Werbung
Werbung
Dossier

Chene-Bougeries

Horror-Fund an Genfer Schule
Mädchen entdeckt Schafskopf auf Toilette
Mädchen entdeckt Schafskopf auf Toilette
Horror-Fund an Genfer Schule
Mädchen entdeckt Schafskopf auf Toilette
Am Freitagmorgen blickte einem Mädchen auf der Toilette des Collège Claparède im Kanton Genf plötzlich ein Schafskopf aus der WC-Schüssel entgegen. Die Polizei fand kurz darauf noch einen zweiten Tierkopf.
Untersuchung eingeleitet
Heftige Vorwürfe gegen Ex-Leiter von Genfer Pflegeheim
Heftige Vorwürfe gegen Ex-Leiter von Genfer Pflegeheim
Untersuchung eingeleitet
Heftige Vorwürfe gegen Ex-Leiter von Genfer Pflegeheim
Wegen Missbrauchsverdachts in einem Genfer Pflegeheim ist eine Administrativuntersuchung eingeleitet worden. Die Vorwürfe richten sich gegen den ehemaligen Direktor.
In diesen Kantonen besonders
Wohnen in den Agglomerationen wird teurer
Wohnen in den Agglomerationen wird teurer
In diesen Kantonen besonders
Wohnen in den Agglomerationen wird teurer
Die Wohnpreise steigen seit 2019 an. Homeoffice und beschränktes Bauland befeuern die Preise weiter.
Femizid in Chêne-Bougeries GE
Mann (†58) erwürgt seine Partnerin (†47)
Mann (†58) erwürgt seine Partnerin (†47)
Femizid in Chêne-Bougeries GE
Mann (†58) erwürgt seine Partnerin (†47)
Am Donnerstag wurden zwei Leichen in der Romandie gefunden. Eine Frau wurde in ihrem Haus in Chêne-Bougeries gefunden. Kurz darauf wurde ein toter Mann in Roche gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann die Frau strangulierte und sich danach das Leben nahm.
Nati-Verteidiger im Portrait
Das müssen Sie über Kevin Mbabu wissen
Das müssen Sie über Kevin Mbabu wissen
Nati-Verteidiger im Portrait
Das müssen Sie über Kevin Mbabu wissen
Seine Rastazöpfe sind sein Markenzeichen. Das müssen Sie sonst noch über Nati-Verteidiger Kevin Mbabu wissen.
Wegen Gaddafi-Geldern im Knast
Wurde Sarko von den Genfern verpfiffen?
Wurde Sarko von den Genfern verpfiffen?
Wegen Gaddafi-Geldern im Knast
Wurde Sarko von den Genfern verpfiffen?
Der französische Ex-Staatspräsident Nicolas Sarkozy ist in Polizeigewahrsam genommen worden, weil er für seinen Wahlkampf Millionen vom damaligen libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi erhalten haben soll. Schweizer Behörden lieferten den Franzosen brisante Dokumente.
Zürich auf Platz 22
Rüschlikon bleibt die attraktivste Gemeinde der Schweiz
Hier lebt es sich laut «Weltwoche» weiterhin am besten: die Gemeinde Rüschlikon am linken Ufer des Zürichsees mit 5600 Einwohnern. (Archivbild)
Zürich auf Platz 22
Rüschlikon bleibt die attraktivste Gemeinde der Schweiz
Rüschlikon ZH bleibt gemäss jüngstem Gemeinderating der «Weltwoche» die attraktivste Gemeinde der Schweiz. Danach läuft die Innerschweiz Zürcher Gemeinden den Rang ab: Meggen LU und Zug verdrängen Zumikon und Zollikon bei den Plätzen zwei und drei vom Podest.
Familiendrama in Genfer Vorort
Mann (54) erschiesst Ehefrau (48)
Im Kanton Genf wurde bei einem Familiendrama eine 48-jährige Frau getötet. (Symbolbild)
Familiendrama in Genfer Vorort
Mann (54) erschiesst Ehefrau (48)
Bildungslandschaft
Bildungsniveau in den Städten
Hinter der Ortstafel wohnen im Vergleich zur übrigen Schweiz besonders viele Akademiker. (Archivbild)
Bildungslandschaft
Bildungsniveau in den Städten
Zollikon ZH und Chêne-Bougeries GE sind die gebildetsten Gemeinden der Schweiz. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung besitzt dort einen höheren Abschluss. Die Städte mit dem tiefsten Bildungsstand liegen alle in der Westschweiz.
Mbabu verzaubert die Insel
Ist das unser nächster Nati-Stern?
Von Trainer Steve McClaren gabs nach dem 2:2 viel Lob für den Aussenverteidiger.
Mbabu verzaubert die Insel
Ist das unser nächster Nati-Stern?
Mit 17 spielte er bei Servette in der Super League. Mit 20 gab Kevin Mbabu sein Premier-League-Debüt für Newcastle. Wer ist der Schweizer Shootingstar mit der Rasta-Mähne?
Zurück
12
Weiter