Werbung
Werbung
Dossier

Maya Graf

Zoff um BGV-Abstimmung
Frauenallianz wirbt für Reform der beruflichen Vorsorge
Frauenallianz wirbt für Reform der beruflichen Vorsorge
Zoff um BGV-Abstimmung
Frauenallianz wirbt für Reform der beruflichen Vorsorge
Eine Frauenallianz hat am Donnerstag in Bern für ein Ja zur Reform der beruflichen Vorsorge geworben. Insgesamt erhielten mit der Vorlage viermal mehr Frauen eine höhere Rente als eine tiefere. 359'000 Personen profitierten – davon 275'000 Frauen.
SPlerinnen gegen Frauenverband
Renten-Zoff im Frauen-Lager
Renten-Zoff im Frauen-Lager
SPlerinnen gegen Frauenverband
Renten-Zoff im Frauen-Lager
Die Rentenreform sorgt für Stunk zwischen dem Frauendachverband und den SP-Frauen. Dass der Verband die Ja-Parole beschlossen hat, goutieren die linken Frauen gar nicht.
Einkommensabhängige Prämien?
Bundesrat hält nichts von Krankenkassen-Revolution
Bundesrat hält nichts von Krankenkassen-Revolution
Einkommensabhängige Prämien?
Bundesrat hält nichts von Krankenkassen-Revolution
Die Schweizerinnen und Schweizer fordern einen Systemwechsel bei der Krankenkasse. Wer viel verdient, soll eine höhere Prämie zahlen als jemand mit geringem Einkommen. Doch der Bundesrat ist skeptisch.
Frauentag am 8. März
Die wichtigsten Fragen zum internationalen Frauentag
Demonstration gegen Frauenhandel in Bern (Archiv)
Frauentag am 8. März
Die wichtigsten Fragen zum internationalen Frauentag
Die Gleichstellung der Frau ist heute eine Selbstverständlichkeit – sollte man meinen. Blick.ch beantwortet die wichtigsten Fragen zum Weltfrauentag am 8. März.
Trotz gesetzlicher Pflicht
Bahnen versagen beim behindertengerechten Bahnhofsumbau
Bahnen schaffen behindertengerechten Umbau nicht rechtzeitig – trotz gesetzlicher Frist
Trotz gesetzlicher Pflicht
Bahnen versagen beim behindertengerechten Bahnhofsumbau
Nur 60 Prozent der Bahnhöfe und Bahnhaltestellen in der Schweiz sind behindertengerecht. Dies, obwohl laut Gesetz Ende 2023 komplette Barrierefreiheit herrschen sollte. Bund und Behindertenverbände sind unzufrieden, die Bahnen verweisen auf die Komplexität der Umbauten.
Ständerat gegen Gegenvorschlag
Bauern wehren sich gegen weitere Auflagen
Bauern wehren sich gegen weitere Auflagen
Ständerat gegen Gegenvorschlag
Bauern wehren sich gegen weitere Auflagen
Die Biodiversitätsinitiative kommt voraussichtlich ohne indirekten Gegenvorschlag an die Urne. Der Ständerat ist am Donnerstag auf eine vom Bundesrat ausgearbeitete und vom Nationalrat danach abgeänderte Vorlage erneut nicht eingetreten.
Bürositz im Ständerat
Grüne brauchen nun viel Goodwill
Grüne brauchen nun viel Goodwill
Bürositz im Ständerat
Grüne brauchen nun viel Goodwill
Die Grünen sind im Ständerat geschwächt. Das für 2025 erhoffte Präsidium ist futsch. Trotzdem möchten sie einen Sitz im Büro – quasi der Geschäftsleitung – behalten. Dafür sind sie auf den Goodwill der anderen Ständeräte angewiesen.
Ständeratspräsidium futsch
Grüne hoffen auf Tessiner Wunder
Grüne hoffen auf Tessiner Wunder
Ständeratspräsidium futsch
Grüne hoffen auf Tessiner Wunder
Die Abwahl der Genfer Ständerätin Lisa Mazzone hat Folgen: Der Anspruch auf das grüne Ständeratspräsidium 2025 ist quasi futsch. Um dies zu verhindern, müsste im Tessin Greta Gysin den Sprung ins Stöckli schaffen.
Es hagelt Absagen
Die Grünen suchen verzweifelt einen Bundesratskandidaten
Die Grünen suchen verzweifelt einen Bundesratskandidaten
Es hagelt Absagen
Die Grünen suchen verzweifelt einen Bundesratskandidaten
Die Grünen wollen einen der beiden FDP-Bundesratssitze angreifen. Doch mit wem nur? Reihenweise sagen potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten ab.
Resultat im Kanton Baselland
Der GLP-Angriff ist gescheitert
Der GLP-Angriff ist gescheitert
Resultat im Kanton Baselland
Der GLP-Angriff ist gescheitert
Lange waren die Grünliberalen im Aufwind und lauerten auch im Baselbiet auf ihre Chance. Für einen Nationalratssitz aber hat es nicht gereicht. Der Landkanton setzt weiter auf seine langjährige Zauberformel.
ZurückWeiter