Werbung
Werbung
Dossier

Alice Weidel

AfD bleibt aussen vor
Neue rechte Fraktion im EU-Parlament gründet sich
Neue rechte Fraktion im EU-Parlament gründet sich
AfD bleibt aussen vor
Neue rechte Fraktion im EU-Parlament gründet sich
Viktor Orbans neues Rechtsbündnis «Patrioten für Europa» hat eine Fraktion im EU-Parlament gegründet, die über 80 Mitglieder zählt. Abgeordnete der AfD bleiben aber vorerst aussen vor.
Tritte gegen den Kopf
Zwei Polizisten bei AfD-Parteitag schwer verletzt
Zwei Polizisten bei AfD-Parteitag schwer verletzt
Tritte gegen den Kopf
Zwei Polizisten bei AfD-Parteitag schwer verletzt
Begleitet von massiven Protesten hat in Essen der AfD-Parteitag begonnen. Gegendemonstranten versuchten, mit Blockaden die Anreise zu verhindern und besetzten in der Umgebung des Veranstaltungsorts Strassen und Kreuzungen.
Community
Leser zur Europawahl
«Der Rechtsrutsch war bitter nötig»
«Der Rechtsrutsch war bitter nötig, nach all den Genderdiskussionen»
Community
Community
Leser zur Europawahl
«Der Rechtsrutsch war bitter nötig»
Rechte Parteien haben bei der Europawahl in mehreren Ländern grosse Erfolge verzeichnet. In Deutschland erreichte die AfD ihr bisher bestes Ergebnis und belegte hinter der Union den zweiten Platz. Was meint die Community dazu?
Mannheim und seine Folgen
Gewinnt die AfD bei den EU-Wahlen?
Nach der Messerattacke auf Triumphmarsch?
Mannheim und seine Folgen
Gewinnt die AfD bei den EU-Wahlen?
Nach der tödlichen Messerattacke in Mannheim wird die AfD bei den EU-Wahlen punkten – die Frage ist allerdings wie stark. Zwei Deutschland-Experten sagen voraus, wie sich die AfD im Endspurt entwickeln dürfte.
Weg vom Macho-Gehabe
Der Rechtspopulismus ist weiblich geworden
Der Rechtspopulismus ist weiblich geworden
Weg vom Macho-Gehabe
Der Rechtspopulismus ist weiblich geworden
Meloni, Le Pen, Weidel: Bei den Rechtspopulisten und -extremisten geben immer mehr Frauen den Ton an. Und seit das so ist, gibts bei den Rechten auch mehr Zulauf. Forscherin Dorit Geva nimmt die Sozialdemokraten in die Pflicht.
Spionage-Affäre
AfD-Politiker Krah lehnt Rücktritt ab
AfD-Politiker Krah lehnt Rücktritt ab
Spionage-Affäre
AfD-Politiker Krah lehnt Rücktritt ab
AfD-Politiker Maximilian Krah will trotz Spionagevorwurf gegen einen Mitarbeiter nicht zurücktreten. Die AfD-Spitze ist besorgt.
AfD-Machtkampf mit Björn Höcke
Alice Weidel könnte über ihre Schweizer Partnerin stolpern
Alice Weidel könnte über ihre Schweizer Partnerin stolpern
Mit Video
AfD-Machtkampf mit Björn Höcke
Alice Weidel könnte über ihre Schweizer Partnerin stolpern
Seit Gründung der AfD im Jahr 2013 scheiterten sechs Bundessprecher am Spagat zwischen Bürgerlichkeit und dem Rechtsextremismus des völkischen Flügels von Björn Höcke (51). Droht nun auch Co-Parteichefin Alice Weidel (45) das Schicksal von Lucke, Petry und Meuthen?
Experten erwarten Rechtsrutsch
Die EU steht vor ihrer grössten Herausforderung
Die EU vor ihrer grössten Herausforderung
Experten erwarten Rechtsrutsch
Die EU steht vor ihrer grössten Herausforderung
Nach den Wahlen im Juni könnten viele Gegner der Europäischen Union in deren Parlament einziehen – und Brüssels schwierige Lage damit zusätzlich erschweren.
«Demokratiedefizit» in der EU
Alice Weidel sieht Brexit als Modell für Deutschland
Alice Weidel sieht Brexit als Modell für Deutschland
«Demokratiedefizit» in der EU
Alice Weidel sieht Brexit als Modell für Deutschland
Alice Weidel spricht sich in einem Interview für eine Abstimmung über einen Austritt Deutschlands aus der EU aus. Dabei nennt die AfD-Parteichefin den Brexit als Vorbild.
ZurückWeiter