Traum-Schlenzer im Halbfinal: Yamal löst Vonlanthen ab als jüngster EM-Torschütze(00:13)

Spaniens Wunderkind Yamal
Einst von Messi gebadet, nun jüngster EM-Torschütze

Lamine Yamal ist Spaniens Wunderkind. Nicht erst seit seinem Tor im EM-Halbfinal wird er mit Lionel Messi verglichen. Fotos einer besonderen Begegnung der beiden gehen nun viral.
Publiziert: 10.07.2024 um 10:47 Uhr
|
Aktualisiert: 10.07.2024 um 12:05 Uhr
1/11
Lamine Yamal begeistert an der Europameisterschaft.

Ein Teenager verzückt Fussball-Europa. Mit seiner unbekümmerten Art erobert Lamine Yamal die Herzen der Fans und sammelt Rekorde am Laufmeter. Als jüngster Torschütze in LaLiga und Spaniens Nationalmannschaft hat er das Turnier angetreten. Nun ist er auch jüngster EM-Torschütze – mit 16 Jahren und 362 Tagen.

Die jüngsten EM-Torschützen

1. Lamine Yamal (Spanien, 16 Jahre, 362 Tage)

2. Johan Vonlanthen (Schweiz, 18 Jahre, 141 Tage)

3. Wayne Rooney (England, 18 Jahre, 237 Tage)

4. Renato Sanches (Portugal, 18 Jahre, 317 Tage)

5. Dragan Stojkovic (Serbien, 19 Jahre, 108 Tage)

6. Arda Güler (Türkei, 19 Jahre, 114 Tage)

1. Lamine Yamal (Spanien, 16 Jahre, 362 Tage)

2. Johan Vonlanthen (Schweiz, 18 Jahre, 141 Tage)

3. Wayne Rooney (England, 18 Jahre, 237 Tage)

4. Renato Sanches (Portugal, 18 Jahre, 317 Tage)

5. Dragan Stojkovic (Serbien, 19 Jahre, 108 Tage)

6. Arda Güler (Türkei, 19 Jahre, 114 Tage)

Mehr

Damit knackt er den 20-jährigen Rekord eines Schweizers. 2004 netzte Johan Vonlanthen mit 18 Jahren und 141 Tagen ein. Wie Yamal tat er dies gegen Frankreich. «Ich gönne ihm das Tor im Halbfinal», sagt Vonlanthen zu Blick. «Er ist ein absolutes Ausnahmetalent, deshalb war es absehbar, dass er an dieser EM trifft.» Schon vor Turnierbeginn meinte Vonlanthen, es wäre eine Enttäuschung, wenn sein Rekord nicht fallen würde. Jetzt, wo er ihn los ist, bedauert er es nicht. «Dass mein Rekord 20 Jahre Bestand hatte, ist toll und macht mich stolz.»

Fotoshooting mit Messi

Wegen seiner wirbligen Spielweise und seines Spielwitzes wird Yamal bei Barcelona längst mit Lionel Messi (37) verglichen. Die beiden teilen eine besondere Begegnung. 2007 badete Messi den wenige Monate alten Yamal für einen Wohltätigkeitskalender der spanischen Zeitung «Diario Sport». Dass diese Fotos 17 Jahre später viral gehen, weil auch aus dem Baby ein Fussball-Star wurde, konnte niemand ahnen. «Messi hat seine Kraft an Yamal abgegeben, deshalb ist er schon besser als viele Flügelspieler mit 16», schreibt ein Fan auf Social Media. Und ein anderer meint: «Das ist schön. Das ist Fussball. Das ist Geschichte.»

Geschichte schreibt Yamal auch auf dem Platz. Gegen Frankreich wirbelt er auf der rechten Seite und ist mit seinem einzigen Torschuss erfolgreich. «Lamine hat ein unglaubliches Tor geschossen», sagt Teamkollege Olmo nach dem Spiel. Und was meint Yamal selbst? «Bei meinem Tor habe ich den Ball genommen, nicht lange nachgedacht und einfach geschossen», analysiert er ganz cool. Und blickt schon nach vorne.

«Wirkt wie ein viel erfahrenerer Spieler»

«Jetzt ist das Wichtigste, dass wir den Titel gewinnen», sagt er. Für Spanien wäre es der vierte nach 1964, 2008 und 2012. Zunächst steht aber etwas anderes an. Am Samstag feiert Yamal seinen 17. Geburtstag. Diesen in Deutschland zu verbringen, war vor dem Turnier sein Ziel.

Rekorde, die Yamal hält

Jüngster EM-Torschütze
Jüngster EM-Assistgeber
Jüngster EM-Spieler
Jüngster Man of the Match an der EM
Jüngster Torschütze Spaniens
Jüngster Spieler im El Clásico
Jüngster LaLiga-Torschütze
Jüngster Assistgeber im Barcelona-Trikot
Jüngster Barcelona-Torschütze
Jüngster LaLiga-Doppeltorschütze
Jüngster Spieler in einem K.-o.-Spiel der Champions League
Jüngster Spieler, der für Barcelona 50 Partien bestritten hat

Jüngster EM-Torschütze
Jüngster EM-Assistgeber
Jüngster EM-Spieler
Jüngster Man of the Match an der EM
Jüngster Torschütze Spaniens
Jüngster Spieler im El Clásico
Jüngster LaLiga-Torschütze
Jüngster Assistgeber im Barcelona-Trikot
Jüngster Barcelona-Torschütze
Jüngster LaLiga-Doppeltorschütze
Jüngster Spieler in einem K.-o.-Spiel der Champions League
Jüngster Spieler, der für Barcelona 50 Partien bestritten hat

Mehr

Sieht man ihn spielen und hört ihn reden, man kann kaum glauben, wie jung Yamal ist. Oder wie sein Trainer Luis de la Fuente sagt: «Er wirkt wie ein viel erfahrenerer Spieler.»

Werbung

Und spricht dann aus, was wohl vielen durch den Kopf geht: «Worüber ich mich freue, ist, dass er bei uns spielt, dass er Spanier ist und dass wir noch viele Jahre davon profitieren können.» Vorerst stehen im Final zwei weitere Rekorde bereit, um von Yamal gebrochen zu werden. Jüngster Endspiel-Teilnehmer ist bisher der Portugiese Renato Sanches (18 Jahre und 328 Tage). Und den Rekord als jüngster Final-Torschütze hält der Italiener Pietro Anastasi (20 Jahre und 64 Tage).

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare