Sogar Yann Sommer postet Rezepte So fantasievoll sind die Schweizer Foodblogger

Auf ihren Instagram-Accounts teilen diese Schweizer ihre Leidenschaft zum Kochen – selbst Nati-Torhüter Yann Sommer postet seine Lieblingrezepte. Die farbenfrohen Gerichte sind leicht nachzumachen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Beliebter Lifestyle-Käse Ziger – unser ältestes Markenprodukt
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Parker und die Schweiz Nischenprodukte für Wiederholungs-Täter

Essen & Trinken

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Yann Sommers Foodblog: @sommerkocht
 

Follower: 14'100

Fussballer und Foodblogger, passt das überhaupt zusammen? Und wie! Das beweist die Schweizer Nummer eins im Tor, Yann Sommer. Die Leidenschaft zum Kochen hat er von seinen Eltern geerbt. Auf seinem ­Instagram-Account zeigt er, was auf dem Teller landet. Und wie sich das für einen Profisportler gehört, ist dies immer gesund und frisch.

Lieblingsrezept: Fischfilet an sommerlichem Gemüse, Süsskartoffelstampf mit Avocado, Schokoladenkuchen.

 

Aninas Foodblog: @aniahimsa


Follower: 37'900

Die 22-jährige Schweizerin Anina beweist, das veganes Essen nicht langweilig sein muss. Ihr Instagram-Feed ist eine farbenfrohe Explosion aus Rezepten für Smoothie-Bowls, Fruchtsalate und Säfte. Sie richtet alle ihre Gerichte in Schüsseln oder Gläsern an, bis sie kurz vorm Überlaufen sind. So gibt es von ihren Fans schon mal über 9000 Likes.

Lieblingsrezept: ­Vegane Apfel-­Galette mit Zimt, Mokka-Walnuss-Kuchen, gesalzenes Karamelleis.

 

Nadjas Foodblog: @mylifeisdelicious
 

Follower: 79'200

Nadja postet auf ihrem Account feines Essen, das voll im Trend liegt: Chia-Pudding, Matcha-Eis oder Soba Noodle Bowls. Alles ist gesund, grösstenteils vegan und etwas exotisch. Sie kombiniert koreanische und asiatische Fusionsküche und richtet ihre Gerichte immer auf schönem Geschirr an.

L­ieblingsrezept: Quinoa-Grünkohl-Salat mit Mango und Sprossen.

 

Fannys Foodsblog: @fannythefoodie
 

Follower: 76'200

Die 20-jährige Schweizerin Fanny betreibt ihren Account hobbymässig, ihre Bilder und Gerichte sind aber hochprofessionell. Aufwendige Smoothie-Bowls mit saisonalen Früchten und Pancakes mit Blaubeeren sieht man besonders oft. Ergänzt wird ihr Repertoire mit Zuchetti-Frittatas oder Avocado-Ramen.

Lieblingsrezept: Schokoladen-Blaubeer-Brot, orientalischer Blumenkohlsalat.

 

Thans Foodblog: @eatlittlebird
 

Follower: 12'800

Auf ihrem Instagram-Account teilt Thanh Rezepte aus aller Welt. Kein Wunder, schliesslich ist sie in Australien geboren, hat vietnamesische Wurzeln und lebt seit über zehn Jahren mit ihrer Familie in Zürich. Die farbenfrohen Gerichte sind leicht nachzumachen, haben aber immer einen besonderen Twist.

Lieblingsrezept: Spareribs an Hoisin-Sauce und ­Ingwer, Croque-Madame-Muffins, Rüeblikuchen mit Frischkäse-Topping.

Mehr zum Thema
Publiziert am 09.09.2016 | Aktualisiert am 12.09.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden