Werbung
Werbung
Dossier

Edward Snowden

«Damit sendet man ein Signal»
Ehemaliger NSA-Chef jetzt bei OpenAI
Ehemaliger NSA-Chef jetzt bei OpenAI
«Damit sendet man ein Signal»
Ehemaliger NSA-Chef jetzt bei OpenAI
Der Ex-NSA-Chef Paul Nakasone verstärkt den Verwaltungsrat von OpenAI, dem Entwickler von ChatGPT. Der ehemalige General soll die Sicherheit der KI-Systeme verbessern. Das stösst auf Kritik.
Abhörskandal wirft Fragen auf
Hört Russland mit, wenn ich telefoniere?
Hört Russland mit, wenn ich telefoniere?
Abhörskandal wirft Fragen auf
Hört Russland mit, wenn ich telefoniere?
Digitale Überwachung und Enthüllungen über russische Spionage: Wie sicher sind unsere Chats und Anrufe wirklich?
Analyse
Wie Snowden und Assange
Trump stolpert über Spionagegesetz
Trump stolpert über Spionagegesetz
Analyse
Analyse
Wie Snowden und Assange
Trump stolpert über Spionagegesetz
Der Ex-Präsident bunkerte sensible Geheimakten in seinem Badezimmer. Der neue Prozess kann ihn aber nicht bremsen. Selbst als Häftling könnte Trump US-Präsident werden. Am Dienstag muss er vor Gericht antraben.
Rekordbusse für Zuckerberg
Dieser Mann kostet Meta 1,2 Milliarden Euro
Dieser Mann kostet Meta 1,2 Milliarden Euro
Rekordbusse für Zuckerberg
Dieser Mann kostet Meta 1,2 Milliarden Euro
Der Meta-Konzern bekommt eine riesige Busse in Europa. Dahinter steckt eine Beschwerde des österreichischen Datenschutz-Aktivisten Max Schrems. Die Facebook- und Instagram-Mutter soll sich an Massenüberwachung beteiligt haben.
Jack Teixeira ist der Leaker
Waffennarr, Wichtigtuer, kein echter Whistleblower
Waffennarr, Wichtigtuer, kein echter Whistleblower
Mit Video
Jack Teixeira ist der Leaker
Waffennarr, Wichtigtuer, kein echter Whistleblower
Er hat das grösste Datenleck der letzten zehn Jahre zu verantworten. Und trotzdem sollte man Jack Teixeira nicht auf eine Ebene mit den grossen Whistleblowern der Geschichte stellen.
Ukraine-Leaks verraten viel
Das schlimmste Datenleck des letzten Jahrzehnts
Diese üblen Folgen könnte das Datenleck haben
Ukraine-Leaks verraten viel
Das schlimmste Datenleck des letzten Jahrzehnts
Mit jedem weiteren Tag wird klarer: Das veröffentlichte Material aus dem Pentagon ist für die USA und die Ukraine ein Desaster. Experten sprechen gar vom schwerwiegendsten Geheimdienst-Leck seit Jahrzehnten. Was bisher bekannt ist.
Ex-Hockey-Boss und die Russen
Schon 2013 tauchte Fasel mit Oligarch Timtschenko auf
Schon 2013 tauchte Fasel mit Oligarch Timtschenko auf
Ex-Hockey-Boss und die Russen
Schon 2013 tauchte Fasel mit Oligarch Timtschenko auf
Der ehemalige IIHF-Präsident René Fasel soll inzwischen russischer Staatsbürger sein. Blick geht sieben Fragen zum Fall des Schweizers und den Russen nach.
Kämpfer für Menschenrechte
Stiftung kürt alternative Nobelpreisträger
Stiftung kürt alternative Nobelpreisträger
Kämpfer für Menschenrechte
Stiftung kürt alternative Nobelpreisträger
Der gemeinhin als Alternativer Nobelpreis bekannte Right Livelihood Award geht in diesem Jahr erstmals in die Ukraine. Die ukrainische Menschenrechtsaktivistin Olexandra Matwijtschuk und das Center for Civil Liberties (CCL) zählen zu den diesjährigen Preisträgern.
Provokation während Krieg
Putin gibt Snowden den russischen Pass
Putin schenkt US-Whistleblower Snowden russischen Pass
Provokation während Krieg
Putin gibt Snowden den russischen Pass
Kremlchef Wladimir Putin hat dem US-Whistleblower Edward Snowden die russische Staatsbürgerschaft zugesprochen. Der Name des 39-Jährigen findet sich auf einer vom Kreml veröffentlichten Liste mit neuen Staatsbürgern und von Russen, die ihre Pässe abgeben.
Italien
Laura Poitras Doku gewinnt Goldenen Löwen
Doku von Laura Poitras gewinnt Goldenen Löwen beim Filmfest Venedig
Italien
Laura Poitras Doku gewinnt Goldenen Löwen
Der Dokumentarfilm «All the Beauty and the Bloodshed» der US-amerikanischen Regisseurin Laura Poitras hat den Goldenen Löwen der Filmfestspiele Venedig gewonnen. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt. Das Werk erzählt vom Leben der Fotografin Nan Goldin.
ZurückWeiter