Werbung
Werbung
Dossier

Bundesamt für Verkehr

Elektrobusse im ÖV
St. Galler Kaderbeamter fälschte Bewilligung
St. Galler Kaderbeamter fälschte Bewilligung
Elektrobusse im ÖV
St. Galler Kaderbeamter fälschte Bewilligung
Selbstüberschätzung und Überforderung: Ein Kaderbeamter der Verkehrsbetriebe St. Gallen wurde kürzlich wegen Urkundenfälschung verurteilt.
Dank bidirektionalem Laden
So kann mit E-Autos die Energiewende gelingen
Wie E-Autos unser Stromnetz revolutionieren
Dank bidirektionalem Laden
So kann mit E-Autos die Energiewende gelingen
Aktuell dienen Batterien in Elektroautos meist nur der Fortbewegung. Doch in Zukunft könnten die Mega-Akkus zum Zwischenspeicher überschüssig erzeugter Wind- und Solarenergie werden – bidirektionales Laden machts möglich. Doch noch fehlen Infrastruktur und Gesetze.
Kampagnen neu ausgeschrieben
SBB-Millionen für Agenturen, Guerilla-Werber und Influencer
Millionen für Agenturen, Guerilla-Werber und Influencer
Kampagnen neu ausgeschrieben
SBB-Millionen für Agenturen, Guerilla-Werber und Influencer
Die SBB schliessen neue Verträge für PR-Dienstleistungen ab. Mit der Ausschreibung werden von 2025 bis 2030 Aufträge für Dutzende Millionen Franken vergeben.
Test zeigt laute Motorräder
Bund testet Lärmradar im Strassenverkehr
Bund will übermässigen Lärm sanktionieren
Test zeigt laute Motorräder
Bund testet Lärmradar im Strassenverkehr
Der Bund will übermässigen Lärm im Strassenverkehr einfacher und stärker sanktionieren. In einem ersten Pilotversuch in Genf konnte ein System zur Erfassung des Lärms von Fahrzeugen im laufenden Verkehr getestet werden.
Lokführer nur zur Kontrolle
Südostbahn testet Zug-Revolution
Südostbahn testet Zug-Revolution
Lokführer nur zur Kontrolle
Südostbahn testet Zug-Revolution
Ab dem Herbst testet die Südostbahn auf einer Strecke eine teilautomatischen Fahrbetrieb. Der Zug regelt die Geschwindigkeit selbst, der Lokführer kontrolliert derweil das System.
Neues Seilbahnprojekt
Erbitterter Kampf an der Rigi
Erbitterter Kampf an der Rigi
Neues Seilbahnprojekt
Erbitterter Kampf an der Rigi
Die Pläne für eine neue Seilbahn stossen auf heftigen Widerstand. Die Initianten machen es den Gegnern leicht: Sie änderten im laufenden Genehmigungsverfahren das Sicherheitskonzept.
Berner Platte
Teil der Lösung
Berner Platte
Nachtzüge wären Teil der Lösung
Berner Platte
Berner Platte
Teil der Lösung
Berner Platte
Aline Trede über die Nachfrage nach umweltfreundlichem Reisen – und die Politik, die zu wenig dafür tut.
Bahnchefs und Bund streiten
Soll es ein grosses Schweizer S-Bahn-Netz geben?
Soll es ein grosses Schweizer S-Bahn-Netz geben?
Bahnchefs und Bund streiten
Soll es ein grosses Schweizer S-Bahn-Netz geben?
Die Schweizer Bahn der Zukunft wird Milliarden von Franken kosten. Welche Projekte sollen realisiert werden? Bahnchefs sowie Bund und Kantone kämpfen um einen gemeinsamen Nenner.
Wer zu spät löst, wird gebüsst
Wie der Bund im Ticket-Streit mit der ÖV-Branche einknickte
Wie der Bund im Ticket-Streit mit der ÖV-Branche einknickte
Wer zu spät löst, wird gebüsst
Wie der Bund im Ticket-Streit mit der ÖV-Branche einknickte
Wer sein Zugticket in der App eine Sekunde zu spät löst, gilt in der Schweiz als Schwarzfahrer. Der Bund rügte das als widerrechtlich – doch geändert hat sich an der Praxis nichts. Interne Dokumente zeigen nun die Kehrtwende der Behörden.
Unwetter beschädigte A13
Reisende schwenken nicht auf Bahn um
Verkehrsdirektor rechnet nicht mit Verhaltensänderung
Unwetter beschädigte A13
Reisende schwenken nicht auf Bahn um
Der scheidende Direktor des Bundesamts für Verkehr, Peter Füglistaler, rechnet nach der Sperrung der A13 nicht mit einem Umschwenken der Touristen auf den Bahnverkehr. Der Mensch werde nicht gleich zum Bahnfahrer, sagte Füglistaler am Dienstag im SRF-Tagesgespräch.
ZurückWeiter