Werbung
Werbung
Dossier

Front National

Macron besser als gedacht
Wie gehts jetzt weiter in Frankreich?
Macron steht besser da als gedacht
Macron besser als gedacht
Wie gehts jetzt weiter in Frankreich?
Bei der Frankreich-Wahl liegt die Linke überraschend vorn, der Premier will gehen. Muss Präsident Macron die Macht abgeben? Seine Lage ist wohl weniger dramatisch, als dies auf den ersten Blick erscheint. Hier die möglichen Szenarien.
Linke jubeln, Rechte toben
Das sind die Reaktionen zum Wahlausgang in Frankreich
Das sind die ersten Reaktionen zum Wahlausgang in Frankreich
Linke jubeln, Rechte toben
Das sind die Reaktionen zum Wahlausgang in Frankreich
Die zweite Runde der französischen Parlamentswahlen hat viele politische Experten ratlos zurückgelassen. Der überwältigende Sieg des Rassemblement National blieb aus. Stattdessen trumpft das Linksbündnis gross auf.
Ticker
Ausschreitungen nach Wahl
Le Pen: «Unser Sieg ist nur aufgeschoben»
Marine Le Pen: «Unser Sieg ist nur aufgeschoben»
Mit Video
Ticker
Ticker
Ausschreitungen nach Wahl
Le Pen: «Unser Sieg ist nur aufgeschoben»
Überraschung in Frankreich: Bei der Parlamentswahl liegt ersten Hochrechnungen zufolge das Linksbündnis vorn. Das rechtsnationale Rassemblement National schnitt deutlich schlechter ab als angenommen. Blick informiert dich im Ticker über die aktuellen Entwicklungen.
Frankreich-Stars gegen Rechts
Warum der Mbappé-Alarm so brisant ist
Mbappé & Co greifen in die Politik ein
Frankreich-Stars gegen Rechts
Warum der Mbappé-Alarm so brisant ist
Die politische Lage in Frankreich ist brisant. Jetzt richten sich die Stars der Fussball-Nationalmannschaft vor den Parlamentswahlen an die Wähler und stellen sich gegen das rechts-populistische «Rassemblement National».
Analyse
Friedensgipfel mit Makel
Der Fluch des Bürgenstocks
Der Fluch des Bürgenstocks
Analyse
Analyse
Friedensgipfel mit Makel
Der Fluch des Bürgenstocks
Die Nichteinladung Russlands bleibt der grosse Makel der Ukraine-Konferenz. Durchgeboxt hat das der politisch angeschlagene Wolodimir Selenski – dank eines schwachen Bundesrats.
Antritt bei Parlamentswahl
Neues Linksbündnis in Frankreich ohne Spitzenkandidat
Neues Linksbündnis in Frankreich ohne Spitzenkandidat
Antritt bei Parlamentswahl
Neues Linksbündnis in Frankreich ohne Spitzenkandidat
In Frankreich hat das neue Linksbündnis aus Sozialisten, Linkspartei, Grünen und Kommunisten sein gemeinsames Antreten bei der Parlamentswahl beschlossen, ohne einen Spitzenkandidaten zu benennen.
Interview
Philipp Lahm vor dem EM-Start
«Die Schweiz kann für Deutschland gefährlich werden»
«Die Schweiz kann für Deutschland gefährlich werden»
Interview
Interview
Philipp Lahm vor dem EM-Start
«Die Schweiz kann für Deutschland gefährlich werden»
«Die Euro soll viel mehr werden als ein Sommermärchen», sagt Turnierdirektor Philipp Lahm. Die Nachhaltigkeit ist für ihn ein wichtiger Programmpunkt. Genauso wie ein Zeichen gegen den Krieg in Europa zu setzen. Der Schweiz traut er die grosse Überraschung zu.
Weg vom Macho-Gehabe
Der Rechtspopulismus ist weiblich geworden
Der Rechtspopulismus ist weiblich geworden
Weg vom Macho-Gehabe
Der Rechtspopulismus ist weiblich geworden
Meloni, Le Pen, Weidel: Bei den Rechtspopulisten und -extremisten geben immer mehr Frauen den Ton an. Und seit das so ist, gibts bei den Rechten auch mehr Zulauf. Forscherin Dorit Geva nimmt die Sozialdemokraten in die Pflicht.
Kurz vor den EU-Wahlen
Bei den Rechtspopulisten fliegen die Fetzen
Jetzt fliegen bei den Rechtspopulisten die Fetzen
Kurz vor den EU-Wahlen
Bei den Rechtspopulisten fliegen die Fetzen
Von wegen einheitliche Front! Die europäischen Rechtsparteien sind gespalten. Jetzt bricht sogar wegen der deutschen AfD ein offener Streit aus.
ZurückWeiter