Werbung
Werbung
Dossier

IKEA

Kleidung, Elektrogeräte, Möbel
Diese Firmen verlängern das Leben von Waren eures Haushalts
Diese Firmen verlängern das Leben von Produkten eures Haushalts
Kleidung, Elektrogeräte, Möbel
Diese Firmen verlängern das Leben von Waren eures Haushalts
Konsum und Nachhaltigkeit vertragen sich nicht immer. Beim Upcycling geht es jedoch darum, Rohstoffe länger zu nutzen. Einige Firmen sind bereits sehr engagiert. Ein Überblick.
Handwerk bekämpft Billig-Trend
«Einige bekommen fast Schnappatmung bei unseren Preisen»
«Einige bekommen fast Schnappatmung bei unseren Preisen»
Mit Video
Handwerk bekämpft Billig-Trend
«Einige bekommen fast Schnappatmung bei unseren Preisen»
Die Firma B. Bolliger stellt in Freiburg Schaumstoff nach Mass her. Und schenkt so durchgesessenen Sofas ein zweites Leben. Das Handwerk stirbt jedoch mehr und mehr aus – dabei wäre das Potenzial riesig.
Ems-Chefin zur Juso-Initiative
«Wir müssten über einen Wegzug ins Ausland nachdenken»
«Wir müssten über einen Wegzug ins Ausland nachdenken»
Ems-Chefin zur Juso-Initiative
«Wir müssten über einen Wegzug ins Ausland nachdenken»
Magdalena Martullo-Blocher tut es ihrem Kollegen Peter Spuhler gleich: Sie kritisiert die Erbschaftssteuer-Initiative der Juso heftig. Und spricht offen über einen möglichen Wegzug ins Ausland.
Gewinn eine Ikea-Geschenkkarte
Blick sucht die coolste WG der Schweiz
Blick sucht die coolste WG der Schweiz
Gewinn eine Ikea-Geschenkkarte
Blick sucht die coolste WG der Schweiz
Wohngemeinschaften boomen. Lebst du auch in einer? Blick sucht die coolste WG der Schweiz. Melde dich und gewinne mit etwas Glück eine Ikea-Geschenkkarte im Wert von 1500 Franken für deine WG.
Mit dem E-Auto ins Ausland
In diesen Ferienländern wird Laden zum Problem
In diesen Ferienländern wird Laden zum Problem
Mit dem E-Auto ins Ausland
In diesen Ferienländern wird Laden zum Problem
Mit dem Elektroauto in die Ferien? Das kann je nach Destination zum Problem werden. Denn nicht alle beliebten Reiseziele bieten schon eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Ziele in Europa.
Familie, Freunde, Gegenspieler
Mit diesen Leuten muss Wille die SRG-Initiative bekämpfen
Das Netzwerk der neuen SRG-Direktorin
Familie, Freunde, Gegenspieler
Mit diesen Leuten muss Wille die SRG-Initiative bekämpfen
Die designierte Direktorin muss die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) durch die grösste Herausforderung ihrer Geschichte führen.
Putins Helfer schon unter uns
«Wir unterschätzen diese Gefahr enorm»
«Wir unterschätzen diese Gefahr enorm»
Putins Helfer schon unter uns
«Wir unterschätzen diese Gefahr enorm»
Die Russen schlagen in Europa zu. Brandanschläge, Störung des Flugverkehrs und Zugentgleisungen sind Teil einer hybriden Kriegsführung, die auch die Schweiz erreichen könnte. Sicherheitsexperte Ralph D. Thiele kritisiert: «Die Gefahr wird zu wenig ernst genommen.»
Präsentiert von
Tankst du noch oder lieferst du schon?
Umweltfreundlichere Lieferung
Ikea setzt jetzt Summis statt Brummis ein
Tankst du noch oder lieferst du schon?
Präsentiert von
Tankst du noch oder lieferst du schon?
Umweltfreundlichere Lieferung
Ikea setzt jetzt Summis statt Brummis ein
Ikea macht Nägel mit Köpfen: Ab 2025 will das Einrichtungshaus alle Bestellungen in der Schweiz mit Elektrofahrzeugen ausliefern. Mit an Bord ist auch die Sieber Transport AG. Damit alles klappt, braucht es eine intelligente Mobilitätslösung.
5 Fakten zum Chip-Konzern
Wieso heisst es eigentlich Nvidia?
Das musst du über das wertvollste Unternehmen der Welt wissen
5 Fakten zum Chip-Konzern
Wieso heisst es eigentlich Nvidia?
Wusstest du das Nvidia bereits Gastauftritte in Hollywood-Blockbustern hatte, als es noch eine unbekannte Tech-Bude war? Oder dass der Chef Jensen Huang nur in Lederjacke auftritt? Blick gibt dir fünf lustige, ernste und kuriose Fakten zum neuen Weltmarktführer.
Diebe kapern Kreditkarte
«2000 Franken Schaden – weil alle gepennt haben»
«2000 Franken Schaden – weil alle gepennt haben»
Mit Video
Diebe kapern Kreditkarte
«2000 Franken Schaden – weil alle gepennt haben»
Kreditkarten-Debakel mit einer Ikea-Family-Card: Gauner erleichtern Markus Burri (36) mit einem Phishing-Trick um mehrere Tausend Franken.
ZurückWeiter