Werbung
Werbung
Dossier

Glarus

Ausgebildete Freiwillige
Hunderte helfen bei Herdenschutz gegen Wolf
Hunderte helfen bei Herdenschutz gegen Wolf
Ausgebildete Freiwillige
Hunderte helfen bei Herdenschutz gegen Wolf
Mehr als 500 ausgebildete Freiwillige haben im vergangenen Jahr geholfen, Herden vor Wölfen zu schützen. Sie waren auf 40 Alpen und Betrieben in den Kantonen Wallis, Waadt, Graubünden, St. Gallen und Tessin im Einsatz.
Badeunfall in Schänis SG
Suche nach Vermisstem in der Linth eingestellt
Suche nach Vermisstem in der Linth eingestellt
Badeunfall in Schänis SG
Suche nach Vermisstem in der Linth eingestellt
Ein 31-Jähriger aus dem Kanton Glarus ist am Sonntag bei Schänis SG mutmasslich in der Linth ertrunken. Ein Grossaufgebot von verschiedenen Rettungskräften suchte nach dem Verschwundenen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Am Dienstag wurde die Suche eingestellt.
Auto-Ferien in der Schweiz
Das Postauto hat immer recht
Das Postauto hat immer recht
Auto-Ferien in der Schweiz
Das Postauto hat immer recht
Die heimische Schweiz ist unser liebstes Reiseland und zieht zusätzlich im Sommer Touristen aus der ganzen Welt an. Blick klärt zur Ferien-Saison über die wichtigsten Regeln auf – und warum das Postauto immer recht hat.
Umsiedlungen nach Unwettern
«Wir werden sicher keine ganzen Täler aufgeben»
«Wir werden sicher keine ganzen Täler aufgeben»
Umsiedlungen nach Unwettern
«Wir werden sicher keine ganzen Täler aufgeben»
Die Präsidentin der Gebirgskantone, Carmelia Maissen, hat vor einer «verkürzten und zynischen Sicht» auf die Umsiedlung von Alpentälern gewarnt. Auch ETH-Professor David Bresch betonte, dass es in der Diskussion neben den Finanzen auch um Emotionen und Heimat gehe.
Ab 2026
Drei autofreie Sonntage im Glarner Klöntal
Drei autofreie Sonntage im Glarner Klöntal
Ab 2026
Drei autofreie Sonntage im Glarner Klöntal
Ab 2026 soll am jeweils letzten Sonntag im Juni, Juli und August das Klöntal für Motorfahrzeuge gesperrt werden. Grundlage dafür hatte ein Memorialsantrag der Jungen Grünen und Grünen im Kanton Glarus geboten, der an der Landsgemeinde 2022 angenommen worden war.
Neues Sexualstrafrecht
Zürich ist gut vorbereitet, Aargau weniger
Zürich ist gut vorbereitet, Aargau weniger
Neues Sexualstrafrecht
Zürich ist gut vorbereitet, Aargau weniger
Nein heisst Nein: Das gilt ab 1. Juli, denn dann tritt in der Schweiz das neue Sexualstrafrecht in Kraft. Während sich Kantone wie Bern oder Zürich mit Spezialteams auf die Umsetzung vorbereitet haben, hinken andere hinterher.
Verteidigerin «ungenügend»
Prozess zum Tötungsdelikt in Netstal GL wird wiederholt
Gerichtsprozess zum Tötungsdelikt in Netstal GL wird wiederholt
Verteidigerin «ungenügend»
Prozess zum Tötungsdelikt in Netstal GL wird wiederholt
Das Glarner Kantonsgericht ordnet die Wiederholung eines Mordprozesses gegen einen Tibeter an. Der Grund: Die bisherige Verteidigung des Mannes wurde von dem Gericht als ungenügend erachtet.
Übergewichtig und unsportlich
Corona hat die Kinder zu Bewegungsmuffeln gemacht
Corona hat die Kinder zu Bewegungsmuffeln gemacht
Übergewichtig und unsportlich
Corona hat die Kinder zu Bewegungsmuffeln gemacht
Die Einschränkungen der Covid-Pandemie hatten Einfluss auf die sportlichen Leistungen der Erstklässler. Besserung ist erst ansatzweise in Sicht.
Unfall in Netstal GL
E-Bike-Fahrerin (56) auf Trottoir angefahren und verletzt
E-Bike-Fahrerin in Netstal GL auf Trottoir angefahren und verletzt
Unfall in Netstal GL
E-Bike-Fahrerin (56) auf Trottoir angefahren und verletzt
Ein 56-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Donnerstag in Netstal GL von einem Auto angefahren und unbestimmt verletzt worden. Sie musste mit der Rega ins Universitätsspital nach Zürich geflogen werden.
ZurückWeiter