Werbung
Werbung
Dossier

Brexit

Brexit – am 23. Juni stimmt Grossbritannien über den Verbleib in der EU ab. Was bedeutet das für die Schweiz, die EU und die Weltwirtschaft?
Mehr
England leidet seit 58 Jahren
«Sie denken, es ist alles vorbei …»
«Sie denken, es ist alles vorbei …»
England leidet seit 58 Jahren
«Sie denken, es ist alles vorbei …»
Was wären die Engländer ohne ihren Humor? Auf dem Weg in den EM-Final wurde dieser einer harten Prüfung unterzogen. Und die Menschen auf der Insel haben diese bestanden.
Kahlschlag in Grossbritannien
Dyson streicht bis zu 1000 Stellen
Dyson will bis zu 1000 Stellen in Grossbritannien streichen
Kahlschlag in Grossbritannien
Dyson streicht bis zu 1000 Stellen
Der Haushaltsgerätehersteller Dyson plant einen Stellenabbau in Grossbritannien. Bis zu 1000 Stellen sollen wegfallen, wie die britische Nachrichtenagentur PA meldete. Das entspreche mehr als einem Viertel der bisher dort angesiedelten Jobs.
Analyse
Erdrutsch-Sieg von Labour
Boris Johnson hat seine eigene Partei im Alleingang versenkt
Boris Johnson hat seine eigene Partei im Alleingang versenkt
Analyse
Analyse
Erdrutsch-Sieg von Labour
Boris Johnson hat seine eigene Partei im Alleingang versenkt
Die Labour-Party hat die britischen Wahlen klar gewonnen. Die grossen Verlierer sind die konservativen Torys, die unter Boris Johnson in den Abgrund geritten wurden. Blick sagt, wie es zur Wahlschlappe gekommen ist und was der neue Premierminister plant.
Ticker
Wahlen in Grossbritannien
Neuer Premier Starmer stoppt Abschiebungen nach Ruanda
Neuer Premier Starmer stoppt Abschiebungen nach Ruanda
Ticker
Ticker
Wahlen in Grossbritannien
Neuer Premier Starmer stoppt Abschiebungen nach Ruanda
Grossbritannien hat ein neues Parlament gewählt. Premierminister Rishi Sunak und seine konservative Partei haben wie erwartet eine heftige Niederlage eingefahren. Sunaks Nachfolger wird Labour-Chef Keir Starmer. Blick liefert dir im Ticker die aktuellsten Updates.
Linksrutsch in Grossbritannien
Anti-McDonald's-Anwalt regiert bald das britische Königreich
Dieser linke Anti-McDonald's-Anwalt wird bald Premierminister
Linksrutsch in Grossbritannien
Anti-McDonald's-Anwalt regiert bald das britische Königreich
Keir Starmer wird der erste linke Premierminister seit 14 Jahren. Sein Vorgänger Rishi Sunak könnte am Donnerstag eine richtig peinliche Niederlage einfahren. Was hat Starmer mit der Insel vor? Und kommts gar zur Rückkehr der Briten in die EU?
Neue Regierungen
Franzosen und Briten wählen – und werden so Europa verändern
Franzosen und Briten wählen – und werden so Europa verändern
Neue Regierungen
Franzosen und Briten wählen – und werden so Europa verändern
Europa steht vor einer Woche der Veränderungen: In Grossbritannien und Frankreich finden Wahlen statt, die weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft des Kontinents haben werden.
EU-Wahlen mit 16-Jährigen
Nach dem Klima plagen die Generation Z neue Sorgen
Nach dem Klima plagen die Generation Z neue Sorgen
EU-Wahlen mit 16-Jährigen
Nach dem Klima plagen die Generation Z neue Sorgen
Die EU wählt am Wochenende ein neues Parlament. Von den rund 360 Millionen Wahlberechtigten sind 25 Millionen junge Erstwähler, auch 16-Jährige können erstmals mitbestimmen. Ihre Hauptsorge? Erstaunlicherweise nicht mehr das Thema der letzten Wahlen.
Analyse
Briten-Premier im Umfrage-Loch
Nur noch ein Fussball-Wunder kann Rishi Sunak retten
Jetzt kann nur noch ein Fussball-Wunder Rishi Sunak (44) retten
Analyse
Analyse
Briten-Premier im Umfrage-Loch
Nur noch ein Fussball-Wunder kann Rishi Sunak retten
Wie ein begossener Pudel verkündete Rishi Sunak vergangene Woche Neuwahlen im Vereinigten Königreich. Wieso die Briten keinen Premier halten können – und auch ein Regierungswechsel keine Erleichterung bringen wird. Eine Analyse.
Transfer-Hit statt Stolperi?
Darum darf der FCB auf den grossen Barry-Coup hoffen
Darum darf der FCB auf den grossen Barry-Coup hoffen
Transfer-Hit statt Stolperi?
Darum darf der FCB auf den grossen Barry-Coup hoffen
Noch im Herbst bringt Thierno Barry kein Bein vors andere, nun ist er die Basler Lebensversicherung. Was Coach Fabio Celestini über den Youngster sagt. Und warum ein England-Transfer trotz Brexit-Barrieren möglich ist.
An Bedingung geknüpft
Trump macht Nato-Versprechen an Europa
Trump macht Nato-Versprechen an Europa
An Bedingung geknüpft
Trump macht Nato-Versprechen an Europa
Donald Trump gilt als Kritiker der Nato. In Europa wächst deshalb die Sorge über Trumps mögliche Wiederwahl. Jetzt machte er zu einem möglichen Austritt der USA eine Ansage.
ZurückWeiter