migration aus Drittstaaten
Müssen Fachkräfte bald zahlen, um in die Schweiz zu dürfen?
Der Bundesrat prüft Abgaben für Fachkräfte aus Drittstaaten, um die SVP-Initiative zu kontern. Die Wirtschaft warnt vor verschärftem Arbeitskräftemangel, und auch bei den Parteien stösst die Idee auf Widerstand.
Einfachere und klarere Regeln
Parlament will Selbstständige besser absichern
Parlament will Selbstständige besser absichern
Einfachere und klarere Regeln
Parlament will Selbstständige besser absichern
Mit klareren Bestimmungen will die Politik, dass Selbstständige künftig rechtlich besser abgesichert sind. Denn heute sind sie gegenüber Angestellten oftmals im Nachteil.
Trauer um GLP-Gründerin
Verena Diener ist verstorben
Verena Diener ist verstorben
Trauer um GLP-Gründerin
Verena Diener ist verstorben
Trauer um Verena Diener (†75): Die ehemalige Zürcher Regierungsrätin und alt National- und Ständerätin verstarb am vergangenen Freitag nach einem Leben im Dienste der Politik.
Zoff um BGV-Abstimmung
Frauenallianz wirbt für Reform der beruflichen Vorsorge
Frauenallianz wirbt für Reform der beruflichen Vorsorge
Zoff um BGV-Abstimmung
Frauenallianz wirbt für Reform der beruflichen Vorsorge
Eine Frauenallianz hat am Donnerstag in Bern für ein Ja zur Reform der beruflichen Vorsorge geworben. Insgesamt erhielten mit der Vorlage viermal mehr Frauen eine höhere Rente als eine tiefere. 359'000 Personen profitierten – davon 275'000 Frauen.
Umfrage zeigt
Klare Mehrheit gegen Privatisierung der Swisscom
Klare Mehrheit gegen vollständige Privatisierung der Swisscom
Umfrage zeigt
Klare Mehrheit gegen Privatisierung der Swisscom
Ein Verkauf des Bundesanteils an der Swisscom fände an der Urne derzeit keine Mehrheit. Zwei Drittel der Stimmberechtigten würden gegen eine vollständige Privatisierung stimmen. So lautet das Fazit einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Gewerkschaft Syndicom.
Chancen für dich an der Börse
Diese Schweizer Aktien sind bei Anlageprofis derzeit beliebt
Diese Schweizer Aktien sind bei Anlageprofis derzeit beliebt
Chancen für dich an der Börse
Diese Schweizer Aktien sind bei Anlageprofis derzeit beliebt
Die Aktienbewertungen sind derzeit hoch. Ob es im zweiten Halbjahr in diesem Stil weitergeht, ist höchst unklar. Dennoch: Schweizer Fondsmanager entdecken einige Invest-Möglichkeiten. Wir liefern dir den Überblick.
Umstrittene Rentenreform
Das musst du zur BVG-Reform wissen
Das musst du zur BVG-Reform wissen
Umstrittene Rentenreform
Das musst du zur BVG-Reform wissen
Am 22. September entscheidet das Stimmvolk über die Pensionskassen-Reform. Die Vorlage ist heiss umkämpft. Blick liefert dir die Antworten zu den wichtigsten Fragen.
Er sperrt sich gegen Verbot
Initiative will Bundesrat zu Atomwaffen-Bekenntnis zwingen
Initiative will Bundesrat zu Atomwaffen-Bekenntnis zwingen
Er sperrt sich gegen Verbot
Initiative will Bundesrat zu Atomwaffen-Bekenntnis zwingen
Der Bundesrat will den Vertrag für ein umfassendes Atomwaffen-Verbot nicht unterzeichnen. Nun will eine Allianz die Regierung per Volksinitiative zur Teilnahme zwingen.
ZurückWeiter