K1-Tausendsassa Rico Giger: Er spielt vor dem Kampf Schwyzerörgeli(00:46)

Rainer Gottwald an der Box-Gala in Baden AG
Sieger von Promi Big Brother hilft Thurgauer Kult-Boxer

Ex-K1-Weltmeister Rico «Ramba» Giger ist jetzt Profi-Boxer. Mit Rainer Gottwald will dem Thurgauer eine deutsche Box-Managerlegende bei der neuen Karriere helfen.
Publiziert: 10.03.2023 um 14:32 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/6
Zwei schillernde Figuren: Der Thurgauer Kampfsportler Rico «Ramba» Giger (l.) mit Box-Manager und Promi-Big-Brother-Sieger Rainer Gottwald.
RMS_Portrait_AUTOR_1046.JPG
Matthias DubachLeiter Reporter-Pool Blick Sport

Dieses Duo fühlt sich im Box-Ring ebenso wohl wie im Trash-TV. Und nun haben sich die beiden verbündet. Von welchen schillernden Figuren hier die Rede ist? Da ist einerseits der Thurgauer Kampfsportler Rico «Ramba» Giger (33). Und da ist andererseits der Deutsche Rainer Gottwald (57), ein legendärer Box-Manager und jüngst Sieger auf Sat1 im «Promi Big Brother».

Gottwald will nun Giger helfen, nach seinem Wechsel von der «Andy-Hug-Disziplin» K1 auch im normalen Boxen durchzustarten. Als mehrfacher K1-Weltmeister ist Giger schon eine Kultfigur, weil er vor den Kämpfen auf seinem Schwyzerörgeli spielt. Und Giger trat schon auf dem Sender 3+ bei «Bachelorette» als Kandidat wie auch als TV-Auswanderer auf.

Gottwald und Giger im Orgel-Duett

Wegen einer Meniskusverletzung wechselte Giger nun vom K1 zum herkömmlichen Profi-Boxen. Am Samstag an der Box-Gala in Baden AG bestreitet der Frauenfelder gegen den ungarischen Debütanten Laszlo Sarandi seinen zweiten Profi-Kampf.

Der Auftritt in Baden verspricht zu einer Gaudi zu werden. Denn Gottwald kündigt an: «Wenn Rico vor dem Kampf auf seinem Schwyzerörgeli spielt, werde ich ihn auf der Handorgel begleiten.»

Das Engagement von Gottwald in der Schweiz hat aber einen ernsthaften Hintergrund, wie er versichert: «Ich will etwas tun für die Schweizer Jugend, ich will hier etwas aufbauen. Das Schweizer Boxen braucht wieder gute Figuren.» Dafür hat sich der deutsche Box-Promoter extra mit einer Schweizer Box-Manager-Lizenz ausstatten lassen.

Da Gottwald bei Streaming-Riese DAZN die Rechte an den Deutschland-Übertragungen fürs Boxen besitzt, hat er eine Vision: «Ich träume davon, auch in der Schweiz einen grossen Event fürs Fernsehen zu veranstalten. Mein Ziel ist es, dass Rico auf DAZN zu sehen ist!»

Werbung
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare