Werbung
Werbung
Dossier

Christine Lagarde

Weiterhin bei 4,25 Prozent
EZB-Präsidentin Lagarde lässt Leitzins unverändert
EZB-Präsidentin Christine Lagarde lässt Leitzins unverändert
Weiterhin bei 4,25 Prozent
EZB-Präsidentin Lagarde lässt Leitzins unverändert
Bei der Sitzung im Juni leitete die Europäische Zentralbank die Zinswende ein. Jetzt hat sie auf eine weitere Senkung des Leitzinses verzichtet. Ein weiterer Schritt könnte im Herbst folgen.
EZB-Präsidentin zu Zinsniveau
«Müssen Fuss auf Bremse lassen»
«Müssen Fuss auf Bremse lassen»
EZB-Präsidentin zu Zinsniveau
«Müssen Fuss auf Bremse lassen»
Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, hat nach der jüngsten Leitzinssenkung die Erwartungen an schnelle weitere Zinssenkungen eingedämpft. Die EZB werde «den Fuss noch eine Weile auf der Bremse lassen», schrieb Lagarde.
Wer profitiert, wer verliert
Das bedeutet der Zinsentscheid der EZB
Das bedeutet der Zinsentscheid der EZB
Wer profitiert, wer verliert
Das bedeutet der Zinsentscheid der EZB
Die Europäische Zentralbank (EZB) leitet die Wende mit einer Zinssenkung ein. Denn das Inflationsgespenst ist fürs Erste vertrieben. Nun soll es mit der Konjunktur wieder aufwärtsgehen. Blick zeigt die Folgen des Entscheids von EZB-Chefin Christine Lagarde auf.
Die Wende ist da!
EZB senkt erstmals seit 2019 die Zinsen
EZB senkt erstmals seit 2019 die Zinsen
Die Wende ist da!
EZB senkt erstmals seit 2019 die Zinsen
Die Europäische Zentralbank leitet die Zinswende ein. Sie hat den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte reduziert. Der Schritt war zuvor erwartet worden.
Entscheid am Donnerstag
Warum die EZB erstmals seit 2019 die Zinsen senken könnte
Warum die EZB erstmals seit 2019 die Zinsen senken könnte
Entscheid am Donnerstag
Warum die EZB erstmals seit 2019 die Zinsen senken könnte
Die Europäische Zentralbank entscheidet am Donnerstag über den Leitzins im Euro-Raum. Vieles deutet auf eine expansivere Geldpolitik hin. Das sind die Gründe, die für eine Zinssenkung sprechen.
2,4 Prozent über Vorjahr
Rückgang der Inflation in der Eurozone stockt
Rückgang der Inflation in der Eurozone stockt
2,4 Prozent über Vorjahr
Rückgang der Inflation in der Eurozone stockt
In der Eurozone stagniert der Rückgang der Inflation: Im April lagen die Verbraucherpreise um 2,4 Prozent höher als im Vorjahr. Die Kerninflation ist hingegen gesunken.
Wie von Analysten erwartet
EZB lässt Leitzins weiter unberührt
EZB lässt Leitzins weiter unberührt
Wie von Analysten erwartet
EZB lässt Leitzins weiter unberührt
Aufgrund der weiter bei über 2 Prozent liegenden Inflation beschliesst die EZB, den Leitzins unverändert zu belassen. Während Investoren weiter sehnsüchtig Entspannung hoffen, haben Analysten diesen Schritt kommen sehen.
Hypotheken, Mieten, Sparen
Was der SNB-Leitzinsentscheid für dich bedeutet
Was der SNB-Leitzinsentscheid für dich bedeutet
Mit Video
Hypotheken, Mieten, Sparen
Was der SNB-Leitzinsentscheid für dich bedeutet
Thomas Jordan überrascht die Märkte – und senkt die Zinsen drei Monate früher als erwartet. Der Überraschungscoup des SNB-Präsidenten hat Auswirkungen auf Wohneigentümer, Mieterinnen und die Schweizer Exportwirtschaft.
Zinswende rückt näher, aber...
EZB lässt Leitzins im Euroraum unverändert
EZB lässt Leitzins im Euroraum unverändert
Zinswende rückt näher, aber...
EZB lässt Leitzins im Euroraum unverändert
Die Europäische Zentralbank verlängert ihre Zinspause. Der Leitzins bleibt nach einer Entscheidung des EZB-Rates bei 4,5 Prozent. Noch in diesem Jahr soll jedoch eine erste Senkung kommen.
Wegen gestiegener Inflation
EZB-Chefin lässt Zinsen unangetastet
EZB-Chefin Christine Lagarde lässt Zinsen unangetastet
Wegen gestiegener Inflation
EZB-Chefin lässt Zinsen unangetastet
Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins bei 4,5 Prozent. Kommende Woche folgt die US-Notebank mit ihrem Zinsentscheid.
ZurückWeiter