Frühstück mal anders
Die leckeren Nutella-French-Toast-Rolls
Blickgruppe_Portrait_103.JPG
Vanessa BüchelRedaktorin Lifestyle
Publiziert: 11.06.2024 um 16:29 Uhr

Wer die Nase voll von gewöhnlichem Birchermüesli oder langweiligen Rühreiern mit Speck hat, probiert morgens mal etwas Neues aus. Der Frühstücksklassiker Arme Ritter lässt sich ganz einfach neu erfinden. Mit diesem simplen Rezept bringt ihr frischen Wind in den täglichen Zmorge. 

Mehr
Portionen4
Zubereitungs-Zeit20 Min.
Zutaten
4Scheiben Weissbrot (etwa 3 cm dick
75 gErdbeeren
100 gNutella
1Ei
1/2Butter
35 gZucker
1/2 ELZimt
Werbung
Zubereitung
Schritt 1/6

Die Brotscheiben mit dem Nudelholz dünn ausrollen.

Schritt 2/6

Erdbeeren waschen, halbieren und beiseitestellen.

Schritt 3/6

Die Hälfte der Brotscheiben mit Nutella bestreichen und eine Reihe Erdbeeren darauf verteilen. Tipp: Warmes Nutella lässt sich besser verstreichen.

Schritt 4/6

Die Scheiben vorsichtig zusammenrollen und das Ende mit Nutella bestreichen, damit sie zusammenhalten.

Schritt 5/6

Die Rollen im verquirlten Ei wenden.

Schritt 6/6

Butter in der Pfanne schmelzen und die Rollen darin goldbraun braten. Anschliessend in Zimtzucker wälzen.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare