Werbung
Werbung
Michael Aebischer - Alle News und Artikel über Schweizer Fussballspieler
Dossier

Michel Aebischer

Michel Aebischer (1997) ist ein Schweizer Fussballspieler, der seit Juli 2022 beim FC Bologna unter Vertrag steht. Der Mittelfeldspieler ist zudem aktueller Nationalspieler.
Mehr
Schub nach der EM
Drei Nati-Stars sind nun richtig teuer
Drei Nati-Stars sind nun richtig teuer
Schub nach der EM
Drei Nati-Stars sind nun richtig teuer
Drei Nati-Stars sind die Gewinner des neuesten Marktwert-Updates von Transfermarkt: Dan Ndoye, Michel Aebischer und Ruben Vargas. Doch vor allem die spanischen Europameister haben die Nase vorn.
Übernimmt die Generation Z?
Wie die Nati an der WM 2026 auflaufen könnte
Wie die Nati an der WM 2026 auflaufen könnte
Übernimmt die Generation Z?
Wie die Nati an der WM 2026 auflaufen könnte
Das Turnier in Deutschland war der Höhepunkt der Generation der U21-EM-Finalisten von 2011 mit Yann Sommer, Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri. Wie könnte das Team 2026 an der WM in Nordamerika aussehen? Wer muss gehen, wer rückt in die zweite Reihe?
Klingelt bald Bolognas Kasse?
Das Wettbieten um Nati-Flitzer Dan Ndoye hat begonnen
Das Wettbieten um Nati-Flitzer Dan Ndoye hat begonnen
Klingelt bald Bolognas Kasse?
Das Wettbieten um Nati-Flitzer Dan Ndoye hat begonnen
Dan Ndoye ist der Schweizer Shooting-Star der EM. Tolles Tor gegen Deutschland. Super-Assist gegen England. Nun buhlen Grossklubs um den Youngster. Von 25 Millionen ist die Rede. Aber das dürfte bloss das Startgebot sein.
Das EM-Zeugnis der Nati
Drei Spieler holen die Bestnote – einer ist der grosse Verlierer
Drei Spieler holen die Bestnote – einer ist der grosse Verlierer
Das EM-Zeugnis der Nati
Drei Spieler holen die Bestnote – einer ist der grosse Verlierer
Ohne Niederlage nach 90 Minuten muss die Schweiz die Heimreise aus Deutschland antreten. Die Nati spielte ein starkes Turnier, hier kommen die Zeugnisse der Nati-Stars.
Halbfinal-Traum jäh geplatzt
Akanji stürzt die Nati ins Tal der Tränen
Akanji stürzt die Nati ins Tal der Tränen
Mit Video
Halbfinal-Traum jäh geplatzt
Akanji stürzt die Nati ins Tal der Tränen
Nicht schon wieder! Wie 2021 scheitert die Nati auch in Deutschland im Viertelfinal. Wieder bringt das Penaltyschiessen die Entscheidung. Mit dem besseren Ende für England.
Ein Captain auf Mission
Für Granit Xhaka schliesst sich der Kreis
Für Granit Xhaka schliesst sich der Kreis
Ein Captain auf Mission
Für Granit Xhaka schliesst sich der Kreis
Granit Xhaka hat eine besondere Beziehung zu England. Im Wembley macht er sein erstes Länderspiel, in London erlebt er während sieben Jahren bei Arsenal Up and Downs. Nun kann er die Nati erstmals in einen EM-Halbfinal führen – ausgerechnet gegen England.
Kommentar
Zu Nati-Coach Yakin
Jetzt könnte es für den SFV teuer werden
Jetzt könnte es für den SFV teuer werden
Mit Video
Kommentar
Kommentar
Zu Nati-Coach Yakin
Jetzt könnte es für den SFV teuer werden
Im Herbst nach der schwachen Quali noch intern und extern angezählt, überzeugt Nati-Trainer Murat Yakin an der EM auf der ganzen Linie. Der Wind hat gedreht, schreibt Blick-Fussballchef Christian Finkbeiner.
Rechtsverteidiger ist gesperrt
Widmer-Ersatz gesucht – überrascht Yakin wieder alle?
Widmer-Ersatz gesucht – überrascht Yakin wieder alle?
Rechtsverteidiger ist gesperrt
Widmer-Ersatz gesucht – überrascht Yakin wieder alle?
Wer ersetzt den gesperrten Silvan Widmer im rechten Couloir. Es ist die meistdiskutierte Frage, wenn es um die Schweizer Aufstellung vor dem Achtelfinal-Knüller gegen Italien geht.
Nati-Gewinner und -Verlierer
Ndoye ist die Entdeckung – Shaqiri (vorerst) die Enttäuschung
Ndoye ist die Entdeckung – Shaqiri (vorerst) die Enttäuschung
Nati-Gewinner und -Verlierer
Ndoye ist die Entdeckung – Shaqiri (vorerst) die Enttäuschung
Die EM-Gruppenphase ist für uns vorbei – und die Nati souverän in die Achtelfinals eingezogen. Zeit für eine erste Bilanz: Wer sind die Gewinner? Wer die Verlierer?
ZurückWeiter