Werbung
Werbung
Dossier

Büsi

Sie fordern seine Chatverläufe
Jolies Anwälte wollen Pitts Verfehlungen offenlegen
Angelina Jolies Anwälte wollen Brad Pitts Verfehlungen offenlegen
Sie fordern seine Chatverläufe
Jolies Anwälte wollen Pitts Verfehlungen offenlegen
Angelina Jolies Anwaltsteam fordert private Nachrichtenverläufe von Brad Pitt im Zusammenhang mit einem Zwischenfall von 2016. Jolie will Pitts angebliche Verfehlungen offenlegen, während Pitts Anwälte dies als irrelevant und schädlich für seine Privatsphäre abtun.
In Flüssen und Seen
Das sind die schönsten Badis der Schweiz
Blick auf die Badhütte in Rorschach.
In Flüssen und Seen
Das sind die schönsten Badis der Schweiz
Die Hitze hat die Schweiz voll im Griff. Zeit für etwas Abkühlung! Das geht am besten in den schönsten Badis an Seen und Flüssen der Schweiz.
Zum sechsten Mal in Folge
Liftbauer Schindler macht mehr Gewinn
Liftbauer Schindler macht mehr Gewinn
Zum sechsten Mal in Folge
Liftbauer Schindler macht mehr Gewinn
Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler hat im ersten Halbjahr etwas weniger Umsatz erzielt, unter dem Strich aber mehr verdient. Das Unternehmen bestätigt nun den bisherigen Ausblick, verzichtet aber auf eine Gewinnprognose.
Von Emmen bis zum Mars
Die Schweizer Raumfahrtindustrie hebt mit der Ariane 6 ab
Die Schweizer Raumfahrtindustrie hebt mit der Ariane 6 ab
Von Emmen bis zum Mars
Die Schweizer Raumfahrtindustrie hebt mit der Ariane 6 ab
Die Schweiz ist zu einer global unverzichtbaren Weltraumnation geworden. Jetzt geht es darum, dass sie das auch bleibt.
Doch es gibt Zweifel
Zürcher Weinhandlung verkauft Flasche für 100'000 Franken
Zürcher Weinhandlung verkauft Flasche für 100'000 Franken
Doch es gibt Zweifel
Zürcher Weinhandlung verkauft Flasche für 100'000 Franken
Für Weinliebhaber mit dem nötigen Kleingeld ist die Preisgrenze nach oben offen. Das beweist ein kürzlicher Kauf einer speziellen Grossflasche in einer Nobel-Weinhandlung - sofern er denn stattgefunden hat.
EM-bilanz
Kein Sommermärchen 2.0
Tolle Fans, aber kleine Mängel und überschaubares Niveau
Tolle Fans, aber kleine Mängel und überschaubares Niveau
EM-bilanz
EM-bilanz
Kein Sommermärchen 2.0
Tolle Fans, aber kleine Mängel und überschaubares Niveau
Was bleibt von der EM 2024? Vom sportlichen Niveau wird sie nicht nachhaltig in Erinnerung bleiben, trotz einer starken Nati und einem hochverdienten Europameister. Und auch organisatorisch gab es den einen oder anderen Mangel. Die grossen Gewinner waren die Fans.
Bericht zu grössten Gefahren
SNB warnt vor «Welle von Notverkäufen» am Immo-Markt
SNB warnt vor «Welle von Notverkäufen» am Immo-Markt
Bericht zu grössten Gefahren
SNB warnt vor «Welle von Notverkäufen» am Immo-Markt
Ein SNB-Bericht geht auf die Gefahren des Immobilienmarkts für den Finanzplatz ein. Das grösste Risiko sind nicht Eigenheime oder Wohnungen im Privatbesitz, sondern die Renditeobjekte. Und genau dieser Markt wächst hierzulande stark.
Streit um Verbot in Zürich
Werden Tausende von Wohnungen für Geschäftsleute illegal?
Werden Tausende von Wohnungen für Geschäftsleute illegal?
Streit um Verbot in Zürich
Werden Tausende von Wohnungen für Geschäftsleute illegal?
Die Stadt Zürich will verbieten, dass Wohnungen kurzfristig an Businessleute oder Touristen vermietet werden. Nun wehren sich vier Firmen vor Bundesgericht gegen die Regel. Für sie steht viel auf dem Spiel.
Studie zeigt
Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Studie zeigt
Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Künstliche Intelligenz (KI) kann die Kreativität von einzelnen Geschichten steigern. Bei mehrfacher Nutzung führt sie jedoch zu weniger abwechslungsreichen Inhalten, wie eine britische Studie zeigt.
Die Abrechnung
Servicemitarbeiter über Lohn
«Altersvorsorge? Dafür reicht mein Geld nicht»
«Altersvorsorge? Dafür reicht mein Geld nicht»
Die Abrechnung
Die Abrechnung
Servicemitarbeiter über Lohn
«Altersvorsorge? Dafür reicht mein Geld nicht»
Dennis Brand arbeitet im Service. Für die Beobachter-Serie «Die Abrechnung» legt er sein Einkommen offen. Was er verdient, gibt er aus.
ZurückWeiter