Werbung
Werbung
Dossier

Bundesamt für Zivilluftfahrt

Quotensystem gegen Lärm
Flughafen Genf führt 2025 Gebühren bei Verspätungen ein
Flughafen Genf führt 2025 Gebühren bei Verspätungen ein
Quotensystem gegen Lärm
Flughafen Genf führt 2025 Gebühren bei Verspätungen ein
Will eine Airline im nächsten Jahr nach 22.00 Uhr ab Genf abfliegen, muss sie eine Abgabe bezahlen. Der dortige Flughafen setzt 2025 ein Quotensystem gegen Lärmemissionen ein. Der Test des Systems führte zu weniger Verspätungen, so Flughafen-Chef André Schneider.
Er drohte bereits früher
Ehemaliger Schweizer Pilot wieder im Fokus der Justiz
Selbstmordgefährdeter Ex-Pilot von EasyJet wieder im Fokus der Justiz
Er drohte bereits früher
Ehemaliger Schweizer Pilot wieder im Fokus der Justiz
Die Drohungen und Suizid-Äusserungen eines Genfers, einem ehemaligen Piloten, sind nach vier Jahren wieder aktuell. Es wurde Strafanzeige eingereicht.
Achtung, Sonderfall Schweiz!
Flug verspätet oder annulliert? Das sind deine Rechte
Flug verspätet oder annulliert? Das sind deine Rechte
Achtung, Sonderfall Schweiz!
Flug verspätet oder annulliert? Das sind deine Rechte
Es ist ärgerlich, wenn sich der Ferienflieger verspätet. Schlimmer noch, wenn dieser komplett ausfällt. Was sind deine Rechte als Passagier?
Chaos-Service Star Alliance
Passagier strandet am Flughafen von Bogotá
Passagier strandet am Flughafen von Bogotá
Chaos-Service Star Alliance
Passagier strandet am Flughafen von Bogotá
Dank Blick: Gestrandeter Flugpassagier und seine Partnerin erhalten wegen «Fehlbuchung» eine Entschädigungszahlung von der Swiss.
«Gefährdet Leben der Retter»
Rega über Drohnen-Pilot nach Nussbaumen-Einsatz
Rega über Drohnen-Pilot nach Nussbaumen-Einsatz
Mit Video
«Gefährdet Leben der Retter»
Rega über Drohnen-Pilot nach Nussbaumen-Einsatz
Rettungshelikopter wurden nach der Explosion in Nussbaumen AG durch eine Drohne behindert. Kein Einzelfall, wie die Rega erklärt. Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen, die für die Einsatzkräfte brandgefährlich werden können.
Flugverbot rund um Bürgenstock
Flugschule hat finanzielle Ausfälle wegen Friedenskonferenz
Flugschule erleidet finanzielle Ausfälle – Entschädigung unklar
Flugverbot rund um Bürgenstock
Flugschule hat finanzielle Ausfälle wegen Friedenskonferenz
Höchste Sicherheit ist angesagt, wenn die Ukraine-Friedenskonferenz auf dem Bürgenstock stattfindet. Darum ist auch der Luftraum rundherum Sperrgebiet. Dieses trifft eine Aargauer Flugschule hart.
TCS-Ratgeber zum Fliegen
Der Luftraum ist kein Wilder Westen
Der Luftraum ist kein Wilder Westen
TCS-Ratgeber zum Fliegen
Der Luftraum ist kein Wilder Westen
Experte Adrian Suter vom TCS, mit 1,6 Millionen Mitglieder der grösste Mobilitätsclub der Schweiz, ist Leiter Aus- und Weiterbildung TCS Training & Events.
Zwischenfälle im Luftverkehr
Bund verzeichnet immer mehr Vorfälle am Himmel
Bund verzeichnet immer mehr Vorfälle am Himmel
Zwischenfälle im Luftverkehr
Bund verzeichnet immer mehr Vorfälle am Himmel
Im letzten Jahr sind dem Bundesamt für Zivilluftfahrt in der kommerziellen Luftfahrt der Schweiz 24 Prozent mehr Zwischenfälle gemeldet worden als 2022. Insgesamt bearbeitete der Bund rund 10'000 Vorfälle.
Schock auf Swiss-Flug
Passagier will plötzlich Türe öffnen – mitten im Flug
Pöbel-Passagier will plötzlich Türe öffnen – mitten im Flug
Mit Video
Schock auf Swiss-Flug
Passagier will plötzlich Türe öffnen – mitten im Flug
Auf dem Swiss-Flug von Bangkok nach Zürich gab es am Mittwoch einen verstörenden Zwischenfall. Ein Mann musste von der Besatzung gestoppt und fixiert werden.
Nach Pannenserie bei Skyguide
Technikchef warnt: «Wir befinden uns in einer Krise»
«Wir befinden uns in einer Krise»
Nach Pannenserie bei Skyguide
Technikchef warnt: «Wir befinden uns in einer Krise»
Der Technikchef beim Flugsicherer schlägt in einem internen Schreiben Alarm: IT-Pannen, Vertrauensverlust und Kritik vom Bund hätten einen «perfekten Sturm» geschaffen. Können die Fluglotsen die Sicherheit in der Luft noch garantieren?
ZurückWeiter