Werbung
Werbung
Dossier

Bundesamt für Migration

Polizei und Justiz machtlos
Monika B. (48) lebt in Angst vor erneutem Übergriff
Monika B. darf sich nicht scheiden lassen – und bekommt Rechnungen ihres Mannes
Mit Video
Polizei und Justiz machtlos
Monika B. (48) lebt in Angst vor erneutem Übergriff
So feige! Ehemann Khaled I.* (37) verletzt seine Ehefrau schwer, dann taucht er unter. Monika B.* (48) und ihre Kinder leben in Angst. Der Tunesier könnte wieder auftauchen und zuschlagen. Die Scheidung ist trotzdem noch lange unmöglich.
Nutzung stagniert
SRG schaltet UKW per Ende Jahr ab
SRG schaltet UKW per Ende Jahr ab
Nutzung stagniert
SRG schaltet UKW per Ende Jahr ab
Das Ende der Radioromantik naht. Wie die SRG in einer heutigen Medienmitteilung erklärt, wird die Ultrakurzwelle (UKW) per Ende Jahr von den Empfängern verschwinden.
Studie zeigt
Nemo verändert unsere Einstellung gegenüber Non-Binären
Nemo verändert unsere Einstellung gegenüber Non-Binären
Studie zeigt
Nemo verändert unsere Einstellung gegenüber Non-Binären
Nemos Auftritt am Eurovision Song Contest freute die Schweiz. Und mehr als das – wie eine Studie jetzt zeigt: Plötzlich ist die Bevölkerung weniger negativ gegenüber non-binären und Trans-Personen eingestellt.
«Erhöhte Terrorbedrohung»
Schweiz verstärkt Grenzkontrollen
Schweiz verstärkt Grenzkontrollen
«Erhöhte Terrorbedrohung»
Schweiz verstärkt Grenzkontrollen
Aufgrund der erhöhten Terrorbedrohung während der Fussball-EM in Deutschland und der Olympischen Sommerspiele in Frankreich verstärkt die Schweiz vorübergehend die Kontrollen an der Schweizer Grenze. Das hat der Bundesrat entschieden.
Platz für 350 Personen
Bund eröffnet neues Asylzentrum im Tessin
Bund eröffnet neues Asylzentrum im Tessin
Platz für 350 Personen
Bund eröffnet neues Asylzentrum im Tessin
Im Beisein der Staatssekretärin für Migration, Christine Schraner Burgener, ist am Freitag in Balerna TI ein neues Bundesasylzentrum eröffnet worden. Es bietet Platz für maximal 350 Personen und ersetzt zwei provisorische Unterkünfte in der Südschweiz.
Ex-Polizeikommandant
So packt man kriminelle Asylbewerber härter an
So packt man kriminelle Asylbewerber härter an
Ex-Polizeikommandant
So packt man kriminelle Asylbewerber härter an
Der ehemalige Kommandant der Zürcher Kantonspolizei hat für das Staatssekretariat für Migration Empfehlungen bei Sicherheitsproblemen mit straffälligen Asylsuchenden ausgearbeitet. Er empfiehlt eine engere Zusammenarbeit der Behörden, damit Täter ausgeschafft werden.
Am meisten Gesuche
Warum so viele Türken in der Schweiz Asyl wollen
Warum so viele Türken in der Schweiz Asyl wollen
Am meisten Gesuche
Warum so viele Türken in der Schweiz Asyl wollen
Die Zahl der türkischen Staatsangehörigen, die in der Schweiz Asyl suchen, ist im vergangenen Jahren stark angestiegen. Warum ist das so?
Sri Lanka oder Eritrea
So unterschiedlich ist die Schweizer Abschiebe-Praxis
So unterschiedlich ist die Abschiebe-Praxis der Schweiz
Sri Lanka oder Eritrea
So unterschiedlich ist die Schweizer Abschiebe-Praxis
Trotz abgelehntem Asylgesuch bleiben Eritreer häufig trotzdem in der Schweiz. Tamilen dagegen werden ausgeschafft. Blick erklärt, warum die Schweiz so unterschiedlich handelt.
Vor allem Ukrainer
Rekordzuwanderung in Deutschland
Rekordzuwanderung in Deutschland
Vor allem Ukrainer
Rekordzuwanderung in Deutschland
Die Nettozuwanderung nach Deutschland hat im Zuge des Ukraine-Kriegs 2022 einen historischen Höchstwert erreicht.
Überlastete Mitarbeiter
Beim Migrationsamt stapeln sich Gesuche der Ukrainerinnen
Beim Bund stapeln sich die Gesuche der Ukrainerinnen
Überlastete Mitarbeiter
Beim Migrationsamt stapeln sich Gesuche der Ukrainerinnen
Weil das Staatssekretariat für Migration zu wenig Kapazitäten hat, wurden in den vergangenen Monaten viele Gesuche um den Status S nicht bearbeitet. Das hat Konsequenzen – auch für ukrainische Kinder.
ZurückWeiter