Werbung
Werbung
Dossier

Michael Lauber

Interview
Lauber über Homophobie
«Auch ich wurde attackiert»
«Ich wurde mit einem Klappmesser bedroht»
Mit Video
Interview
Interview
Lauber über Homophobie
«Auch ich wurde attackiert»
Ex-Bundesanwalt Michael Lauber ist der erste Spitzenbeamte, der ausführlich über seine Homosexualität spricht. Er findet: Eine lesbische Bundesrätin sei nach wie vor ein Tabu.
Nach umstrittenem Klima-Urteil
Bürgerliche wollen unliebsame Europa-Richter verhindern
Bürgerliche wollen unliebsame Europa-Richter verhindern
Nach umstrittenem Klima-Urteil
Bürgerliche wollen unliebsame Europa-Richter verhindern
Das historische Klima-Urteil gegen die Schweiz löst eine Debatte über die Wahl des Schweizer Richters am Menschenrechts-Gerichtshof aus. FDP-Ständerat Andrea Caroni will, dass das Parlament künftig mehr zu sagen hat.
Nicoletta della Valle
Die Fedpol-Chefin geht mit Misstönen
Die Fedpol-Chefin geht mit Misstönen
Nicoletta della Valle
Die Fedpol-Chefin geht mit Misstönen
Die oberste Polizistin der Schweiz, Nicoletta della Valle, tritt zurück. Sie hinterlässt ein Haus voller Probleme.
Live
Zur Strafverfolgung
Bundesanwalt fordert mehr Mittel
Bundesanwalt zieht Jahresbilanz
Live
Live
Zur Strafverfolgung
Bundesanwalt fordert mehr Mittel
Die Bundesanwaltschaft hat im vergangenen Jahr mehr Strafverfahren als noch im Vorjahr eröffnet und zahlreiche Verfahren erledigt. Bundesanwalt Stefan Blättler plädiert dafür, dass die Strafverfolgungsbehörden «zeitgemässe rechtliche Instrumente» erhalten.
Trotzdem nur milde Strafe
Millionenbetrügerin lebte jahrelang im Luxus
Millionenbetrügerin lebte jahrelang im Luxus
Trotzdem nur milde Strafe
Millionenbetrügerin lebte jahrelang im Luxus
Eine Millionenbetrügerin wanderte in die Schweiz ein und erfüllte sich hier ihren Traum vom Reichsein. Doch ihr Betrug wurde aufgedeckt. Weil die Bundesanwaltschaft überfordert ist, drohen ihr nur vier Jahre Haft.
Falsche Koks-Vorwürfe und mehr
Das wirre Vorgehen des Fifa-Sonderermittlers
Das wirre Vorgehen des Fifa-Sonderermittlers
Falsche Koks-Vorwürfe und mehr
Das wirre Vorgehen des Fifa-Sonderermittlers
Das Verfahren gegen Fifa-Chef Infantino und Ex-Bundesanwalt Lauber sollte das Vertrauen in die Justiz stärken. Doch der Ex-Sonderermittler agierte chaotisch, voreingenommen – und mit falschen Spekulationen.
Fifa-Boss schimpft über Gegner
«Arme, neidische und korrupte Leute!»
«Arme, neidische und korrupte Leute!»
Fifa-Boss schimpft über Gegner
«Arme, neidische und korrupte Leute!»
Die Geheimtreffen zwischen dem damaligen Bundesanwalt Michael Lauber und Fifa-Boss Gianni Infantino haben keine rechtlichen Folgen. Die Sonderermittler stellen das Verfahren ein. Infantino freut sich über den Sieg – und teilt heftig aus.
Sanktions-Attacke aus den USA
Bill Browder, Schweizer Staatsfeind Nummer 1
Bill Browder, Schweizer Staatsfeind Nummer 1
Sanktions-Attacke aus den USA
Bill Browder, Schweizer Staatsfeind Nummer 1
Die Schweiz steht unter internationalem Druck. Drei hohen Justizvertretern drohen gar Sanktionen aus den USA. Wer ist der Mann, der dahinter steckt?
Affäre um Fifa-Geheimtreffen
Verfahren gegen Lauber wird eingestellt
Verfahren gegen Lauber wird eingestellt
Affäre um Fifa-Geheimtreffen
Verfahren gegen Lauber wird eingestellt
Das Strafverfahren gegen Ex-Bundesanwalt Michael Lauber im Fall um nicht protokollierte Treffen mit Fifa-Präsident Gianni Infantino soll eingestellt werden. Die Sonderermittler haben die beiden entsprechend informiert, berichten Radio SRF und Tamedia.
Was dahinter steckt
USA sollen Lauber sanktionieren
Droht nun ein grosser Streit?
Was dahinter steckt
USA sollen Lauber sanktionieren
Die USA sollen den ehemaligen Bundesanwalt Michael Lauber sanktionieren. Was steckt dahinter? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
ZurückWeiter