Werbung
Werbung
Dossier

Apple Pay

Konzern entgeht Strafe
Apple legt EU-Streit um Bezahlsystem bei
Apple legt EU-Streit um Bezahlsystem bei
Konzern entgeht Strafe
Apple legt EU-Streit um Bezahlsystem bei
Der Technologieriese Apple entgeht im Streit mit der EU-Kommission einer hohen Wettbewerbsstrafe. Die Wettbewerbshüter der EU akzeptieren Zugeständnisse des US-Unternehmens und legen damit einen seit Jahren andauernden Disput um das Bezahlsystem Apple Pay bei.
Zahlen oder zustimmen
Jetzt trifft der EU-Hammer auch Meta
Jetzt trifft der EU-Hammer auch Meta
Zahlen oder zustimmen
Jetzt trifft der EU-Hammer auch Meta
Laut der EU verstösst Metas neues Abomodell für Instagram und Facebook gegen das Gesetz. Meta widerspricht und sieht sich im Einklang mit den Regeln. Dem Konzern droht jetzt eine Strafe in Milliardenhöhe.
Schweizer System als Vorbild
Jetzt kommt das europäische Twint
Jetzt kommt das europäische Twint
Schweizer System als Vorbild
Jetzt kommt das europäische Twint
Das neue europäische Bezahlsystem Wero der European Payments Initiative (EPI) ist gestartet. Ein Vorbild ist das schweizerische «Twint».
Präsentiert von
Diese Handy-Irrtümer halten sich hartnäckig
Akku-Mythen, Abo-Wechsel
Diese Handy-Irrtümer halten sich hartnäckig
Diese Handy-Irrtümer halten sich hartnäckig
Präsentiert von
Diese Handy-Irrtümer halten sich hartnäckig
Akku-Mythen, Abo-Wechsel
Diese Handy-Irrtümer halten sich hartnäckig
Seit vielen Jahren ist das Handy aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Mit dem Smartphone sind aber auch einige Halbwahrheiten nicht totzukriegen – von Lademythen über die Zahlthematik bis hin zum Abo-Preis. Wir zeigen die grössten Handy-Irrtümer auf.
Interview
Levrat zum Post-Kahlschlag
«Es ist die Ausgangslage, die sich geändert hat – nicht ich»
«Es ist die Ausgangslage, die sich geändert hat – nicht ich»
Interview
Interview
Levrat zum Post-Kahlschlag
«Es ist die Ausgangslage, die sich geändert hat – nicht ich»
Als SP-Präsident kämpfte Christian Levrat für den Erhalt des Service Public. Nun schliesst er als Verwaltungspräsident Post-Filialen. Im Interview erklärt er den Wandel.
In 7000 Onlineshops
Neue Bezahlmethode bringt Twint in Bedrängnis
Neue Bezahlmethode bringt Twint in Bedrängnis
In 7000 Onlineshops
Neue Bezahlmethode bringt Twint in Bedrängnis
Mit Click to Pay soll das Bezahlen online schneller gehen. Jetzt führen 7000 Schweizer Onlineshops die Funktion ein. Ein Experte erklärt, welche Vorteile sie bringt.
Nach Weko-Einigung
Das musst du zum Bezahlen mit Debit-Mastercard wissen
Das musst du zum Bezahlen mit Debit-Mastercard wissen
Nach Weko-Einigung
Das musst du zum Bezahlen mit Debit-Mastercard wissen
Die Weko senkt die Gebühren für Zahlungen mit der Debit-Mastercard. Das kommt vor allem den Händlern zugute. Es spielt aber eine Rolle, ob man direkt mit Karte oder mit einer hinterlegten Karte bezahlt.
Zahlungsmittel-Studie zeigt
Deutlicher Rückgang von Bargeld – Jüngere eher für Abschaffung
Deutlicher Rückgang von Bargeld – Debitkarte ist Trumpf
Zahlungsmittel-Studie zeigt
Deutlicher Rückgang von Bargeld – Jüngere eher für Abschaffung
2023 haben weniger Menschen in der Schweiz mit Nötli und Münzen bezahlt. Die Bargeldzahlungen gingen erstmals seit der Covid-Pandemie 2020 deutlich zurück, wie eine aktuelle Studie zeigt. Wollen Herr und Frau Schweizer das Bargeld nun sogar abschaffen?
Zweiter grosser Stellenabbau
Paypal streicht rund 2500 Arbeitsplätze
Zahlungsdienstleister Paypal streicht neun Prozent seiner Jobs
Zweiter grosser Stellenabbau
Paypal streicht rund 2500 Arbeitsplätze
Paypal streicht – nach dem grossen Jobabbau im Vorjahr – erneut tausende Stellen. Apple Pay sowie Google Pay machen dem Zahlungsdienstleister Konkurrenz.
Todesstoss für unser Bargeld?
Was du über die neuen Funktionen von Twint wissen musst
Was du über den Boom der Bezahl-App Twint wissen musst
Todesstoss für unser Bargeld?
Was du über die neuen Funktionen von Twint wissen musst
Smartphone zücken, App öffnen und eine Rechnung begleichen: Das digitale Zahlungsmittel Twint ist aus dem Alltag in der Schweiz nicht mehr wegzudenken. Künftig soll man gar noch schneller bezahlen können.
ZurückWeiter