Schnelle Rezepte
So gelingt die Sauce Hollandaise garantiert
Publiziert: 20.03.2023 um 16:15 Uhr
|
Aktualisiert: 20.03.2023 um 16:16 Uhr

Es ist Spargelzeit! Und was passt besser zu dem köstlichen Gemüse besser als eine feine Sauce Hollandaise? Wir zeigen euch, wie ihr im Handumdrehen diese aufgeschlagene Buttersauce herstellt.

Mehr
Bei Spargeln gilt: Je frischer Sauce Hollandaise, desto besser
Portionen4
Nährwert / Person224 kcal
Zubereitungs-Zeit15
Zutaten
200 gButter
1Schalotte
4Pfefferkörner
2 ELWeissweinessig
2 ELWasser
4Eigelb
1 ELkaltes Wasser
1 ELZitronensaft
1 PriseSalz, weisser Pfeffer
Werbung
Zubereitung
Schritt 1/9

Butter in einer Pfanne zerlassen. Abkühlen lassen.

Schritt 2/9

Schalotte schälen und klein hacken.

Schritt 3/9

Pfefferkörner in einem Mörser zerstossen

Schritt 4/9

Pfefferkörner mit Weissweinessig, 2 EL Wasser und Schalotten in eine Pfanne geben.

Schritt 5/9

Kurz andünsten. Aus der Pfanne nehmen und durch ein Sieb passieren.

Schritt 6/9

4 Eigelb mit einem EL kaltem Wasser im heissen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Temperatur des Wassers sollte zwischen 60-70 Grad liegen.

Schritt 7/9

Eimasse aus dem Wasserbad nehmen und ca. 30 Sekunden lang weiterschlagen.

Schritt 8/9

Portionenweise die abgekühlte Butter unterrühren.

Schritt 9/9

Mit Zitronensaft, Salz und weissem Pfeffer abschmecken. Zügig servieren.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare