Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Uvek kündigt an
E-Ladestationen an allen Autobahnrastplätzen
E-Ladestationen an allen Autobahnrastplätzen
Uvek kündigt an
E-Ladestationen an allen Autobahnrastplätzen
Schnellladestationen für Elektroautos an einem Grossteil der Autobahnrastplätze bis 2030 kündigt das Verkehrsdepartement Uvek an. Damit würden rund 100 Rastplätze in der ganzen Schweiz ausgestattet und ein Teil von ihnen weiter ausgebaut zu Ladehubs.
Neues Seilbahnprojekt
Erbitterter Kampf an der Rigi
Erbitterter Kampf an der Rigi
Neues Seilbahnprojekt
Erbitterter Kampf an der Rigi
Die Pläne für eine neue Seilbahn stossen auf heftigen Widerstand. Die Initianten machen es den Gegnern leicht: Sie änderten im laufenden Genehmigungsverfahren das Sicherheitskonzept.
Transport-Unternehmer fordert
«Der Gotthard sollte für Autofahrer kosten»
«Der Gotthard sollte für Autofahrer kosten»
Transport-Unternehmer fordert
«Der Gotthard sollte für Autofahrer kosten»
Seine Lastwagen sieht man täglich auf der Autobahn. Doch kaputte Strassen zwingen sie zu Umwegen. Daniel Schöni sagt, wie er mit Wetterextremen umgeht, was ihn an seiner Branche stört – und wieso er eine Gotthard-Gebühr will.
Wegen Klimawandel
Sörenberg gibt drei Skilifte auf
Sörenberg gibt wegen Schneemangels drei Skilifte auf
Wegen Klimawandel
Sörenberg gibt drei Skilifte auf
Die Bergbahnen Sörenberg stellen wegen Schneemangels mehrere Skilifte ein und setzen auf eine strategische Neuorientierung.
Zu viel Fast Fashion
Die Kleider-Abfallberge in China überlaufen komplett
Die Kleider-Abfallberge in China überlaufen komplett
1:44
Zu viel Fast Fashion
Die Kleider-Abfallberge in China überlaufen komplett
Wegen Fast Fashion und übermässigem Konsum versinkt China im Textilmüll. Jährlich landen hier 26 Millionen Tonnen Kleidung auf Deponien. Neue chinesische Unternehmen wollen das nun ändern.
Hybrid-Hype, Elektro-Flaute
Feiert der Verbrenner ein Comeback?
Ein Comeback für den Verbrenner?
Hybrid-Hype, Elektro-Flaute
Feiert der Verbrenner ein Comeback?
Er galt vielen nur als notwendiges Übel auf dem Weg in die E-Mobilität: Verbrenner-Modelle spielen der Autoindustrie derzeit noch das Geld für die Elektro-Transformation ein. Doch gerade scheint sich eine Renaissance der Technologie anzubahnen.
Kritik von den Kantonen
Jetzt gerät auch Röstis Biber-Jagd unter Beschuss
Jetzt gerät auch Röstis Biber-Jagd unter Beschuss
Kritik von den Kantonen
Jetzt gerät auch Röstis Biber-Jagd unter Beschuss
Umweltminister Albert Rösti wurde für seine Jagdpläne auf den Wolf kritisiert. Nun stellen sich die Kantone auch gegen sein Vorhaben, den Biber präventiv zu schiessen. Sogar Biber-Hochburgen wie Bern und Thurgau wehren sich.
3500 Lastwagen sind nötig
Das passiert mit dem Unwetter-Geröll von Saas-Grund
Das passiert mit dem Unwetter-Geröll von Saas-Grund
Mit Video
3500 Lastwagen sind nötig
Das passiert mit dem Unwetter-Geröll von Saas-Grund
Nach der Unwetter-Katastrophe von Saas-Grund sind die Aufräumarbeiten in vollem Gange. Rund 100'000 Kubikmeter Geröll müssen weg. Die Frage ist nur: wohin?
50 Prozent Erbschaftssteuer
Extreme Juso-Initiative spaltet die SP
«Das wäre verheerend für die Arbeitsplätze»
50 Prozent Erbschaftssteuer
Extreme Juso-Initiative spaltet die SP
Die Juso schreckt mit ihrer Erbschaftssteuer-Initiative nicht nur Unternehmer wie Peter Spuhler auf, die mit Auswanderung drohen. Sogar prominente SP-Parlamentarier warnen vor der extremen Forderung einer 50-Prozent-Steuer.
Nach Kritik an Shopping-Portal
Shein steckt 250 Millionen in Nachhaltigkeit
Shein steckt 250 Millionen in Nachhaltigkeit
Nach Kritik an Shopping-Portal
Shein steckt 250 Millionen in Nachhaltigkeit
Der umstrittene asiatische Onlinehändler Shein will in den kommenden fünf Jahren 250 Millionen Euro in der Europäischen Union und Grossbritannien in eine «zukunftsfähige Modeindustrie» investieren.
Mittelmeer-Karte zeigt
An diesen Orten badest du im Müll
An diesen Orten machst du besser keine Strandferien
Mittelmeer-Karte zeigt
An diesen Orten badest du im Müll
Immer mehr Müll landet in unseren Gewässern. Das Mittelmeer bildet da keine Ausnahme. An diesen Orten ist es besonders schlimm.
Um fast einen Fünftel
Brennstoff-Emissionen sind zurückgegangen
Brennstoff-Emissionen sind zurückgegangen
Um fast einen Fünftel
Brennstoff-Emissionen sind zurückgegangen
Kohlenstoffdioxid-Emissionen aus Brennstoffen wie Heizöl oder Gas sind 2023 im Vergleich zum Vorjahr um fast einen Fünftel zurückgegangen. Grund für die Abnahme sind die bessere Energieeffizienz von Gebäuden und der Einsatz von erneuerbaren Energien beim Heizen.
Interview
Amherd über Unwetter
«Wir siedeln keine Leute um»
«Wir siedeln keine Leute um»
Interview
Interview
Amherd über Unwetter
«Wir siedeln keine Leute um»
Schon 1993 war die damalige Gemeinderätin von Brig im Hochwassereinsatz. «Diese Erfahrung hilft mir», sagt Armeechefin Viola Amherd über die Bewältigung der Unwetter im Tessin und im Wallis. Exponierte Alpentäler aufzugeben, sieht sie kritisch.
ZurückWeiter
Werbung