Werbung
Werbung
Dossier

Lance Stroll

Mit Vollgas Richtung 2026
Aston-Martin-Milliardär wildert weiter – nur Newey fehlt
Milliardär wildert weiter – nur Beute Newey fehlt
Mit Vollgas Richtung 2026
Aston-Martin-Milliardär wildert weiter – nur Newey fehlt
Mit seinen Milliarden und seiner Wilderei im Zirkus versucht Lawrence Stroll (am Donnerstag 65) seit vier Jahren, Aston Martin endlich siegfähig zu machen. Falsch, er ist nur am WM-Titel interessiert.
Rangliste, Kalender, Fahrer
Alle Infos zur Formel-1-Saison 2024
Alle Infos zur Formel-1-Saison 2024
Rangliste, Kalender, Fahrer
Alle Infos zur Formel-1-Saison 2024
Von Sakhir bis Abu Dhabi – 24 Mal werden die F1-Boliden in der Saison 2024 über die Rennstrecken der Welt brettern. Hier erfährst du alles, was du dazu wissen musst.
So lief das zweite Training
Tagessieger Norris – Redeverbot bei Alpine
Tagessieger Norris – Redeverbot bei Alpine
So lief das zweite Training
Tagessieger Norris – Redeverbot bei Alpine
Die zweiten 60 Minuten in Silverstone brachten bis zum nassen Ende kaum mehr Action als am Morgen (Norris vor Stroll und Piastri). Aber wieder lag der WM-Zweite Norris vor Titel-Favorit Verstappen (7.). Sauber? 12. Bottas, 18. Zhou.
Alarm bei Red Bull
Verstappen: «Wir müssen als Team besser werden»
Verstappen: «Wir müssen als Team besser werden»
Alarm bei Red Bull
Verstappen: «Wir müssen als Team besser werden»
Am Sonntag ist beim GP von Silverstone (16 Uhr MEZ, TV live) mit dem zwölften Rennen bereits WM-Halbzeit. Nicht alle können 2024 eine positive Bilanz ziehen.
Es wird eng
Audi-Sauber hat nur noch Notlösungen
Audi-Sauber hat nur noch Notlösungen
Es wird eng
Audi-Sauber hat nur noch Notlösungen
Die Formel 1 rast hier in Spielberg mit zwei Transfer-News (Gasly, Stroll) ins elfte Wochenende des Jahres. Die wichtigsten Fragen bleiben offen: Wohin verschlägt es Sainz? Welchen «Star» zieht Audi-Sauber aus dem Hut?
Neuer Vertrag unterschrieben
Gasly bleibt langfristig bei Alpine
Gasly bleibt langfristig bei Alpine
Neuer Vertrag unterschrieben
Gasly bleibt langfristig bei Alpine
Pierre Gasly bleibt bei Alpine. Der Franzose hat beim Rennstall ein neues Arbeitspapier unterschrieben.
Training im trockenen Montreal
Wieder Zhou-Crash – Supershow von Hamilton
Wieder Zhou-Crash – Supershow von Hamilton
Training im trockenen Montreal
Wieder Zhou-Crash – Supershow von Hamilton
Das dritte Training begann bei herrlichem Wetter – und einem weiteren Schock für Kick-Sauber. Denn nach sechs Minuten lag der C44 des Chinesen Zhou in der zweiten Kurve in der Mauer. Klare Bestzeit nach 60 Minuten: Hamilton im Mercedes.
Transferwirbel vor GP Kanada
Aston Martin in der Krise – kommt Hilfe von Ferrari?
Aston Martin in der Krise – kommt Hilfe von Ferrari?
Transferwirbel vor GP Kanada
Aston Martin in der Krise – kommt Hilfe von Ferrari?
Das Transfer-Beben in der Formel 1 geht in den Sommer. Ocon muss nach fünf Jahren Alpine/Renault verlassen, Pérez hat bei Red Bull nur einen neuen Vertrag für 2025. Und das grosse Fragezeichen vor dem GP in Kanada (Sonntag, 20 Uhr MEZ) ist Aston Martin-Mercedes.
Grosse Aufregung vor Miami-GP
Newey offiziell weg – neuer Wirbel um Schumi-Clan
Newey offiziell weg – neuer Wirbel um Schumi-Clan
Grosse Aufregung vor Miami-GP
Newey offiziell weg – neuer Wirbel um Schumi-Clan
Bei Red Bull ist Feuer unterm Dach. Star-Designer Adrian Newey geht definitiv von Bord. Derweil fordert TV-Experte Ralf Schumacher den Rücktritt von Chef Christian Horner.
Kein Wechsel zu einem Top-Team
Grüner Alonso: «Ich wollte kein Chaos mehr»
Grüner Alonso: «Ich wollte kein Chaos mehr»
Kein Wechsel zu einem Top-Team
Grüner Alonso: «Ich wollte kein Chaos mehr»
Fernando Alonso möchte nicht auf einen anderen Rennstall warten und bleibt bei Aston Martin-Mercedes. Er soll für mindestens zwei Jahre unterschrieben haben.
ZurückWeiter