Werbung
Werbung
Dossier

Gaza

Nahost-Ticker
«Existentielle Gefahr»
Israels Parlament stimmt gegen Palästinenserstaat
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu will mit seiner Armee nun auch in den Libanon einmarschieren.
Mit Video
Nahost-Ticker
Nahost-Ticker
«Existentielle Gefahr»
Israels Parlament stimmt gegen Palästinenserstaat
Raketen, Terror und Tausende Tote. Zwischen der Hamas und Israel herrscht Krieg. Blick hält dich im Ticker auf dem Laufenden.
Kein Geld für Onlineportal
Was die Macherinnen von Baba News verschweigen
Was die Macherinnen von Baba News verschweigen
Kein Geld für Onlineportal
Was die Macherinnen von Baba News verschweigen
Der Bund lehnte ein Projekt der Plattform Baba News ab – laut den Redaktionsleiterinnen aus politischen Gründen. Ein Dokument lässt nun Zweifel an dieser Darstellung aufkommen.
Palästina-Hilfswerk UNRWA
Die Kehrtwende von Cassis
Cassis will Palästinenser-Hilfswerk weiter unterstützen
Palästina-Hilfswerk UNRWA
Die Kehrtwende von Cassis
Aussenminister Cassis inszeniert sich gerne als scharfer Kritiker der UNRWA. Doch in New York gab er dem Hilfswerk seinen Segen.
«Israel will Gaza leer bomben»
Palästinenser Hatem R. über Attacke auf «sichere Zone»
«Israel will Gaza leer bomben»
«Israel will Gaza leer bomben»
Palästinenser Hatem R. über Attacke auf «sichere Zone»
Offiziell gilt der Bezirk Al-Masawi im Gazastreifen als «Safe zone». Trotzdem greift Israel das Gebiet immer wieder an. Auch jetzt flogen wieder Bomben, wie ein Augenzeuge vor Ort berichtet.
Das Yakin-Protokoll
Von Xhakas Rundumschlag zum neuen Vertrag
Von Xhakas Rundumschlag zum neuen Vertrag
Das Yakin-Protokoll
Von Xhakas Rundumschlag zum neuen Vertrag
Die Nati steigt mit Murat Yakin auch in die Zukunft. Der neue Vertrag ist auch das letzte Kapitel von 17 turbulenten Monaten im Verhältnis des Nati-Trainers mit dem SFV.
Aussenminister unter Druck
Das verflixte siebte Amtsjahr
Das verflixte siebte Amtsjahr
Aussenminister unter Druck
Das verflixte siebte Amtsjahr
Ignazio Cassis kann sehr herzlich sein. Er hat aber auch eine kalte Seite. Im EDA wird Kritik laut.
Auftritt mit «Schwurbler»
Ist Dieter Hallervorden ein bisschen «Palim Palim»?
Ist er langsam ein bisschen «Palim Palim»?
Mit Video
Auftritt mit «Schwurbler»
Ist Dieter Hallervorden ein bisschen «Palim Palim»?
Dieter Hallervorden sorgt erneut für Kontroversen: Der 88-jährige Kabarettist wird am 1. September in München bei einem umstrittenen «Friedensfestival» auftreten, bei dem auffallend viele Verschwörungstheoretiker mitmischen.
Bundesrat soll aktiv werden
Nationalräte fordern Auflösung des Palästinenser-Hilfswerks
Nationalräte fordern Auflösung des Palästinenser-Hilfswerks
Bundesrat soll aktiv werden
Nationalräte fordern Auflösung des Palästinenser-Hilfswerks
Das Palästinenser-Hilfswerk der UNO steht in der Kritik. Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats fordert den Bundesrat nun auf, sich für eine komplette Neuorganisation der UNRWA starkzumachen.
In emotionaler Videobotschaft
Befreite Gaza-Geisel Noa Argamani ruft zur Überwindung des Hasses auf
«Müssen alles erdenklich Mögliche tun, um die Geiseln nach Hause zu bringen»
Mit Video
In emotionaler Videobotschaft
Befreite Gaza-Geisel Noa Argamani ruft zur Überwindung des Hasses auf
Acht Monate lang verbrachte Noa Argamani in Gefangenschaft der Hamas. Anfang Juni wurde die 26-Jährige schliesslich von den israelischen Streitkräften befreit. Nun hat sie sich erstmals in einer Videobotschaft an die Öffentlichkeit gewandt.
Vom Gaza-Krieg profitiert
Israelische Rüstungsfirma beschert SNB Millionengewinn
Israelische Rüstungsfirma beschert SNB Millionengewinn
Vom Gaza-Krieg profitiert
Israelische Rüstungsfirma beschert SNB Millionengewinn
Die Schweizerische Nationalbank hat vom Krieg in Gaza profitiert. Sie verkaufte Wertschriften eines Rüstungsunternehmens, das die Armee Israels beliefert – und deshalb ein Aktienhoch erlebt.
ZurückWeiter