Werbung
Werbung
Dossier

Energiekrise

Umweltverbände gegen Solarpark
Bund will Projekt mit Fristverlängerung retten
Bund will Projekt mit Fristverlängerung retten
Umweltverbände gegen Solarpark
Bund will Projekt mit Fristverlängerung retten
Der Widerstand ist gross: Umweltverbände wollen den grössten Solarpark der Alpen verhindern. Diesem läuft nun die Zeit davon. Deshalb prüft der Bund, die Finanzierung der Solaranlagen zu verlängern.
Für Haushalte und Firmen
Strompreise dürften nächstes Jahr wieder sinken
Strompreise dürften nächstes Jahr wieder sinken
Für Haushalte und Firmen
Strompreise dürften nächstes Jahr wieder sinken
Die Strompreise sinken im kommenden Jahr. Davon gehen Elektrizitätsunternehmen mehrheitlich aus. Gründe dafür sind die Entspannung der Preise an den europäischen Strommärkten und tiefere Kosten für die inländischen Stromreserven.
Weniger Geld für den Konsum?
Die kühnen Kaufkraft-Thesen des Migros-Chefs im Check
Die kühnen Kaufkraft-Thesen des Migros-Chefs im Check
Weniger Geld für den Konsum?
Die kühnen Kaufkraft-Thesen des Migros-Chefs im Check
Nicht nur politisch wird die Kaufkraftkrise ausgeschlachtet. Mario Irminger richtet gar die Migros darauf aus. Das birgt Risiken.
Vom Rettungsschirm profitiert
Ausgerechnet Axpo will stärkere Regulierung verhindern
Ausgerechnet die Axpo will stärkere Regulierung verhindern
Vom Rettungsschirm profitiert
Ausgerechnet Axpo will stärkere Regulierung verhindern
Die Axpo profitierte vor zwei Jahren vom Strom-Rettungsschirm. Jetzt soll ein Gesetz die Nachfolge regeln – und der Stromkonzern wehrt sich: Der Ausbau der Erneuerbaren könnte dadurch gefährdet werden.
Entscheid am Donnerstag
Warum die EZB erstmals seit 2019 die Zinsen senken könnte
Warum die EZB erstmals seit 2019 die Zinsen senken könnte
Entscheid am Donnerstag
Warum die EZB erstmals seit 2019 die Zinsen senken könnte
Die Europäische Zentralbank entscheidet am Donnerstag über den Leitzins im Euro-Raum. Vieles deutet auf eine expansivere Geldpolitik hin. Das sind die Gründe, die für eine Zinssenkung sprechen.
Nach Attentat auf Fico
Slowakische Journalisten in Angst
Slowakische Journalisten in Angst
Nach Attentat auf Fico
Slowakische Journalisten in Angst
In der Slowakei ist der Hass zurückgekehrt. Vor allem Journalisten fürchten sich, erneut zum Ziel weiterer Anschläge zu werden. Slowakei-Kenner ordnen die Auswirkungen des Attentats auf Ministerpräsident Robert Fico für Europa ein.
Eine Frage des Klimas
Sonia I. Seneviratne
Warum erneuerbare Energien Kosten sparen werden
Erneuerbare Energien sind gut für das Klima und werden uns Kosten sparen
Eine Frage des Klimas
Eine Frage des Klimas
Sonia I. Seneviratne
Warum erneuerbare Energien Kosten sparen werden
Fossile Energieträger sind der Haupttreiber der globalen Erwärmung. Ein Wechsel hin zu erneuerbaren Energien kostet – aber nicht so viel, wie wenn wir die Erderwärmung nicht möglichst begrenzen, schreibt ETH-Professorin Sonia I. Seneviratne.
Interview
Bauer und Nationalrat
«Herr Dettling, de facto sind Sie ein Staatsangestellter»
«Herr Dettling, de facto sind Sie einStaatsangestellter»
Interview
Interview
Bauer und Nationalrat
«Herr Dettling, de facto sind Sie ein Staatsangestellter»
Der SVP-Präsident spricht im Interview über die Finanzierung der Armee, ausländische Manager – und darüber, dass er als Nationalrat und Bergbauer eigentlich von Steuerngeldern bezahlt wird.
Vor Abstimmung vom 9. Juni
Oberster Energiedirektor ist gegen neue AKWs
Oberster Energiedirektor ist gegen neue AKWs
Vor Abstimmung vom 9. Juni
Oberster Energiedirektor ist gegen neue AKWs
Der oberste Energiedirektor der Kantone hat die Energie-Diskussion in der Schweiz kritisiert – besonders um die erstarkte Unterstützung der Kernkraft im Parlament. «Wir führen eine Scheindebatte», sagt Roberto Schmidt.
Interview
Weniger Sozialhilfe ausbezahlt
«Viele Leute schämen sich, arm zu sein»
«Viele Leute schämen sich, arm zu sein»
Interview
Interview
Weniger Sozialhilfe ausbezahlt
«Viele Leute schämen sich, arm zu sein»
Die Ausgaben für die Sozialhilfe sind 2022 markant gesunken. Was das heisst, erklärt der Geschäftsführer von SOS Beobachter.
ZurückWeiter