Werbung
Werbung
Dossier

Daniel Vasella

Kommentar
Gratis-Operationen in Zug
Das wird die Wohnflucht des Mittelstands nicht stoppen
Das wird die Wohnflucht des Mittelstands nicht stoppen
Kommentar
Kommentar
Gratis-Operationen in Zug
Das wird die Wohnflucht des Mittelstands nicht stoppen
Zug hat zu viel Geld und will deshalb 99 Prozent der Spitalkosten übernehmen. Die vermeintliche Erfolgsmeldung zeigt, dass das Tiefsteuer-Modell des Kantons an seine Grenzen stösst. Zug ist auf dem Weg zur «Gated Community», meint Wirtschaftsredaktor Thomas Schlittler.
Millionen-Geschäft in Sicht
Ex-Novartis-Chef Vasella entwickelt Mittel gegen Haarausfall
Ex-Novartis-Leute entwickeln Medikament gegen Haarausfall
Millionen-Geschäft in Sicht
Ex-Novartis-Chef Vasella entwickelt Mittel gegen Haarausfall
Ein Schlieremer Start-up peilt einen Milliardenmarkt an. Das Ziel: 50-Jährige vor einer Glatze zu bewahren. Mit im Boot sitzt der frühere Novartis-Chef Daniel Vasella.
Novartis-CEO kassiert 16 Mio
«Rückkehr zu viel zu hohem Vergütungsniveau»
«Bitte überweisen Sie die Erhöhungssumme direkt an die AHV»
Novartis-CEO kassiert 16 Mio
«Rückkehr zu viel zu hohem Vergütungsniveau»
Die GV-Saison ist eröffnet. Mit Novartis lud gleich eines der Schwergewichte seine Aktionärinnen und Aktionäre zur alljährlichen Generalversammlung. Beherrschendes Thema war der CEO-Lohn. Vas Narasimhan ist der bestbezahlte Manager der Schweiz.
Wer wird sein Nachbar?
Ex-Novartis-Chef Daniel Vasella wird Vermieter
Daniel Vasella (70) wird jetzt Vermieter
Wer wird sein Nachbar?
Ex-Novartis-Chef Daniel Vasella wird Vermieter
Der schwerreiche Ex-Novartis-Chef (70) baut in Risch ZG ein Mehrfamilienhaus – direkt neben seinem imposanten Gut Aabach.
Sicherheit, Steuern, Strand
Das sind die besten Länder für Auswanderer
Das sind die besten Länder für Auswanderer
Sicherheit, Steuern, Strand
Das sind die besten Länder für Auswanderer
Sonnenschein und Sandstrand oder doch lieber Sicherheit und Steuerfreiheit? Oder alles zusammen? Hier sind die Länder, in denen sich der Lebensabend gut verbringen lässt.
Gopfried Stutz
Krankenkassen und Auswandern
Vasella verletzte die Informationspflicht
Vasella verletzte die Informationspflicht
Gopfried Stutz
Gopfried Stutz
Krankenkassen und Auswandern
Vasella verletzte die Informationspflicht
Wer auswandert und dies der Krankenkasse nicht meldet, verliert den Versicherungsschutz – auch wenn er weiterhin Prämien bezahlt.
Wirtschafts-Briefing
Daniel Vasellas Steuertricks
Es geht noch unmoralischer
Es geht noch unmoralischer
Wirtschafts-Briefing
Wirtschafts-Briefing
Daniel Vasellas Steuertricks
Es geht noch unmoralischer
Tricksen bei den Steuern? Das kann jeder und machen viele. Blick-Wirtschaftsredaktor Nicola Imfeld hat auf dem Steueramt gearbeitet. Es geht noch unmoralischer als bei Daniel Vasella, sagt er.
Community
Leser über Daniel Vasella
«Er hat so viel Geld – und bschisst doch!»
«Er hat so viel Geld – und bschisst doch!»
Community
Community
Leser über Daniel Vasella
«Er hat so viel Geld – und bschisst doch!»
Mit Steuertricks wollte Ex-Novartis-Chef Daniel Vasella sparen. Die Behörden kamen ihm aber auf die Schliche. Die Community lässt kein gutes Haar an dem Multimillionär.
Steuerflucht aus Risch ZG
Verräterische Indizien entlarvten Vasellas Steuertrick
Verräterische Indizien entlarvten Vasella
Steuerflucht aus Risch ZG
Verräterische Indizien entlarvten Vasellas Steuertrick
Ex-Novartis-Chef und Multimillionär Daniel Vasella wollte 2013 im Kanton Zug keine Steuern zahlen – weil er angeblich in Monaco wohne. In Detektivarbeit wiesen ihm die Steuerfahnderinnen allerdings nach, dass das geschwindelt war.
Scheinauswanderung nach Monaco
So versuchte Daniel Vasella Steuern zu sparen
So versuchte Daniel Vasella Steuern zu sparen
Scheinauswanderung nach Monaco
So versuchte Daniel Vasella Steuern zu sparen
Der ehemalige Novartis-Chef Daniel Vasella zog 2013 nach Monaco. Dadurch konnte er hohe Steuerzahlungen sparen. Doch die Steuerbehörden weisen nach, dass er gar nicht effektiv dort lebte. Und bitten ihn nun zur Kasse.