Achter Sieg in Serie
Napoli schlägt Empoli in Unterzahl

Ist Napoli noch aufzuhalten? Wohl kaum, denn nach dem 2:0-Sieg gegen Empoli liegen die Vesuv-Städter schon 18 Punkte vor Inter.
Publiziert: 25.02.2023 um 20:44 Uhr
|
Aktualisiert: 25.02.2023 um 20:49 Uhr
Die Neapolitaner sind weiterhin nicht zu stoppen

Der SSC Neapel ist in der Serie A weiter nicht zu stoppen. Durch das 2:0 beim FC Empoli gelingt der Mannschaft von Trainer Luciano Spalletti am Samstagabend der 21. Sieg im 24. Saisonspiel. Damit steuern «Gli Azzurri» weiter unaufhaltsam auf den dritten Scudetto der Vereinshistorie zu, es wäre der erste Meistertitel seit 33 Jahren.

Adrian Ismajli mit einem Eigentor (17.) und der Ex-Wolfsburger Victor Osimhen (40.) mit seinem 19. Saisontor treffen für den Tabellenführer. SSC-Linksverteidiger Mario Rui sieht nach VAR-Eingriff wegen einer Unsportlichkeit Rot (67.). Durch den Dreier bauen die Neapolitaner ihren Vorsprung auf den Zweiten Inter Mailand vorerst auf 18 Punkte aus, Inter spielt am Sonntag beim FC Bologna.

Beim Tabellen-Zwölften aus Empoli steht der Schweizer Nicolas Haas erstmals seit Oktober wieder in der Startelf. Nach 76 Minuten hat der Luzerner Feierabend. (AFP)

Alle Resultate, Spielpläne und Statistiken zum Fussball

In unserem Sport-Kalender gibts den vollen Fussball-Service: Alle Ergebnisse aus Europas Top-Ligen, Tabellenstände und weitere Statistiken.

In unserem Sport-Kalender gibts den vollen Fussball-Service: Alle Ergebnisse aus Europas Top-Ligen, Tabellenstände und weitere Statistiken.

EM-Trophy
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare