Sommerfrüchte richtig halten
So bleiben Beeren länger frisch

Beeren gibt es im Sommer in Hülle und Fülle. Mit diesen Tipps kannst du sie möglichst lange geniessen.
Publiziert: 14.06.2024 um 11:22 Uhr
|
Aktualisiert: 14.06.2024 um 12:59 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/6
Beeren halten sich im Kühlschrank meist nicht so lange, wie wir es gern hätten.
Lea Lozano

Egal, ob Johannisbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren: Sommerfrüchte halten sich im Kühlschrank meist nicht so lange, wie wir es gern hätten. Besonders, wenn du sie in grossen Mengen kaufst, kann dies schnell zum Verhängnis werden. Nützliche Tipps, um Beeren länger frisch zu halten, liest du hier.

Gut reinigen

Damit sich Beeren länger in deinem Kühlschrank halten, ist eine gründliche Reinigung vor dem Lagern das A und O. Oft befinden sich bereits Bakterien, die für die Bildung von Schimmel verantwortlich sind, auf der Oberfläche der Früchte. Mit einer Wasser-Essig-Mischung kannst du diese abtöten und die Beeren so länger haltbar machen. Mische dafür in einer grossen Schüssel ein Drittel Essig mit zwei Dritteln Wasser. Lass die Beeren ein bis zwei Minuten darin einwirken und spüle sie danach gut mit Wasser ab.

Optimale Lagerung

Nachdem du die Beeren gewaschen hast, sind sie im Kühlschrank am besten aufgehoben. Bei Zimmertemperatur überleben sie nämlich nicht länger als einen Tag. Achte dabei darauf, dass du sie entweder ins Gemüsefach oder den unteren Teil des Kühlschranks legst. Zudem solltest du deine Früchte gut abtrocknen, bevor du sie lagerst, da Feuchtigkeit ebenso einer der Hauptgründe für die Entstehung von Schimmel ist. Falls die Beeren noch nicht ganz trocken sind, kannst du auch ein Küchentuch in einen Behälter legen, bevor du sie hineinlegst. Grossflächige Behälter eignen sich im Übrigen besser zur Lagerung von Beeren, da sich der Schimmel auf engem Raum schneller auf alle Beeren ausbreitet.

Erst kurz vor dem Verzehr waschen

Besonders weiche und empfindliche Beeren, etwa Himbeeren oder Brombeeren, lassen sich nach dem Waschen für gewöhnlich nur schwer trocknen, ohne dass sie zerquetscht werden. Damit die übriggebliebene Feuchtigkeit die Entstehung von Schimmel nicht begünstigt, solltest du diese Beeren erst kurz vor dem Verzehr waschen.

Diese Beeren haben jetzt Saison in der Schweiz

Sommerzeit ist Beerenzeit – jetzt sind die Früchte in der Schweiz reif und schmecken darum am frischesten. Denn lange aufbewahren kann man sie nur verarbeitet. Darum: Sofort geniessen!

Sommerfrüchte und Beeren in den Körben
Getty Images

Sommerzeit ist Beerenzeit – jetzt sind die Früchte in der Schweiz reif und schmecken darum am frischesten. Denn lange aufbewahren kann man sie nur verarbeitet. Darum: Sofort geniessen!

Mehr
So gesund sind frische Beeren

Beeren versüssen uns nicht nur den Sommer, sondern sind auch optimale Zwischenmahlzeiten, hübsche Farbtupfer und beste Vitamin C Lieferanten. Was diese Früchtchen sonst noch auf Lager haben und was man aus ihnen feines zaubern kann, zeigt BLICK .

Beeren sind eine gesunde Zwischenmahlzeit mit wenig Kalorien.

Beeren sind eine gesunde Zwischenmahlzeit mit wenig Kalorien.

Thinkstock

Beeren versüssen uns nicht nur den Sommer, sondern sind auch optimale Zwischenmahlzeiten, hübsche Farbtupfer und beste Vitamin C Lieferanten. Was diese Früchtchen sonst noch auf Lager haben und was man aus ihnen feines zaubern kann, zeigt BLICK .

Mehr
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare