Werbung
Werbung
Bergsturz von Brienz GR
Dossier

Brienz GR

Das Dorf Brienz im Albulatal wurde wegen eines drohenden Felssturzes evakuiert. Mitte Juni ist ein Grossteil des Gerölls abgerutscht – und hat das Dorf zum Glück knapp verfehlt. Die Gefahr ist aber noch nicht ganz vorüber. Auf der Blick-TV-Livecam kannst du die Bewegungen am Bröckel-Hang mitverfolgen.
Mehr
Kommentar
Schutz bedrohter Bergtäler
Das Verdrängen wird sich rächen
Das Verdrängen wird sich rächen
Kommentar
Kommentar
Schutz bedrohter Bergtäler
Das Verdrängen wird sich rächen
Wann rettet man ein Dorf? Wann nicht? Wer es wagt, laut darüber nachzudenken, dem wird mit Empörung begegnet. Dabei ist es höchste Zeit, diese Diskussion zu führen.
Umweltminister Rösti
«Wir können nicht einfach das Berggebiet entvölkern»
«Hochwasserschutz soll gezielt verstärkt werden»
Umweltminister Rösti
«Wir können nicht einfach das Berggebiet entvölkern»
Man werden das Unwetterrisiko nie auf null reduzieren können, sagt Umweltminister Albert Rösti. Dank der Massnahmen konnte bereits viel Schaden verhindert werden. Unbestritten sei, dass es weiterhin solche Massnahmen brauche.
Nach starkem Regen
Gerölllawine droht oberhalb Brienz GR abzurutschen
Gerölllawine droht oberhalb Brienz GR abzurutschen
Nach starkem Regen
Gerölllawine droht oberhalb Brienz GR abzurutschen
Oberhalb des Bündner Bergdorfs Brienz droht eine Gerölllawine als sogenannter Schuttstrom abzurutschen. Zwar könnten Teile dieser Lawine bis ins Wiesland am Dorfrand gelangen, das Dorf selber sei aber nicht bedroht, schrieb die Gemeinde Albula auf X.
Ein Jahr nach Schuttstrom
Brienz rutscht so schnell wie noch nie
Brienz rutscht so schnell wie noch nie
Ein Jahr nach Schuttstrom
Brienz rutscht so schnell wie noch nie
Zwei Meter pro Jahr bewegt sich das Messhäuschen bei der Brienzer Kirche talwärts. Ein 2,3 Kilometer langer Entwässerungsstollen, der aktuell unter dem Bergdorf gebaut wird, soll die Rutschung drastisch reduzieren.
Blick vor Ort
Brienz GR rutscht schneller
«Mein Haus ist so schief, ich laufe wie ein Besoffener»
«Mein Haus ist so schief, ich laufe wie ein Besoffener»
Mit Video
Blick vor Ort
Blick vor Ort
Brienz GR rutscht schneller
«Mein Haus ist so schief, ich laufe wie ein Besoffener»
Um Brienz vor der schleichenden Zerstörung zu schützen, setzt das Dorf auf einen Entwässerungsstollen. Ein Besuch vor Ort.
Geograf Werner Bätzing warnt
Klimawandel bedroht Stabilität der Alpen
Klimawandel bedroht Stabilität der Alpen
Geograf Werner Bätzing warnt
Klimawandel bedroht Stabilität der Alpen
Klimakrise im Alpenraum: Der Geograf Werner Bätzing warnt vor einer steigenden Gefahr von Naturkatastrophen und fordert neue Schutzmassnahmen.
Keine Gefahr
Front-Fels in Brienz GR stürzt demnächst ab
Front-Fels in Brienz GR stürzt demnächst ab
Keine Gefahr
Front-Fels in Brienz GR stürzt demnächst ab
Ein Teil der Felswand «Front» in Brienz GR löst sich zunehmend und wird in den kommenden Tagen abstürzen. Für das Dorf besteht keine Gefahr, wie die Gemeinde Albula/Alvra am Dienstag auf X mitteilte.
Trotz Phase Grün
Brienz GR rutscht weiter Richtung Tal
Brienz GR rutscht weiter Richtung Tal
Trotz Phase Grün
Brienz GR rutscht weiter Richtung Tal
Der Bergsturz in Brienz GR schlug im Juni 2023 hohe Wellen. Wochenlang konnten die Bewohner des Bergdorfs nicht mehr nach Hause zurück. Jetzt ist der Ort zwar wieder bewohnbar, rutscht aber weiter ab.
ZurückWeiter