Werbung
Werbung
Dossier

Gérard Depardieu

Angebliches Opfer lebte aber
US-Polizisten foltern Mann mit 17-Stunden-Verhör
US-Polizisten foltern Mord-Verdächtigen mit 17-Stunden-Verhör
Angebliches Opfer lebte aber
US-Polizisten foltern Mann mit 17-Stunden-Verhör
Zwei Beamte aus Kalifornien in den USA wollten unbedingt ein Geständnis, koste es, was es wolle. Doch der vermeintliche Killer hatte rein gar nichts getan.
Paparazzi-«König» im Spital
Gérard Depardieu schlägt Fotoreporter Rino Barillari
Gérard Depardieu schlägt Fotoreporter Rino Barillari
Paparazzi-«König» im Spital
Gérard Depardieu schlägt Fotoreporter Rino Barillari
Gérard Depardieu soll in Rom den «König der Paparazzi», Rino Barillari, attackiert haben, nachdem dieser Fotos gemacht hatte. Beide Parteien erheben Vorwürfe – und widersprechen sich.
Nach Polizeigewahrsam
Gérard Depardieu muss im Oktober vor Gericht
Gérard Depardieu muss im Oktober wegen Vorwürfen sexueller Gewalt vor Gericht
Nach Polizeigewahrsam
Gérard Depardieu muss im Oktober vor Gericht
Gérard Depardieu wurde am Montag zu angeblichen sexuellen Übergriffen von der Polizei vernommen. Am Ende des Polizeigewahrsams erhielt er eine gerichtliche Vorladung.
Wegen sexueller Gewalt
Gérard Depardieu (75) wird von Polizei verhört
Gérard Depardieu wird von Polizei verhört
Wegen sexueller Gewalt
Gérard Depardieu (75) wird von Polizei verhört
Wegen erneuter Vorwürfe sexueller Übergriffe ist der französische Schauspieler Gérard Depardieu zum Verhör geladen worden. Eine Sprecherin der Kanzlei seines Anwalts bestätigte der Nachrichtenagentur DPA entsprechende Medienberichte am Montag.
Nächste Anzeige gegen Filmstar
Frau beschuldigt Depardieu eines sexuellen Übergriffs
Frau beschuldigt Depardieu eines sexuellen Übergriffs
Nächste Anzeige gegen Filmstar
Frau beschuldigt Depardieu eines sexuellen Übergriffs
Gegen den französischen Filmstar Gérard Depardieu liegt eine weitere Anzeige wegen eines sexuellen Übergriffs vor.
Gérard Depardieu
Strafanzeige gegen ihn abgewiesen
Strafanzeige gegen ihn abgewiesen
Gérard Depardieu
Strafanzeige gegen ihn abgewiesen
Eine Strafanzeige gegen den bekannten französischen Schauspieler Gérard Depardieu ist von der Pariser Staatsanwaltschaft abgewiesen worden. Als Grund wird Verjährung angegeben.
Nach Vergewaltigungsvorwürfen
RTS verzichtet vorerst auf Depardieu-Filme
Westschweizer Fernsehen zeigt vorerst keine Depardieu-Filme mehr
Nach Vergewaltigungsvorwürfen
RTS verzichtet vorerst auf Depardieu-Filme
Das Westschweizer Fernsehen RTS strahlt vorerst keine Filme mit dem französischen Schauspieler Gérard Depardieu in einer Hauptrolle mehr aus. Hintergrund sind anstössige Bemerkungen und Klagen von Frauen wegen sexueller Gewalt gegen den 75-jährigen Superstar.
Trotz mutmasslicher Opfer
60 Künstler beklagen «Lynchjustiz» an Depardieu
Depardieu: Künstler beklagen «Lynchjustiz» an «letztem Superstar» des Kinos
Trotz mutmasslicher Opfer
60 Künstler beklagen «Lynchjustiz» an Depardieu
Rund 60 französische Künstler haben öffentlich ihre Unterstützung für den Schauspieler Gérard Depardieu bekundet.
«Verabscheue Menschenjagden»
Macron verteidigt Depardieu nach Vergewaltigungsvorwürfen
Macron verteidigt Depardieu nach Vergewaltigungsvorwürfen
«Verabscheue Menschenjagden»
Macron verteidigt Depardieu nach Vergewaltigungsvorwürfen
Die Vergewaltigungs- und Missbrauchsvorwürfe gegen den französischen Schauspieler Gérard Depardieu häufen sich. Nun eilt eine unerwartete Person zu seiner Verteidigung: Der französische Präsident Macron.
Überprüfung läuft
Gérard Depardieu droht Ausschluss aus Ehrenlegion
Gérard Depardieu droht Ausschluss aus Ehrenlegion
Überprüfung läuft
Gérard Depardieu droht Ausschluss aus Ehrenlegion
Nach den schweren Vorwürfen gegen den Schauspieler: Frankreich überprüft offenbar Gérard Depardieus Ehrenlegion-Mitgliedschaft.
ZurückWeiter