Werbung
Werbung
Dossier

Mauro Lustrinelli

Ex-Nati-Stars über Deutschland
«Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich an die WM 2006 denke»
«Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich an die WM 2006 denke»
Ex-Nati-Stars über Deutschland
«Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich an die WM 2006 denke»
An der WM 2006 zeigt die Nati ein unglaubliches Turnier, bleibt ohne ein einziges Gegentor und muss nach dem Achtelfinal trotzdem nach Hause. Ehemalige Nationalspieler erinnern sich an die Zeit in Deutschland.
Trotz verpasstem Aufstieg
Trainer-Legende Latour macht seinem FC Thun Mut
Trainer-Legende Latour macht seinem FC Thun Mut
Trotz verpasstem Aufstieg
Trainer-Legende Latour macht seinem FC Thun Mut
Obwohl die Berner Oberländer den Aufstieg in letzter Minute verpassen, blickt Mr. Thun, Hanspeter Latour (76), zuversichtlich in die Zukunft.
Seine Worte machen Fans Mut
Was passiert mit Lustrinelli nach der Barrage-Niederlage?
Was passiert mit Lustrinelli nach der Barrage-Niederlage?
Mit Video
Seine Worte machen Fans Mut
Was passiert mit Lustrinelli nach der Barrage-Niederlage?
Im ganzen Barrage-Frust über den verpassten Aufstieg dringt aus den Katakomben der Stockhorn-Arena bereits ein grosser Hoffnungsschimmer für den nächsten Anlauf: Dieser stammt von Trainer Mauro Lustrinelli (48).
Gutbub-Treffer kein Zufall
Achtung, GC, vor diesen Thuner Jungen
Achtung, GC, vor diesen Thunern
Gutbub-Treffer kein Zufall
Achtung, GC, vor diesen Thuner Jungen
Fünf junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs setzte der FC Thun im Barrage-Hinspiel im Letzigrund beim 1:1 gegen Super-Ligist GC ein, vier davon in der Startelf. Im Rückspiel werden es wohl nicht weniger sein.
Hoppers-Ausgleich in der 97.
Adlerauge San rettet GC mit VAR-Eingriff – fürs Erste
Adlerauge San rettet GC mit VAR-Eingriff – fürs Erste
Mit Video
Hoppers-Ausgleich in der 97.
Adlerauge San rettet GC mit VAR-Eingriff – fürs Erste
Mit einem Bein ist GC schon in der Challenge League. Die Nachspielzeit ist vorbei. Dann rettet das wachsame Auge von VAR Fedayi San die Hoppers vor der Heimniederlage. Nun müsse man durch die Hölle, sagt Trainer Marco Schällibaum.
«Leck mich am Arsch»
Als es zwischen Schällibaum und Lustrinelli knallte
Als es zwischen Schällibaum und Lustrinelli knallte
«Leck mich am Arsch»
Als es zwischen Schällibaum und Lustrinelli knallte
Im Barrage-Duell zwischen GC und Thun kommt es zum Wiedersehen zwischen Marco Schällibaum (62) und Mauro Lustrinelli (48). Die beiden haben eine brisante gemeinsame Vergangenheit.
Investor da, Chinesen bald weg
So knapp stand Thun vor dem Konkurs
So knapp stand Thun vor dem Konkurs
Investor da, Chinesen bald weg
So knapp stand Thun vor dem Konkurs
Schon oft kämpfte der FC Thun ums Überleben, dieses Mal war es ganz knapp. Im Frühling hat sich eine Lösung herauskristallisiert, die sogar aus der Region kommt. Die Berner Oberländer gehen mit frischem Elan in die Barrage gegen GC.
Jetzt kommen die Nervenspiele
Diese Entscheidungen stehen vor der Euro noch an
Diese Entscheidungen stehen vor der Euro noch an
Jetzt kommen die Nervenspiele
Diese Entscheidungen stehen vor der Euro noch an
Es dauert keinen Monat mehr, dann wird der Fussballsommer mit der Euro 2024 lanciert. Bevor die Nationalmannschaft die Bühne einnimmt, fallen im Klubfussball die letzten Entscheidungen.
Sion-Frust nach Pleite in Thun
«Wir spielen wie Kinder!»
«Wir spielen wie Kinder!»
Sion-Frust nach Pleite in Thun
«Wir spielen wie Kinder!»
Der FC Sion ist bedient. Nach der 0:1-Niederlage im Spitzenspiel der Challenge League findet Innenverteidiger Joël Schmied klare Worte. Der Torjubel der Thuner bleibt dagegen ein Rätsel.
Über das Trainerkarussell
Die brodelnde Gerüchteküche
Die brodelnde Gerüchteküche
Über das Trainerkarussell
Die brodelnde Gerüchteküche
Kommt es zum grossen Trainer-Domino im Schweizer Fussball? Die Kolumne von Felix Bingesser.
ZurückWeiter