Werbung
Werbung
Dossier

FC Fulham

Bosse fahren Spar-Strategie
Das ist die Bayern-Streichliste
Das ist die Bayern-Streichliste
Bosse fahren Spar-Strategie
Das ist die Bayern-Streichliste
Drei Neue sind da, ein Top-Star steht noch auf der Liste – der Kaderumbau bei den Bayern ist voll im Gang. Offen ist nur, wer den Klub angesichts der Spar-Strategie verlassen muss.
«Italien-Spiel war sackstark»
Stricker fiebert in Wimbledon mit der Nati mit
Stricker fiebert in Wimbledon mit der Nati mit
«Italien-Spiel war sackstark»
Stricker fiebert in Wimbledon mit der Nati mit
Wie Dominic Stricker mit der Schweizer Nati im EM-Achtelfinal mitfieberte – und welches grosses Fussball-Highlight er sich jüngst nicht entgehen lassen konnte.
Fit wie eh und je
So lebt Nati-Legende Zuberbühler heute
So lebt Nati-Legende Zuberbühler heute
Fit wie eh und je
So lebt Nati-Legende Zuberbühler heute
In seiner Bilderbuchkarriere stand er über 50-mal im Tor der Schweizer Fussball-Nati. Heute geht es der 53-Jährige kaum ruhiger an. Auf Trab halten ihn seine neunjährigen Zwillinge. Während der EM schreibt «Zubi» Kolumnen für die SI.
Milliardengeschäft Fussball
Das sind die wertvollsten Fussballclubs der Welt
Das sind die wertvollsten Fussballclubs der Welt
Milliardengeschäft Fussball
Das sind die wertvollsten Fussballclubs der Welt
Fette TV-Verträge, Sponsoren und Börsenkotierungen lassen den Wert von Topmannschaften explodieren. Blick zeigt, welche Clubs am wertvollsten sind.
Verlieren? Pakt mit Teufel?
Fans von Arsenal und Tottenham im grossen Dilemma
Lieber verlieren? Und ein Pakt mit dem Teufel?
Verlieren? Pakt mit Teufel?
Fans von Arsenal und Tottenham im grossen Dilemma
Das Titelrennen zwischen Manchester City und Arsenal geht in die letzte Kurve. Dabei muss City am Dienstag ausgerechnet bei Arsenals Erzrivale Tottenham ran, was die Fans der beiden Nordlondoner Klubs in die Bredouille bringt.
«Gut gemacht!»
Schiri-Pionierin Welch überzeugt beim Debüt
Schiri-Pionierin Welch überzeugt beim Debüt
«Gut gemacht!»
Schiri-Pionierin Welch überzeugt beim Debüt
Rebecca Welch (40) pfeift als erste Frau ein Premier-League-Spiel. Sachlich, souverän, problemlos. Danach erhält sie verdientes Lob.
ZurückWeiter