Werbung
Werbung
Dossier

Dietikon

Prozess-Ticker
Er wollte seine Ex-Frau töten
Petar T. (55) kassiert Freiheitsstrafe von 74 Monaten
Petar T. (55) kassiert Freiheitsstrafe von 74 Monaten
Mit Video
Prozess-Ticker
Prozess-Ticker
Er wollte seine Ex-Frau töten
Petar T. (55) kassiert Freiheitsstrafe von 74 Monaten
Petar T. (55) stand am Donnerstag in Dietikon ZH vor Gericht. Er wurde unter anderem wegen der versuchten Tötung seiner Ex-Frau veurteilt. Die Freiheitsstrafe übertrifft sogar das von der Staatsanwaltschaft geforderte Strafmass.
Fussball-EM 2024
Alle Public Viewings in der grossen Kantons-Übersicht
Alle Public Viewings in der grossen Kantonsübersicht
Fussball-EM 2024
Alle Public Viewings in der grossen Kantons-Übersicht
Die grosse Fussball-Party im Sommer läuft. Blick liefert dir die Übersicht über die wichtigsten Public Viewings, geordnet nach Kantonen. Wir sagen auch, welche überdacht sind und wo die Spiele «al fresco» zu verfolgen sind.
Das Olympia-Fragezeichen
Wundertüte Jolanda Neff – so steht es um ihre Lungenprobleme
Wundertüte Jolanda Neff – so steht es um ihre Lungenprobleme
Das Olympia-Fragezeichen
Wundertüte Jolanda Neff – so steht es um ihre Lungenprobleme
Jolanda Neff gibt sich vor der Schweizermeisterschaft und Olympia zuversichtlich, muss aber noch an ihrer neuen Atemtechnik arbeiten. Ein einziger Formtest steht am Sonntag in Echallens VD an.
Leserreporter
Päckli-Puff bei Planzer
«Tausende Pakete warten auf ihre Zustellung»
«Tausende Pakete warten auf ihre Zustellung»
Leserreporter
Leserreporter
Päckli-Puff bei Planzer
«Tausende Pakete warten auf ihre Zustellung»
Im neuen Logistikzentrum von Planzer bei Winterthur ZH läuft nicht alles rund. Tausende Pakete stapeln sich. Der Logistikkonzern verspricht Besserung. Und entschuldigt sich.
Bei Werdinsel in Zürich
Schwimmer (†31) ertrinkt in Limmat
Ein Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance flog die Frau ins Spital. (Archiv; Symbolbild)
Bei Werdinsel in Zürich
Schwimmer (†31) ertrinkt in Limmat
Am Donnerstagabend fliegt ein Helikopter der Alpine Air Ambulance über der Limmat. Eine vermisste Person konnte nur noch tot geborgen werden.
Cargo sous terrain vor dem Aus
Auch diese Schweizer Mega-Projekte sind gescheitert
Auch diese Schweizer Mega-Projekte sind gescheitert
Cargo sous terrain vor dem Aus
Auch diese Schweizer Mega-Projekte sind gescheitert
Das Grossvorhaben Cargo sous terrain soll den Güterverkehr revolutionieren. Jetzt steht das Tunnel-Projekt vor dem Aus. Blick stellt dir fünf weitere Schweizer Luftschlösser vor, die an der Realität gescheitert sind.
Leserreporter
Preis-Chaos bei Smyths Toys
Filiale in Dietikon verweigert Aktionspreise an der Kasse
Am Regal eine Aktion, an der Kasse plötzlich der Normalpreis
Leserreporter
Leserreporter
Preis-Chaos bei Smyths Toys
Filiale in Dietikon verweigert Aktionspreise an der Kasse
Wie verbindlich ist die Preisangabe am Regal? Im Smyths-Spielwarenladen in Dietikon scheint das dem Verkaufspersonal nicht ganz klar zu sein. Der Fall einer Blick-Leserreporterin, und was das Staatssekretariat für Wirtschaft dazu sagt.
Auf A1 verhaftet
Briten-Raser mit über 200 Sachen unterwegs
Vier britische Raser mit über 200 Sachen unterwegs
Auf A1 verhaftet
Briten-Raser mit über 200 Sachen unterwegs
Die Kantonspolizei Zürich hat in Würenlos im Aargau vier mutmassliche Raser angehalten und festgenommen. Ihre Sportwagen wurden sichergestellt. Laut ersten Ermittlungen fuhren die vier britischen Touristen zeitweise über 200 Kilometer pro Stunde.
«Genial und unschweizerisch!»
Prominenz lobt Premiere von Karl's kühne Gassenschau
«Genial und sehr unschweizerisch!»
«Genial und unschweizerisch!»
Prominenz lobt Premiere von Karl's kühne Gassenschau
Am Donnerstagabend feierte die 23. Produktion von Karl's kühne Gassenschau Premiere. «Reception» begeisterte die anwesende Prominenz.
Abzocke im Grandhotel
Was war denn da im Dolder los?
Was war denn da im Dolder los?
Abzocke im Grandhotel
Was war denn da im Dolder los?
Ein Verkaufsanlass zu Gold und Pelz im Grand Hotel Dolder entsprach gar nicht dem, was sich die Besucher erhofft hatten. Das Zürcher Nobelhotel geht auf Distanz. Ein Gold-Experte erklärt, wie man sich gegen solche Abzockerei schützt.
ZurückWeiter