Werbung
Werbung
Dossier

Bundespolizei

Internationale Fahndung
Gesuchter Totschläger in Frankfurt festgenommen
International gesuchter Totschläger in Frankfurt festgenommen
Internationale Fahndung
Gesuchter Totschläger in Frankfurt festgenommen
Die deutsche Bundespolizei hat am Flughafen in Frankfurt am Main einen international gesuchten mutmasslichen Totschläger festgenommen. Er soll für einen Totschlag in Südkorea verantwortlich gewesen sein, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten.
Im Badischen Bahnhof Basel
Mann (25) auf der Flucht nach Deutschland verhaftet
Mann (25) auf der Flucht nach Deutschland verhaftet
Im Badischen Bahnhof Basel
Mann (25) auf der Flucht nach Deutschland verhaftet
Ein gesuchter 25-jähriger Pole wurde am Montag von der deutschen Bundespolizei im Badischen Bahnhof Basel festgenommen. Der Mann war wegen eines Verstosses gegen das Anti-Doping-Gesetz auf der Flucht und konnte die geforderte Geldstrafe nicht zahlen.
Mit AR-15 vom Dach gefeuert
Das ist bis jetzt über das Trump-Attentat bekannt
Das ist bis jetzt über das Trump-Attentat bekannt
Mit Video
Mit AR-15 vom Dach gefeuert
Das ist bis jetzt über das Trump-Attentat bekannt
Der 20-jährige Thomas Crooks aus Bethel Park ist der Mann, der gemäss FBI auf Ex-Präsident Donald Trump geschossen hat. Das ist über das Attentat bislang bekannt.
Kein Springseil im Flugzeug
Gericht verbietet Stahlspringseil im Handgepäck
Gericht verbietet Stahlspringseil im Handgepäck
Kein Springseil im Flugzeug
Gericht verbietet Stahlspringseil im Handgepäck
Ein Stahlspringseil darf bei einem innerdeutschen Flug nicht mit ins Handgepäck genommen werden.
Luxus-Uhren und Schmuck
Bolsonaro verhökerte offizielle Staatsgeschenke privat
Bolsonaro verhökerte offizielle Staatsgeschenke privat
Luxus-Uhren und Schmuck
Bolsonaro verhökerte offizielle Staatsgeschenke privat
Das gibt Ärger: Der brasilianische Ex-Präsident Jair Bolsonaro soll offizielle Staatsgeschenke verscherbelt haben. Mit dem Verkauf der Luxus-Gegenstände machte er mehr als eine Million Franken.
Mit Kryptos von Kriminellen
Deutsches Bundesland bringt Bitcoin zum Abstürzen
Deutsches Bundesland bringt Bitcoin zum Abstürzen
Mit Kryptos von Kriminellen
Deutsches Bundesland bringt Bitcoin zum Abstürzen
Ermittler haben in Sachsen 50'000 Bitcoin beschlagnahmt. Sie gehörten mutmasslichen Kriminellen. Die Behörden wollen das digitale Geld nun zu barer Münze machen. Und werfen sie auf den Markt. Das hat weitreichende Folgen.
Chris Töpperwien vor Gericht
«Ich wusste nicht, dass gegen mich ein Haftbefehl vorlag»
«Ich wusste nicht, dass gegen mich ein Haftbefehl vorlag»
Chris Töpperwien vor Gericht
«Ich wusste nicht, dass gegen mich ein Haftbefehl vorlag»
Chris Töpperwien, TV-Star und Unternehmer, steht in Österreich wegen angeblicher Veruntreuung vor Gericht. Der 50-Jährige sass deswegen bereits zwölf Tage in Haft.
Newsportal von Bund gesperrt
«20 Minuten» landete auf Porno-Blacklist
«20 Minuten» landete auf Porno-Blacklist
Newsportal von Bund gesperrt
«20 Minuten» landete auf Porno-Blacklist
Panne beim Fedpol: Die Website von «20 Minuten» wurde versehentlich auf eine Sperrliste für verbotene Pornografie gesetzt.
Im Kanton Waadt
Bancomat-Knacker sprengen Automaten in die Luft
Bancomat-Knacker sprengen Automaten in die Luft
Im Kanton Waadt
Bancomat-Knacker sprengen Automaten in die Luft
Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Donnerstag in Savigny VD einen Geldautomaten gesprengt. Die Täter flüchteten, die Höhe der Beute war zunächst unbekannt.
Auf Sperrliste gelandet
«20 Minuten» wegen Fedpol-Irrtum gesperrt
«20 Minuten» wegen Fedpol-Irrtum gesperrt
Auf Sperrliste gelandet
«20 Minuten» wegen Fedpol-Irrtum gesperrt
Die Onlineplattform der Zeitung «20 Minuten» war kurzfristig gesperrt, da sie irrtümlicherweise auf einer Sperrliste des Fedpol landete.
ZurückWeiter