Koffer tragen, Flugzeug saugen
Blick-Reporterin packt am Flughafen Bern mit an

Blick stürzt sich in den Arbeitsalltag und probiert sich in fünf Tagen an fünf Jobs aus. Der erste Tag startet bereits anstrengend: Reporterin Luisa Ita packt am Flughafen Bern mit an.
Publiziert: 22.08.2022 um 01:06 Uhr
|
Aktualisiert: 26.08.2022 um 08:10 Uhr
Fünf Tage, fünf Jobs

Personal verzweifelt gesucht! An allen Ecken und Enden der Schweiz, in vielen Branchen fehlt es an Fachkräften. Firmen können nicht liefern, wie sie möchten. Konsumentinnen und Konsumenten bekommen nicht, was sie wollen. Einer der Hauptgründe: In der Corona-Pandemie haben viele Unternehmen Angestellte entlassen, jetzt finden sie keine neuen mehr. Blick zeigt diese Woche, was der Mangel an ausgebildetem Personal konkret bedeutet. Warum können die Stellen nicht besetzt werden? Ist der Arbeitsalltag härter geworden? Reporterin Luisa Ita (27) ist eine Woche lang in verschiedene Berufswelten eingetaucht – 5 Jobs in 5 Tagen. Und sie hat auch selber angepackt.

Personal verzweifelt gesucht! An allen Ecken und Enden der Schweiz, in vielen Branchen fehlt es an Fachkräften. Firmen können nicht liefern, wie sie möchten. Konsumentinnen und Konsumenten bekommen nicht, was sie wollen. Einer der Hauptgründe: In der Corona-Pandemie haben viele Unternehmen Angestellte entlassen, jetzt finden sie keine neuen mehr. Blick zeigt diese Woche, was der Mangel an ausgebildetem Personal konkret bedeutet. Warum können die Stellen nicht besetzt werden? Ist der Arbeitsalltag härter geworden? Reporterin Luisa Ita (27) ist eine Woche lang in verschiedene Berufswelten eingetaucht – 5 Jobs in 5 Tagen. Und sie hat auch selber angepackt.

Mehr
Fünf Tage, fünf Jobs
Alle Kommentare