Werbung
Werbung
Dossier

Alan Roura

Heer doch noch im Ziel
Solo-Segler jubelt über Happyend nach Crash-Drama
Solo-Segler jubelt über Happyend nach Crash-Drama
Heer doch noch im Ziel
Solo-Segler jubelt über Happyend nach Crash-Drama
Das beste Schweizer Segelboot im brutalen Atlantikrennen Route du Rhum steuert eine Frau. Als letzter Schweizer Vertreter kommt Oliver Heer ins Ziel.
Brutales Solo-Segel-Rennen
Zwei Fans sterben am Rande von Rekord-Sieg
Zwei Fans sterben am Rande von Rekord-Sieg
Brutales Solo-Segel-Rennen
Zwei Fans sterben am Rande von Rekord-Sieg
Die diesjährige Solo-Atlantik-Regatta Route du Rhum ist denkwürdig. Neben einer neuen Rekordzeit aber auch aus traurigem Grund.
Weltumsegler Alan Roura zurück
«Ich hoffte, eine bessere Welt vorzufinden»
«Ich hoffte, eine bessere Welt vorzufinden»
Mit Video
Weltumsegler Alan Roura zurück
«Ich hoffte, eine bessere Welt vorzufinden»
Der Genfer verpasst bei der «Vendée Globe» seine Ziele. Aber ohne seine Tochter hätte Alan Roura das härteste Segelrennen der Welt unterwegs ganz aufgegeben.
Verrückte Solo-Weltumseglung
Deutscher rammt kurz vor dem Ziel ein Fischerboot
Deutscher rammt Fischerboot – Dritter wird zum Sieger erklärt
Verrückte Solo-Weltumseglung
Deutscher rammt kurz vor dem Ziel ein Fischerboot
Beim verrückten Segel-Abenteuer Vendée Globe sind die ersten Boote nach 81 Tagen im Ziel. Der Schweizer Alan Roura kämpft weiterhin einsam gegen Wind, Wetter, Gegner – und Gegnerinnen.
Defekte bremsen Weltumsegler
Jetzt muss Roura für die Zielankunft hungern!
Jetzt muss Roura für die Zielankunft hungern!
Defekte bremsen Weltumsegler
Jetzt muss Roura für die Zielankunft hungern!
Der Schweizer Solo-Weltumsegler Alan Roura muss bei der Vendée Globe seine Ambitionen über Bord werfen. Jetzt gehts für ihn und sein angeschlagenes Boot nur noch ums Ankommen.
Solo-Weltumsegler Alan Roura
«Es tut gut, auch mal zu weinen»
«Es tut gut, auch mal zu weinen»
Mit Video
Solo-Weltumsegler Alan Roura
«Es tut gut, auch mal zu weinen»
Alan Roura läufts bei der Vendée-Globe-Weltumseglung nicht nach Wunsch. Das Interview mit dem Genfer aus dem Südpolarmeer.
Corona-Dilemma von Roura
«Ich will wenig Kontakt zu meiner Familie»
«Ich will wenig Kontakt zu meiner Familie»
Corona-Dilemma von Roura
«Ich will wenig Kontakt zu meiner Familie»
Das Solo-Segelrennen Vendée Globe führt einmal um die Welt. Der Genfer Alan Roura startet zum zweiten Mal zum Mega-Abenteuer. Aber erstmals als Vater von Tochter Billie (4 Monate).
Extrem-Segler Roura wird Papi
«Ich weiss, dass ich mein Leben riskiere»
«Ich weiss, dass ich mein Leben riskiere»
Mit Video
Extrem-Segler Roura wird Papi
«Ich weiss, dass ich mein Leben riskiere»
Am 8. November will Alan Roura (27) bei der Vendée Globe die Welt umsegeln. Zum zweiten Mal, aber erstmals als Vater. Er ist sich bewusst, dass er sein Leben riskiert.
ZurückWeiter