Leicht und spritzig
Im Hochsommer sind diese Weine eine wahre Frischekur

Wenn der Asphalt flimmert und das Thermometer weiter nach oben klettert, sind diese unbeschwerten Tropfen eine Wohltat.
Publiziert: 11.07.2023 um 14:18 Uhr
|
Aktualisiert: 07.08.2023 um 14:13 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/8
Vinho Verde schmeckt gut gekühlt serviert am besten.
FEE293FE-7505-4C4C-AD33-A97A01E6E3A1_4_5005_c.jpeg
Isabelle Thürlemann-BriggerRedaktorin Wein

Weine mit einem tiefen Alkoholgehalt von 11 % vol. oder weniger steigen nicht so schnell zu Kopf und sind in der Bruthitze die bessere Wahl als schwere Alkoholmonster oder süsse Cocktails. Die folgende Auswahl hat von Natur aus wenige Umdrehungen und versprühen Sommerfrische.

Vinho Verde: Atlantikcharme

Ein gut gekühlter Vinho Verde ist so frisch-fröhlich wie eine Flussfahrt im Gummiboot. Die Trauben für den nordportugiesischen Weissen werden für den erquickenden Weinstil jung geerntet. Zudem ist es üblich, bei der Weinbereitung ein wenig Kohlensäure zu bewahren. Das leichte Kribbeln auf der Zunge wirkt anregend und kurbelt den Appetit auch bei über 30 Grad im Schatten an.

Werbung

Kabinett-Rieslinge: Prädikat belebend

Der Begriff Kabinett verrät bei deutschen Weissweinen unter anderem, dass sie aus vollreifen Trauben gekeltert wurden und einen zugänglichen, trinkigen Charakter haben. Wie für die wärmsten Tage im Jahr geschaffen sind Kabinett-Weine aus der Rebsorte Riesling. Sie zeichnen sich durch ihre lebhafte Säure und fruchtigen Charme aus. Zudem weisen sie oft etwas Restsüsse auf, was sie zu einem grossartigen Essensbegleiter zu leichten Speisen wie vietnamesischen Sommerrollen, Gurkensuppe oder Salaten macht.

Grignolino: roter Jungspund

Ein Rosso aus dem Piemont als Empfehlung für die heisse Jahreszeit? Klingt verrückt, lohnt sich aber allemal. Die Rebsorte Grignolino bringt säurereiche, rotfruchtige Gewächse mit griffigen Gerbstoffen hervor. Leicht gekühlt und jung genossen schmecken diese Weine wunderbar zu italienischen Klassikern wie Salami, Coppa oder Vitello tonnato. Sein volles Potenzial entfaltet der Grignolino spätestens bei Sonnenuntergang, denn seine strahlende, hellrote Farbe macht dem schönsten Abendrot Konkurrenz.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare