Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Interview
Lisa Mazzone über ihre Abwahl
«Es wird sich viel ändern»
«Es wird sich viel ändern»
Interview
Interview
Lisa Mazzone über ihre Abwahl
«Es wird sich viel ändern»
Die in der zweiten Runde der Genfer Ständeratswahlen nicht wiedergewählte Grüne Lisa Mazzone zieht sich aus der Politik zurück. Sie werde ihre Überzeugungen anderswo, auf anderem Wege, weiterleben lassen, sagt sie im Blick-Interview.
Mauro Poggia (MCG) gewählt
Grüne Ständerätin Mazzone in Genf abgewählt
Grüne Ständerätin Mazzone in Genf abgewählt
Mauro Poggia (MCG) gewählt
Grüne Ständerätin Mazzone in Genf abgewählt
In vier Westschweizer Kantonen finden heute Sonntag zweite Wahlgänge für den Ständerat statt. Im Kanton Genf wählte das Stimmvolk Lisa Mazzone, die bisherige Ständerätin der Grünen, ab.
Analyse zeigt
Wirtschaftspromis haben sich bei den Wahlen verspekuliert
Die Wirtschaftspromis haben sich bei den Wahlen verspekuliert
Analyse zeigt
Wirtschaftspromis haben sich bei den Wahlen verspekuliert
Eine exklusive Wahlanalyse zeigt: Hans-Ulrich Bigler und Zeno Staub fehlten Hunderttausende Listenstimmen zur Wahl. Andere lagen nur knapp daneben.
«Ungezielte Unruhestiftung»
Falsche Wahlzettel im Kanton Solothurn aufgetaucht
Falsche Wahlzettel im Kanton Solothurn aufgetaucht
«Ungezielte Unruhestiftung»
Falsche Wahlzettel im Kanton Solothurn aufgetaucht
Für den zweiten Wahlgang in den Ständerat haben fünf Solothurner Gemeinden vereinzelt falsche Wahlzettel erhalten. Weil die Kantonsbehörden von einer vorsätzlichen Tat ausgehen, werden rechtliche Schritte geprüft, wie die Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte.
Hoffen aufs Nachrücken
Duell zwischen GLP-Hässig und SVP-Schläpfer
Duell zwischen GLP-Hässig und SVP-Schläpfer
Hoffen aufs Nachrücken
Duell zwischen GLP-Hässig und SVP-Schläpfer
Die zweiten Wahlgänge der Ständeratswahlen wirken sich auch auf den Nationalrat aus. In Zürich hoffen eine Abgewählte und ein Neuling auf ein Nachrutschen. Auch in anderen Kantonen wird es spannend.
Bereits 700 Neuzugänge
SVP-Sieg bringt der SP einen Mitgliederschub
SVP-Sieg bringt der SP einen Mitgliederschub
Bereits 700 Neuzugänge
SVP-Sieg bringt der SP einen Mitgliederschub
Der Rechtsrutsch bei den Wahlen sorgt für einen Mitgliederschub bei den Linken. Die SP erhält massiv Zulauf, auch die Grünen profitieren. Die SVP kann sich ebenfalls über Neuzugänge freuen. Das zeigt eine Blick-Umfrage bei den Parteien.
Die Parteichefs im Check
Das bedeuten die Wahlen für Chiesa und Co.
Das bedeuten die Wahlen für Chiesa und Co.
Die Parteichefs im Check
Das bedeuten die Wahlen für Chiesa und Co.
Nach den Wahlen stehen die Parteichefs im Fokus. Wer mit erhobenen Hauptes weitermachen darf – und wer um seinen Job bangen muss.
Peinlich-Panne bei den Wahlen
So kam es zur BFS-Blamage
So kam es zur peinlichen BFS-Blamage
Peinlich-Panne bei den Wahlen
So kam es zur BFS-Blamage
Peinlich-Panne beim Bundesamt für Statistik: Es hat in der Nacht auf Montag falsche Zahlen zu den Parteistärken veröffentlicht. Für die SVP, die Mitte und die FDP wurden zu hohe Wähleranteile angegeben. Wie es so weit kommen konnte.
Wahlen 2023
Grünen-Landrätin Laura Grazioli verlässt Parlament und Partei
Grünen-Landrätin Laura Grazioli verlässt Parlament und Partei
Wahlen 2023
Grünen-Landrätin Laura Grazioli verlässt Parlament und Partei
Die Baselbieter Landrätin Laura Grazioli (Grüne) tritt per Ende Oktober aus dem Parlament zurück. Gleichzeitig tritt die 38-Jährige aus der Partei aus.
Wahlen 2023 - AG SR
EVP Aargau stellt sich hinter Kandidatin der Mitte
EVP Aargau stellt sich hinter Kandidatin der Mitte
Wahlen 2023 - AG SR
EVP Aargau stellt sich hinter Kandidatin der Mitte
Die EVP Kanton Aargau hat am Dienstagabend an ihrer Parteiversammlung einstimmig die Unterstützung von Marianne Binder (Mitte) für den Ständerat beschlossen. Ausser der Mitte-Kandidatin steht im zweiten Wahlgang noch Benjamin Giezendanner (SVP) im Rennen.
Wahlen
St. Galler SP nominiert Bettina Surber als Regierungsratskandidatin
St. Galler SP nominiert Bettina Surber als Regierungsratskandidatin
Wahlen
St. Galler SP nominiert Bettina Surber als Regierungsratskandidatin
Die Sozialdemokraten des Kantons St. Gallen haben am Mittwochabend Bettina Surber als Kandidatin für die Kantonsregierung nominiert. Die 42-jährige St. Gallerin soll im kommenden Frühjahr für die SP den Sitz des zurücktretenden Fredy Fässler verteidigen.
Nicht nur beim Wahlergebnis
Die Verrechner vom Dienst
Die Verrechner vom Dienst
Nicht nur beim Wahlergebnis
Die Verrechner vom Dienst
Ui, ui, ui! Das Bundesamt für Statistik hat sich beim Wahlergebnis verrechnet. So ein gravierender Fehler ist dem Amt noch nie unterlaufen. Aber es ist bei weitem nicht der einzige.
Falsche Zahlen veröffentlicht
So spottet das Netz über die Wahl-Panne
So spottet das Netz über die Wahl-Panne
Falsche Zahlen veröffentlicht
So spottet das Netz über die Wahl-Panne
Der Bund veröffentlicht falsche Zahlen zu den Nationalratswahlen und muss sie hinterher korrigieren. Die hämischen Reaktionen im Netz lassen nicht lange auf sich warten.
ZurückWeiter
Werbung