Werbung
Werbung
Dossier

Athletic Bilbao

Der König von Europa
Wer ist dieser Ex-Nobody Luis de la Fuente?
Wer ist dieser Ex-Nobody Luis de la Fuente?
Der König von Europa
Wer ist dieser Ex-Nobody Luis de la Fuente?
Der König von Spanien heisst Felipe. Und nicht Luis. Das ist der König von Europa. Seit Sonntag, 14. Juli 2024. Rey Luis Primero. Doch wer ist dieser de la Fuente, den bis zu diesem Turnier kaum jemand kannte?
Spanien-Fest mit Ghettoblaster
Heldenhaftes Baskentrio und ein tanzender Morata
Heldenhaftes Baskentrio und ein tanzender Morata
Mit Video
Spanien-Fest mit Ghettoblaster
Heldenhaftes Baskentrio und ein tanzender Morata
Früher hievten Spieler von Barcelona, Real und Atletico Spanien in den Fussball-Olymp. Nun ist es ein Trio aus der Autonomen Gemeinschaft Baskenland. Auch dies macht diesen Europameister so speziell.
Kommentar
Keiner machte es schöner
Der beste Europameister aller Zeiten
Der beste Europameister aller Zeiten
Kommentar
Kommentar
Keiner machte es schöner
Der beste Europameister aller Zeiten
Spanien ist zum vierten Mal Europameister. Dass dieser Titel hochverdient ist, versteht sich von selbst. Ja, die Iberer Ausgabe 2024 sind der beste und schönste Europameister aller Zeiten, schreibt Alain Kunz.
Der grosse Finalisten-Check
Auf drei Positionen sticht Spanien die Engländer aus
Auf drei Positionen sticht Spanien die Engländer aus
Der grosse Finalisten-Check
Auf drei Positionen sticht Spanien die Engländer aus
Wer krönt sich zum Europameister? Die Schönspieler aus Spanien? Oder die Pragmatiker von der Insel? Diese Schlüsselduelle werden entscheiden. Und da haben die Iberer die Nase hauchdünn vorn.
Nur dank Notlüge bei Spanien
Das Märchen von EM-Aufsteiger Nico Williams
Nur dank einer Notlüge spielt Nico Williams für Spanien
Nur dank Notlüge bei Spanien
Das Märchen von EM-Aufsteiger Nico Williams
Die bewegendste Geschichte dieser EM schreibt einer, der streng genommen gar nicht hier sein dürfte: Spaniens Super-Flügel Nico Williams.
Zusammen mit Niederreiter
Auch Genoni und Corvi steigen beim EHC Chur ein
Auch Genoni und Corvi steigen beim EHC Chur ein
Zusammen mit Niederreiter
Auch Genoni und Corvi steigen beim EHC Chur ein
Nach dem Aufstieg in die Swiss League gründet der EHC Chur eine AG. Nino Niederreiter hat dabei für seinen Stammklub Hockey-Prominenz an Land gezogen.
ZurückWeiter