Abseits der Kameras: Wegen dieser Szene fliegen Burger und Kryeziu vom Platz(00:31)

Protokoll des Wahnsinns – darum sahen Burger und Co Rot
So lief die total verrückte Viertelstunde beim Spiel FCB – FCZ

Vier Platzverweise, sechs Gelbe Karten, zwei Tore. Und mit Taulant Xhaka (32) ein Mann, der komplett die Nerven verliert. Das Protokoll einer denkwürdigen Schlussphase im Duell zwischen dem FCB und Zürich.
Publiziert: 08.05.2023 um 12:18 Uhr
|
Aktualisiert: 08.05.2023 um 14:37 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/8
Xhaka greift Marchesano ins Gesicht, kurz darauf spitzt er Katic mit einem Kopfstoss um.
Blick_Portrait_819.JPG
Stefan KreisReporter Fussball

Rund 85 Minuten schlafen die über 27'000 Zuschauer im Joggeli vor Langeweile fast ein, dann wird aus dem müden Klassiker ein Höllenritt. Auslöser ist FCZ-Verteidiger Nikola Boranijasevic. Der grätscht Jean-Kevin Augustin rüde um, sieht völlig zu Recht den gelben Karton. Aufgepeitscht von einem hochemotionalen Publikum kommts zur Rudelbildung, an deren Ende sich Kasim Adams zu einer Tätlichkeit hinreissen lässt. Mit dem Ellbogen erwischt der FCB-Verteidiger seinen Gegenspieler Fidan Aliti am Kopf. Klar Rot. Es ist der Anfang des Irrsins.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
88

Minute: Krasniqi fällt, Vogel motzt

FCZ-Joker Bledian Krasniqi stürmt in den Basler Strafraum und fällt nach einem Mini-Kontakt mit FCB-Verteidiger Michael Lang. Es ist eher eine Schwalbe als ein Penalty, trotzdem zeigt Schiri Dudic ohne zu zögern auf den Punkt. Der VAR? Kein Thema, weil Dudic beste Sicht auf die Szene hat. Die Basler sind ausser sich vor Wut. FCB-Coach Heiko Vogel kriegt einen zündroten Kopf, bekommt die Gelbe Karte.

91

Minute: Simic jubelt, die Basler kochen

FCZ-Joker Roko Simic verwandelt den Penalty und stürmt jubelnd zum Gästeblock. Tausende Zürcher sind nach Basel gereist und feiern, als hätten sie soeben den zweiten Meistertitel in Folge geholt. Simic zieht sein Trikot aus, kriegt Gelb. Drei Minuten später macht Mathew das 2:0. Die Basler kochen vor Ärger, toben, kotzen im Strahl. Statt im Kampf um die internationalen Plätze Boden gutzumachen, liegt man nun sechs Punkte hinter Platz zwei, der zur Quali für die Champions League berechtigt.

Babbels Forderungen an den VAR: «Schiris sollen sich nach dem Spiel erklären»(08:05)
96

Minute: Xhaka dreht durch

Erneut kommts zur Rudelbildung. FCB-Captain Taulant Xhaka verliert ein erstes Mal die Nerven, greift seinem Gegenspieler Antonio Marchesano ins Gesicht. Weil Xhaka zuvor schon Gelb gesehen hat, fliegt er mit Gelb-Rot vom Platz. Auf dem Weg in die Katakomben macht Xhaka den Zidane, spitzt FCZ-Verteidiger Nikola Katic mit einem Kopfstoss nieder. Dieser hatte zuvor provokativ beide Arme in die Luft gehalten. Schiedsrichter Dudic bekommt den Ausraster nicht mit, weil er damit beschäftigt ist, FCB-Holländer Wouter Burger und FCZ-Ersatzspieler Mirlind Kryeziu vom Platz zu stellen. Die schubsen sich im Getümmel erst heftig herum, ehe sie einander an den Kragen gehen. Das Joggeli wird zur Hahnenkampfarena.

102

Minute: Schiri holt Xhaka aus der Kabine

Nach Studium der Video-Bilder bleibt Dudic nichts anderes übrig, als Xhaka die direkte Rote Karte zu zeigen. Dumm nur, dass der FCB-Routinier bereits im Stadionbauch verschwunden ist. Eine gefühlte Ewigkeit wartet der Schiedsrichter vor dem Spielereingang. Vor ihm die Muttenzerkurve, die vor Ärger überschäumt. Als Xhaka endlich kommt, zückt Dudic den roten Karton. Es ist die 13. und letzte Karte, die der Schiedsrichter zeigen wird.

Und der Schlusspunkt einer Schlussphase, die mit zu den verrücktesten gehört, die der Schweizer Fussball je gesehen hat.

Werbung
Schiri-Experte Urs Meier: «Es ist eine klare Schwalbe»(01:24)
FCZ-Krasniqi zum Penalty-Pfiff: «Habe einen Kontakt gespürt und bin zu Boden gegangen»
Fans sind sich einig: «Ein No-Go, dass solche Sachen gemacht werden»(01:45)
Blick Fussball-Experte Wendel: «Der VAR hätte zu 1000% eingreifen müssen»(08:11)


EM-Trophy
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare