Werbung
Werbung
Dossier

Europaparlament

Hybrid-Hype, Elektro-Flaute
Feiert der Verbrenner ein Comeback?
Ein Comeback für den Verbrenner?
Hybrid-Hype, Elektro-Flaute
Feiert der Verbrenner ein Comeback?
Er galt vielen nur als notwendiges Übel auf dem Weg in die E-Mobilität: Verbrenner-Modelle spielen der Autoindustrie derzeit noch das Geld für die Elektro-Transformation ein. Doch gerade scheint sich eine Renaissance der Technologie anzubahnen.
AfD bleibt aussen vor
Neue rechte Fraktion im EU-Parlament gründet sich
Neue rechte Fraktion im EU-Parlament gründet sich
AfD bleibt aussen vor
Neue rechte Fraktion im EU-Parlament gründet sich
Viktor Orbans neues Rechtsbündnis «Patrioten für Europa» hat eine Fraktion im EU-Parlament gegründet, die über 80 Mitglieder zählt. Abgeordnete der AfD bleiben aber vorerst aussen vor.
Neue Regierungen
Franzosen und Briten wählen – und werden so Europa verändern
Franzosen und Briten wählen – und werden so Europa verändern
Neue Regierungen
Franzosen und Briten wählen – und werden so Europa verändern
Europa steht vor einer Woche der Veränderungen: In Grossbritannien und Frankreich finden Wahlen statt, die weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft des Kontinents haben werden.
Label für Reparierbarkeit
Lässt sich das Elektrogerät einfach flicken?
Lässt sich das Elektrogerät einfach flicken?
Label für Reparierbarkeit
Lässt sich das Elektrogerät einfach flicken?
Der Bundesrat stellt sich nicht quer gegen eine Deklarationspflicht für die Lebensdauer und Reparierbarkeit von Elektrogeräten. In EU-Ländern wird diese bald für Tablets und Smartphones eingeführt.
«Patriots for Europe»
Orban kündigt neues Parteienbündnis an
Orban kündigt neues Parteienbündnis an
«Patriots for Europe»
Orban kündigt neues Parteienbündnis an
Gemeinsam mit Partnern aus Österreich und Tschechien hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ein neues Parteienbündnis ins Leben gerufen. Die Ambitionen der «Patriots for Europe» sind gross.
Interview
Sebastian Kurz rechnet ab
«Diese Debattenkultur ist das wahre Problem in Europa»
«Diese Debattenkultur ist das wahre Problem in Europa»
Interview
Interview
Sebastian Kurz rechnet ab
«Diese Debattenkultur ist das wahre Problem in Europa»
Der ehemalige österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (37) mahnt im SonntagsBlick-Interview Europas Regierungen zu mehr Härte im Asylwesen, kritisiert die deutsche Klimapolitik und stellt die Russlandsanktionen infrage.
Durchbruch trotz Diskussionen
EU stimmt umstrittenen Naturschutzgesetz zu
EU stimmt umstrittenen Naturschutzgesetz zu
Durchbruch trotz Diskussionen
EU stimmt umstrittenen Naturschutzgesetz zu
EU-Umweltminister stimmen nach monatelangen Auseinandersetzungen einem umkämpften Naturschutzgesetz zu. Neu sollen sich die Staaten dazu verpflichten, mindestens 20 Prozent von geschädigten Flächen wiederherzustellen.
Rechtsrutsch in Europa
Euro reagiert mit Kursverlusten auf Europawahl
Euro reagiert mit Kursverlusten auf Europawahl
Rechtsrutsch in Europa
Euro reagiert mit Kursverlusten auf Europawahl
Der Euro hat am Montag mit Kursverlusten auf das Ergebnis der Europawahlen reagiert. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0741 US-Dollar. Zeitweise notierte sie noch etwas niedriger und erreichte den niedrigsten Stand seit Anfang Mai.
Europawahl-Ticker
Affären und Skandale
Umstrittener AfD-Abgeordneter Krah fliegt aus Delegation
Umstrittener AfD-Abgeordneter Krah fliegt aus Delegation
Mit Video
Europawahl-Ticker
Europawahl-Ticker
Affären und Skandale
Umstrittener AfD-Abgeordneter Krah fliegt aus Delegation
Rechtspopulisten haben bei der Europawahl wie erwartet deutlich zugelegt. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen dürfte Chancen auf Wiederwahl haben.
ZurückWeiter