Werbung
Werbung
Dossier

Lauberhornrennen

Kilde über seine Reha-Monate
«Habe Mikaela mehr denn je gebraucht»
«Habe Mikaela mehr denn je gebraucht»
Kilde über seine Reha-Monate
«Habe Mikaela mehr denn je gebraucht»
Aleksander Aamodt Kilde ist auf dem steinigen Weg zurück. Einen Meilenstein hat er mit den ersten Schwüngen im Schnee geschafft. Nun spricht er über die letzten Monate und wie sehr ihm seine Verlobte Mikaela Shiffrin während der Reha geholfen hat.
Im Training in Österreich
100-Franken-Prämie wurde Zenhäusern zum Verhängnis
100-Franken-Prämie wurde Zenhäusern zum Verhängnis
Im Training in Österreich
100-Franken-Prämie wurde Zenhäusern zum Verhängnis
Ramon Zenhäusern gehört zu den Verlierern der ersten Hälfte dieses Weltcup-Winters – besser als auf Rang 14 in Adelboden war der Slalom-Riese nie klassiert. Zum Glück steht am Sonntag das Rennen auf Ramons Erfolgspiste auf dem Programm.
Weniger Serafe-Gebühren
Sportverbände laufen Sturm gegen Röstis Abbaupläne
Sportverbände laufen Sturm gegen Röstis Abbaupläne
Weniger Serafe-Gebühren
Sportverbände laufen Sturm gegen Röstis Abbaupläne
Statt 335 nur noch 300 Franken Serafe: Der Bundesrat will bei der SRG den Rotstift ansetzen. Sportverbände warnen: Sie sehen darin eine «Gefahr für den gesamten Schweizer Sport».
Präsentiert von
«Ein Traum wurde wahr!»
Dabus Premiere am Lauberhorn
«Ein Traum wurde wahr!»
«Ein Traum wurde wahr!»
Präsentiert von
«Ein Traum wurde wahr!»
Dabus Premiere am Lauberhorn
«Ein Traum wurde wahr!»
Mundartmusiker Dabu von Dabu Fantastic konnte das Lauberhornrennen dank Sunrise zum ersten Mal überhaupt live mitverfolgen. Und das mit einer atemberaubenden Aussicht aus der Sunrise Loube. Es war nicht das einzige Highlight für Dabu an diesem Tag.
Gäste-Magnet Lauberhornrennen
So krass klingeln in Wengen die Kassen
So krass klingeln in Wengen die Kassen
Gäste-Magnet Lauberhornrennen
So krass klingeln in Wengen die Kassen
Odermatt und Co. springen in diesen Tagen wieder über den Hundschopf. Die sensationelle Kulisse verleitet viele Wintersportler dazu, über einen Ausflug ins Berner Oberland nachzudenken. Der Werbeeffekt der Skirennen ist extrem.
Präsentiert von
Dabus fantastischer Lauberhorn-Traum erfüllt sich
Nach über 30 Jahren erfüllt
Dabus fantastischer Lauberhorn-Traum
Dabus fantastischer Lauberhorn-Traum erfüllt sich
Präsentiert von
Dabus fantastischer Lauberhorn-Traum erfüllt sich
Nach über 30 Jahren erfüllt
Dabus fantastischer Lauberhorn-Traum
Mit der Sunrise-«Vogellisi»-Challenge sorgte Dabu von Dabu Fantastic am Ski-Weltcup-Wochenende in Adelboden für beste Stimmung bei den Fans. Er verdiente sich damit den Besuch des Lauberhornrennens in Wengen – ein lang gehegter Traum des Mundartsängers.
Präsentiert von
Dabu Fantastic auf Après-Ski-Mission in Adelboden
Beim Weltcup-Skirennen
Dabu Fantastic auf Après-Ski-Mission in Adelboden
Dabu Fantastic auf Après-Ski-Mission in Adelboden
Präsentiert von
Dabu Fantastic auf Après-Ski-Mission in Adelboden
Beim Weltcup-Skirennen
Dabu Fantastic auf Après-Ski-Mission in Adelboden
Mit der Sunrise-«Vogellisi»-Challenge sorgte Musiker Dabu von Dabu Fantastic am Ski-Weltcup-Wochenende in Adelboden für beste Stimmung bei den Fans. Damit verbunden: ein lang gehegter Traum des Mundartmusikers.
Ski-Mythos, Preisgeld, Kritik
Das musst du zum Mammutwochenende von Wengen wissen
Das musst du zum Mammutwochenende von Wengen wissen
Ski-Mythos, Preisgeld, Kritik
Das musst du zum Mammutwochenende von Wengen wissen
Die Tradition am Lauberhorn ist gigantisch. Trotzdem ist beim Ski-Klassiker dieses Jahr vieles anders. Die wichtigsten Fakten vor dem Wochenende, das bereits am Donnerstag beginnt.
Wichtige Tipps
So wird dein Lauberhorn-Besuch zum einmaligen Erlebnis
So wird dein Lauberhorn-Besuch zum einmaligen Erlebnis
Wichtige Tipps
So wird dein Lauberhorn-Besuch zum einmaligen Erlebnis
Die Lauberhornabfahrt ist einer der wichtigsten Klassiker im Ski-Weltcup. Wir sagen dir, was du für einen Besuch wissen solltest.
Nach Zitterpartie in Adelboden
So präsentiert sich das Wetter für die Lauberhornrennen
So präsentiert sich das Wetter für die Lauberhornrennen
Nach Zitterpartie in Adelboden
So präsentiert sich das Wetter für die Lauberhornrennen
Nach Adelboden ist vor Wengen: Die Vorbereitungen für die nächsten Weltcup-Rennen im Berner Oberland laufen auf Hochtouren. Die Aussichten auf ein Ski-Festival stehen gut – das Wetter spielt mit.
ZurückWeiter