Werbung
Werbung
Dossier

Franz Fischlin

Familie, Freunde, Gegenspieler
Mit diesen Leuten muss Wille die SRG-Initiative bekämpfen
Das Netzwerk der neuen SRG-Direktorin
Familie, Freunde, Gegenspieler
Mit diesen Leuten muss Wille die SRG-Initiative bekämpfen
Die designierte Direktorin muss die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) durch die grösste Herausforderung ihrer Geschichte führen.
Fischlin, Müller, Amgarten
Das wurde aus den früheren TV-Stars
Das wurde aus den früheren TV-Stars
Fischlin, Müller, Amgarten
Das wurde aus den früheren TV-Stars
Sie waren fast täglich in unseren TV-Stuben zu Gast. Dann verabschiedeten sich die Publikumslieblinge wehmütig vom Bildschirm. Was hat das Leben inzwischen mit ihnen gemacht? Wir haben nachgefragt und auch glückliche Post von den unvergessenen TV-Stars bekommen.
«Um ein Zeichen zu setzen»
Mitte-Pfister erwägt Ja zur SVP-Initiative
Mitte-Chef Pfister erwägt Ja zur 200-Franken-Initiative
«Um ein Zeichen zu setzen»
Mitte-Pfister erwägt Ja zur SVP-Initiative
Der Aufstieg von Susanne Wille ist auch die Geschichte eines zunehmend abgehobenen öffentlichen Rundfunks. Mit Konsequenzen: Mitte-Chef Gerhard Pfister erwägt erstmals öffentlich, die SVP-Halbierungs-Initiative zu unterstützen.
Willes Weg an die Spitze
Sie soll die Halbierungs-Initiative bodigen
Sie soll die Halbierungs-Initiative bodigen
Willes Weg an die Spitze
Sie soll die Halbierungs-Initiative bodigen
Susanne Wille ist am Samstag in Bern zur neuen SRG-Generaldirektorin gewählt worden. Was zeichnet die frühere News-Journalistin und -Moderatorin und heutige SRF-Kulturchefin aus? Und welches sind ihre Schwachpunkte?
Fischlin nach seinem TV-Aus
«Ich hörte auf, als es am besten war»
«Ich hörte auf, als es am besten war»
Fischlin nach seinem TV-Aus
«Ich hörte auf, als es am besten war»
Über anderthalb Jahre ist es her, dass Franz Fischlin das letzte Mal für die «Tagesschau» vor der Kamera stand. Heute hat er mehr Zeit für seine Familie und will sich der jungen Medienwelt widmen.
SRF-Moderatorin
Das erlebte Oceana Galmarini nach Lohn-Tabubruch
Das erlebte Oceana Galmarini nach Lohn-Tabubruch
SRF-Moderatorin
Das erlebte Oceana Galmarini nach Lohn-Tabubruch
Oceana Galmarini macht ihren Lohn öffentlich und löst damit eine Diskussion aus. Blick verrät sie, warum die Reaktionen sie bestärken.
Oceana Galmarini ganz offen
SRF-Moderatorin verrät ihren Lohn
SRF-Moderatorin verrät ihren Lohn
Oceana Galmarini ganz offen
SRF-Moderatorin verrät ihren Lohn
«Schweiz aktuell»-Moderatorin Oceana Galmarini macht kein Geheimnis um ihren Lohn. In einem Interview spricht sie offen über ihren Verdienst – und unterstreicht damit ihren Wunsch der Lohntransparenz.
Nachfolger von Franz Fischlin
So war die «Tagesschau»-Premiere von Michael Rauchenstein
So war die «Tagesschau»-Premiere von Michael Rauchenstein
Mit Video
Nachfolger von Franz Fischlin
So war die «Tagesschau»-Premiere von Michael Rauchenstein
Mit Michael Rauchenstein hat SRF einen Nachfolger für den freigewordenen Posten als «Tagesschau»-Sprecher von Franz Fischlin gefunden. Nun hatte der einstige Brüssel-Korrespondent seine erste Sendung. Er überzeugte.
Abschied von der «Tagesschau»
Franz Fischlin sagt mit Tränen Tschüss
Franz Fischlin sagt mit Tränen Tschüss
Mit Video
Abschied von der «Tagesschau»
Franz Fischlin sagt mit Tränen Tschüss
Bei seiner letzten «Tagesschau» kamen beim sonst stets ruhigen Fischlin (59) doch noch die Emotionen hoch. Er suchte sogar den privaten Kontakt zum Publikum.