Werbung
Werbung
Dossier

Jens Stoltenberg

Reaktionen auf Trump-Attentat
«Gewalt in der Politik ist inakzeptabel»
«Gewalt in der Politik ist inakzeptabel»
Reaktionen auf Trump-Attentat
«Gewalt in der Politik ist inakzeptabel»
Das Attentat auf Donald Trump sorgt weltweit für Entsetzen. Zahlreiche Freunde und Feinde zeigen sich schockiert.
«Friedensmission»
Orban besucht überraschend China
Orban besucht überraschend China
«Friedensmission»
Orban besucht überraschend China
Am Montag ist der ungarische Staatschef Viktor Orban in Peking gelandet. Dort wird er sich mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping unter anderem über den Krieg in der Ukraine austauschen. Zuvor hatte Orban bereits Kiew und Moskau besucht.
Ausrede für Debatten-Debakel
Biden «auf der Bühne fast eingeschlafen»
Biden «auf der Bühne fast eingeschlafen»
Mit Video
Ausrede für Debatten-Debakel
Biden «auf der Bühne fast eingeschlafen»
US-Präsident Joe Biden führt seinen schwachen Auftritt im TV-Duell gegen Donald Trump auf anstrengende Auslandsreisen zurück.
Er sperrt sich gegen Verbot
Initiative will Bundesrat zu Atomwaffen-Bekenntnis zwingen
Initiative will Bundesrat zu Atomwaffen-Bekenntnis zwingen
Er sperrt sich gegen Verbot
Initiative will Bundesrat zu Atomwaffen-Bekenntnis zwingen
Der Bundesrat will den Vertrag für ein umfassendes Atomwaffen-Verbot nicht unterzeichnen. Nun will eine Allianz die Regierung per Volksinitiative zur Teilnahme zwingen.
Neue niederländische Regierung
Ex-Geheimdienstchef Dick Schoof vereidigt
Ex-Geheimdienstchef Dick Schoof vereidigt
Neue niederländische Regierung
Ex-Geheimdienstchef Dick Schoof vereidigt
In den Niederlanden hat die neue rechtsgerichtete Regierung unter Führung des ehemaligen Geheimdienstchefs Dick Schoof ihre Arbeit aufgenommen. Der parteilose Schoof will mit seinem Kabinett die «härteste» Asylpolitik aller Zeiten umsetzen.
Jetzt ists offiziell
Nato ernennt Niederländer Rutte zum neuen Generalsekretär
Nato ernennt Niederländer Rutte zum neuen Generalsekretär
Jetzt ists offiziell
Nato ernennt Niederländer Rutte zum neuen Generalsekretär
Die Nato wird ab dem 1. Oktober von einem Niederländer geleitet. Mark Rutte wird den Norweger Jens Stoltenberg als Generalsekretär ablösen.
Mark Rutte wird Nato-Chef
Wer ist dieser Mann, der Putin stoppen muss?
Wer ist dieser Mann, der Putin stoppen muss?
Mark Rutte wird Nato-Chef
Wer ist dieser Mann, der Putin stoppen muss?
Die Nato, das mit Abstand stärkste Militärbündnis der Welt, bekommt einen neuen Generalsekretär. Es ist Mark Rutte, seit bald 14 Jahren Ministerpräsident der Niederlande. Wir zeigen, wie der Mann tickt, der den Westen gegen Aggressoren verteidigen muss.
Rumänien gibt auf
Niederländer Rutte kann Nato-Generalsekretär werden
Niederländer Rutte kann Nato-Generalsekretär werden
Rumänien gibt auf
Niederländer Rutte kann Nato-Generalsekretär werden
Der Weg für die Ernennung von Mark Rutte zum nächsten Generalsekretär der Nato ist nach monatelanger Blockade frei.
Was bringt die Waffen-Wende?
«Die Ukraine wird in der Defensive bleiben»
Bringt die Nato-Wende auch die grosse Wende in der Ukraine?
Mit Video
Was bringt die Waffen-Wende?
«Die Ukraine wird in der Defensive bleiben»
Mehrere westliche Länder haben der Ukraine grünes Licht für den Beschuss von Zielen auf russischem Gebiet gegeben. Was könnte das für den Kriegsverlauf bedeuten? Militärexperte Marcel Berni ordnet ein.
Spielt die Nato mit dem Feuer?
Ukraine soll mit westlichen Waffen Russland beschiessen
Ukraine soll mit westlichen Waffen Russland beschiessen dürfen – Putin tobt
Spielt die Nato mit dem Feuer?
Ukraine soll mit westlichen Waffen Russland beschiessen
Nato-Mitglieder möchten militärische Ausbildner in der Ukraine stationieren und der Ukraine erlauben, Russland mit westlichen Waffen anzugreifen. Warum diese Entwicklung brandgefährlich ist, warum man sie dennoch für nötig hält – und ob das schon beschlossene Sache ist.
ZurückWeiter