Werbung
Werbung
Dossier

Malawi

«Lebe nicht auf der Strasse»
Madonnas Sohn reagiert auf Gerüchte
«Lebe nicht auf der Strasse»
«Lebe nicht auf der Strasse»
Madonnas Sohn reagiert auf Gerüchte
«Ich lebe nicht auf der Strasse und hungere», erklärt David Banda. Der Sohn von Madonna reagiert damit auf die Sorgen von Fans, er sei obdachlos.
Maschine verschwand vom Radar
Malawi-Vizepräsident stirbt bei Flugzeugabsturz
Malawi-Vizepräsident stirbt bei Flugzeugabsturz
Maschine verschwand vom Radar
Malawi-Vizepräsident stirbt bei Flugzeugabsturz
Der Vizepräsident von Malawi ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Aus noch unklaren Gründen verschwand die Maschine, in der er sass, vom Radar. Am Dienstag wurde das Wrack gefunden.
24 Mio Menschen betroffen
Katastrophenzustand wegen Dürre in Afrika
Katastrophenzustand wegen Dürre in Afrika
24 Mio Menschen betroffen
Katastrophenzustand wegen Dürre in Afrika
Die Vereinten Nationen warnen vor den Auswirkungen der schlimmsten Trockenperiode seit über 100 Jahren im südlichen Afrika. Aufgrund des Klimaphänomens El Niño gab es in der Region nach Angaben des UN-Nothilfebüros OCHA die geringsten Niederschläge in 40 Jahren.
Du willst helfen, aber wie?
Diesen Fehler solltest du beim Spenden vermeiden
Diesen Fehler solltest du beim Spenden vermeiden
Du willst helfen, aber wie?
Diesen Fehler solltest du beim Spenden vermeiden
Wer spendet, möchte sichergehen, dass das Geld in sinnvolle Hilfsprojekte fliesst. Eine Nachverfolgung der eigenen Spende sei jedoch oft schwierig, sagt Experte Georg von Schnurbein. Er gibt Tipps, wie die Spende in der Weihnachtszeit den grössten Effekt erzielt.
Zerstörung in Malawi
Opferzahl von Zyklon Freddy steigt auf 676
Opferzahl von Zyklon Freddy steigt auf 676
Zerstörung in Malawi
Opferzahl von Zyklon Freddy steigt auf 676
Die Zahl der Todesopfer in Malawi aufgrund des aussergewöhnlich langanhaltenden Tropensturms Freddy ist auf 676 gestiegen. Das teilte das UN-Nothilfebüro Ocha am Freitag mit.
Nach Zyklon «Freddy»
Suche nach Vermissten in Madagaskar
Suche nach Vermissten in Madagaskar
Nach Zyklon «Freddy»
Suche nach Vermissten in Madagaskar
Jonathan Namainja sitzt verstört in einem der zahlreichen Evakuierungslager in Malawis Wirtschaftsmetropole Blantyre. Eine Sturzflut habe sein Haus zerstört und ihn und seine Familie mitgerissen, erzählt der 42-Jährige unter Tränen.
Nach Tropensturm «Freddy»
Über 1000 Tote in Malawi befürchtet
Über 1000 Tote in Malawi befürchtet
Nach Tropensturm «Freddy»
Über 1000 Tote in Malawi befürchtet
Die Zahl der Todesopfer nach Tropensturm «Freddy» in Malawi dürfte nach Einschätzung der nationalen Katastrophenschutzbehörde auf über 1000 steigen.
531 Tote in Madagaskar
Opferzahl nach Tropensturm «Freddy» steigt
Opferzahl nach Tropensturm «Freddy» in Südostafrika steigt auf 531
531 Tote in Madagaskar
Opferzahl nach Tropensturm «Freddy» steigt
Tropensturm «Freddy» hat in drei Ländern im südöstlichen Afrika - Malawi, Mosambik und Madagaskar - Behörden zufolge zu mindestens 531 Todesfällen geführt.
«Freddy» fegt über Afrika
531 Tote nach Tropensturm
Tropensturm «Freddy» fordert 531 Tote
Mit Video
«Freddy» fegt über Afrika
531 Tote nach Tropensturm
In Afrika ist die die Zahl der Todesopfer infolge des Tropensturms «Freddy» auf 531 gestiegen, darunter 447 alleine im südostafrikanischen Malawi.
Manuela Frey in Afrika
«Respekt an die Frauen in Malawi»
«Respekt an die Frauen in Malawi»
Mit Video
Manuela Frey in Afrika
«Respekt an die Frauen in Malawi»
Mit dem Schweizer Roten Kreuz reiste das Aargauer Topmodel Manuela Frey nach Südostafrika. Im Blick schreibt sie über ihre bewegenden Erlebnisse.
ZurückWeiter